Gärten des Jahres 2022

Gärten des Jahres 2022

Die 50 schönsten Privatgärten

Buch (Gebundene Ausgabe)

59,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gärten des Jahres 2022

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 59,95 €
eBook

eBook

ab 39,99 €

Beschreibung

„Blühende Paradiese“ - BUNTE ---
Einen einzigartigen Überblick über die schönsten Privatgärten der besten Gartenplaner im deutschsprachigen Raum bietet die Dokumentation zum Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES 2022. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer waren erneut aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert wurden. Gezeigt wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Farbabbildungen und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab. Ein unverzichtbares Werk für alle Gartenplaner und Gartenbesitzer!

Details

Verkaufsrang

1423

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.02.2022

Verlag

Callwey

Seitenzahl

312

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1423

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.02.2022

Verlag

Callwey

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

30,9/24,1/3,3 cm

Gewicht

1994 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7667-2555-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einblicke in die Vielfalt der deutschen Privatgärten

Eva_G am 08.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch in diesem Jahr hat sich die Jury aus sieben Mitgliedern wieder daran gemacht, den schönsten Garten des Jahres 2022 zu küren. Den ersten Platz konnte hierbei der Garten der alten Schmiede in Norddeutschland belegen, der durch seine klaren, modernen Linien, umrahmt von altem Baumbestand und einem perfekt umgestalteten Haus, das wie ein altes Gebäude anmutet, zuvor aber ein Bungalow aus den 60er Jahren war, überzeugte. Anerkennung konnte aber auch ein nur 84qm großer Garten mit seinem Indian Summer Feeling ernten, denn auf dieser kleinen Fläche herrscht eine Naturnähe und Artenvielfalt, die ganz besonders ist. Ebenso auf mehreren Doppelseiten herausgehoben, werden ein Familiengarten, ein Schattengarten, ein märchehaft anmutender Garten durch seine dichte und vielfältige Bepflanzung und ein besonders nachhaltiger Garten. Nun folgen sämtliche Projekte, die Teil der fünfzig schönsten Privatgärten Deutschlands zählen und durch ihre besonderen und einzigartigen Konzepte bestechen. Wie auch schon sein Vorgängerband, konnte mich dieser Bildband sofort überzeugen und begeistern. Da ich selbst einen rund 1300qm großen Garten besitze, freue ich mich immer sehr über neue Ideen und Anregungen, wie ich Flächen neu- oder noch schöner umgestalten kann. Die Vielfalt der Gärten ist so groß, sodass keiner dem anderen ähnelt und jeder für sich ein Kunstwerk darstellt. So ist für Liebhaber der modernen, geradlinigen und puristischen Gärten ebenso etwas dabei, wie für Fans der traditionellen, verspielten oder auch naturnähen Gartenanlagen. Die hochwertigen und wunderschönen Fotografien machen Lust auf mehr und zeigen, wie hochwertig dieser Bildband ist, denn er ist wirklich jeden Cent wert und sollte im Bücherregal eines jeden Gartenliebhabers stehen.

Einblicke in die Vielfalt der deutschen Privatgärten

Eva_G am 08.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch in diesem Jahr hat sich die Jury aus sieben Mitgliedern wieder daran gemacht, den schönsten Garten des Jahres 2022 zu küren. Den ersten Platz konnte hierbei der Garten der alten Schmiede in Norddeutschland belegen, der durch seine klaren, modernen Linien, umrahmt von altem Baumbestand und einem perfekt umgestalteten Haus, das wie ein altes Gebäude anmutet, zuvor aber ein Bungalow aus den 60er Jahren war, überzeugte. Anerkennung konnte aber auch ein nur 84qm großer Garten mit seinem Indian Summer Feeling ernten, denn auf dieser kleinen Fläche herrscht eine Naturnähe und Artenvielfalt, die ganz besonders ist. Ebenso auf mehreren Doppelseiten herausgehoben, werden ein Familiengarten, ein Schattengarten, ein märchehaft anmutender Garten durch seine dichte und vielfältige Bepflanzung und ein besonders nachhaltiger Garten. Nun folgen sämtliche Projekte, die Teil der fünfzig schönsten Privatgärten Deutschlands zählen und durch ihre besonderen und einzigartigen Konzepte bestechen. Wie auch schon sein Vorgängerband, konnte mich dieser Bildband sofort überzeugen und begeistern. Da ich selbst einen rund 1300qm großen Garten besitze, freue ich mich immer sehr über neue Ideen und Anregungen, wie ich Flächen neu- oder noch schöner umgestalten kann. Die Vielfalt der Gärten ist so groß, sodass keiner dem anderen ähnelt und jeder für sich ein Kunstwerk darstellt. So ist für Liebhaber der modernen, geradlinigen und puristischen Gärten ebenso etwas dabei, wie für Fans der traditionellen, verspielten oder auch naturnähen Gartenanlagen. Die hochwertigen und wunderschönen Fotografien machen Lust auf mehr und zeigen, wie hochwertig dieser Bildband ist, denn er ist wirklich jeden Cent wert und sollte im Bücherregal eines jeden Gartenliebhabers stehen.

2022 wird es bunt und vielseitig im Garten!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 06.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Einen einzigartigen Überblick über die schönsten Privatgärten der besten Gartenplaner im deutschsprachigen Raum bietet die Dokumentation zum Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES 2022. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer waren erneut aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert wurden. Gezeigt wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Farbabbildungen und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab. Ein unverzichtbares Werk für alle Gartenplaner und Gartenbesitzer!“ Auch in diesem Jahr 2022 darf das Buch „Gärten des Jahres“ bei den (Hobby)Gärtnern nicht im Repertoire fehlen. In diesem Jahr sehen wir neben Felsengärten auch das Leben am Kanal oder wie Märchen im Garten Einzug halten. Kurzum: es ist dieses Jahr vielseitig bunt und bietet wahrlich für jeden Geschmack etwas. Es werden wieder 50 Gärten vorgestellt mit all ihren Ideen und Reizen für die eigenen Sinne. Selbstverständlich wird auch wieder einer dieser Gärten mit dem ersten Preis prämiert. Wir reisen wieder quer durch die Republik aber auch nach Österreich und in die Schweiz. Aus Alt wird Neu gemacht und das Alte wird mit Liebe gepflegt und gewahrt - so soll es sein! Neues wird ebenso in den aktuellen Zeitgeist eingebettet und zeigt, wo wir aktuell stehen. Bei den Pflanzungen kehren wir ebenfalls oft zu klassischen Parts wie Hortensien zurück oder sehen auch Baumarten die sich in Zukunft durch Veränderung des Klimas auch hier wohl fühlen werden. „The same procedure…“ ist bei der Optik und Haptik des Buches klar hervorzuheben. Das Buch reiht sich nahtlos zu den Vorgänger-Bänden ein und bietet dem Leser und Gärtner ein schönes Gesamtbild im Buchregal. Die Aufteilung und generelle Aufmachung ist ebenfalls gleich geblieben - schick und dezent, aussagekräftig und auf den Punkt. Für das diesjährige Buch vergebe ich sehr gern 5 von 5 Sterne und spreche eine klare Leseempfehlung aus!

2022 wird es bunt und vielseitig im Garten!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 06.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Einen einzigartigen Überblick über die schönsten Privatgärten der besten Gartenplaner im deutschsprachigen Raum bietet die Dokumentation zum Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES 2022. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer waren erneut aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert wurden. Gezeigt wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Farbabbildungen und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab. Ein unverzichtbares Werk für alle Gartenplaner und Gartenbesitzer!“ Auch in diesem Jahr 2022 darf das Buch „Gärten des Jahres“ bei den (Hobby)Gärtnern nicht im Repertoire fehlen. In diesem Jahr sehen wir neben Felsengärten auch das Leben am Kanal oder wie Märchen im Garten Einzug halten. Kurzum: es ist dieses Jahr vielseitig bunt und bietet wahrlich für jeden Geschmack etwas. Es werden wieder 50 Gärten vorgestellt mit all ihren Ideen und Reizen für die eigenen Sinne. Selbstverständlich wird auch wieder einer dieser Gärten mit dem ersten Preis prämiert. Wir reisen wieder quer durch die Republik aber auch nach Österreich und in die Schweiz. Aus Alt wird Neu gemacht und das Alte wird mit Liebe gepflegt und gewahrt - so soll es sein! Neues wird ebenso in den aktuellen Zeitgeist eingebettet und zeigt, wo wir aktuell stehen. Bei den Pflanzungen kehren wir ebenfalls oft zu klassischen Parts wie Hortensien zurück oder sehen auch Baumarten die sich in Zukunft durch Veränderung des Klimas auch hier wohl fühlen werden. „The same procedure…“ ist bei der Optik und Haptik des Buches klar hervorzuheben. Das Buch reiht sich nahtlos zu den Vorgänger-Bänden ein und bietet dem Leser und Gärtner ein schönes Gesamtbild im Buchregal. Die Aufteilung und generelle Aufmachung ist ebenfalls gleich geblieben - schick und dezent, aussagekräftig und auf den Punkt. Für das diesjährige Buch vergebe ich sehr gern 5 von 5 Sterne und spreche eine klare Leseempfehlung aus!

Unsere Kund*innen meinen

Gärten des Jahres 2022

von Konstanze Neubauer, Dieter Kosslick

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gärten des Jahres 2022