Tod vor Helgoland
Band 3

Tod vor Helgoland

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tod vor Helgoland

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Verlag

Gmeiner-Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,7/11,8/2,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Verlag

Gmeiner-Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,7/11,8/2,3 cm

Gewicht

300 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8392-0202-9

Weitere Bände von Kommissarin Friederike von Menkendorf

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

toller Regionlkrimi

Bewertung aus Freudenberg am 15.09.2022

Bewertungsnummer: 1787228

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Eine Passagierin stürzt von der Helgoland-Fähre in die Nordsee. Kommissarin Rike von Menkendorf, die eine Auszeit plant, beobachtet dabei einen verdächtigen Schatten. Gemeinsam mit Harry Kruss von der Wasserschutzpolizei ermittelt Rike auf der Insel, wo die verschwundene Immobilienmaklerin kaum Freunde hatte. Steckt ihr in Scheidung lebender Ehemann hinter dem Sturz? Oder ging es um illegale Fracht auf dem Schiff? Als es weitere Opfer gibt, suchen die Ermittler nach einer Verbindung. Meine Meinung: Dies ist der 3.Band eine Krimireihe mit Kommissarin Rike von Menkendorf.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden. Die Autorin hat hier wieder einen wunderschönen Regionalkrimi geschrieben.In mir war Kopfkino.Vor meinen Augen sah die Nordsee,die Insel Helgoland,die Ermittlerin und vielen Verdächtigen.Durch die fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es gab so viele aufregende Erlebnisse und ich durfte hautnah dabei sein.Unvorhersehbare Wendungen liesen keine Langeweile aufkommen.Die Spannung stieg stetig an.Auch der ständige Perspektivwechsel hat mir sehr gut gefallen.Fasziniert haben mich auch die sehr bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mitzuerleben.Auch der Abschluss hat mir sehr gut gefallen. Das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab. Wieder einmal hatte ich viele lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne.
Melden

toller Regionlkrimi

Bewertung aus Freudenberg am 15.09.2022
Bewertungsnummer: 1787228
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Eine Passagierin stürzt von der Helgoland-Fähre in die Nordsee. Kommissarin Rike von Menkendorf, die eine Auszeit plant, beobachtet dabei einen verdächtigen Schatten. Gemeinsam mit Harry Kruss von der Wasserschutzpolizei ermittelt Rike auf der Insel, wo die verschwundene Immobilienmaklerin kaum Freunde hatte. Steckt ihr in Scheidung lebender Ehemann hinter dem Sturz? Oder ging es um illegale Fracht auf dem Schiff? Als es weitere Opfer gibt, suchen die Ermittler nach einer Verbindung. Meine Meinung: Dies ist der 3.Band eine Krimireihe mit Kommissarin Rike von Menkendorf.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden. Die Autorin hat hier wieder einen wunderschönen Regionalkrimi geschrieben.In mir war Kopfkino.Vor meinen Augen sah die Nordsee,die Insel Helgoland,die Ermittlerin und vielen Verdächtigen.Durch die fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es gab so viele aufregende Erlebnisse und ich durfte hautnah dabei sein.Unvorhersehbare Wendungen liesen keine Langeweile aufkommen.Die Spannung stieg stetig an.Auch der ständige Perspektivwechsel hat mir sehr gut gefallen.Fasziniert haben mich auch die sehr bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mitzuerleben.Auch der Abschluss hat mir sehr gut gefallen. Das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab. Wieder einmal hatte ich viele lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne.

Melden

Mörderinsel

Bewertung am 18.08.2022

Bewertungsnummer: 1769644

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mitten in der Nordsee liegt die Hochseeinsel Helgoland. Mit ihren roten Felsen und dem weißen Sand ist sie der richtige Ort um abzuschalten. Das findet auch Fredericke V. Menkendorf . Hier möchte die Komissarin Abstand von ihrem Beruf bekommen und den Vogelschutz unterstützen. Doch schon auf der Überfahrt auf der MS Nordsee stürzt sich ein Passagier über Bord. Oder wurde er gestoßen? Dies ist der 3. Fall von Rike den ich ohne Vorkenntnisse problemlos schmökern konnte. Die Geschichte fand ich großartig erzählt, sie hatte in meinen Augen bloß ein paar unnötige Handlungsstränge.Die Spannung baute sich kontinuierlich auf, bis zum unerwarteten Ende. Von mir gibt es eine Leseempfehlung .
Melden

Mörderinsel

Bewertung am 18.08.2022
Bewertungsnummer: 1769644
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mitten in der Nordsee liegt die Hochseeinsel Helgoland. Mit ihren roten Felsen und dem weißen Sand ist sie der richtige Ort um abzuschalten. Das findet auch Fredericke V. Menkendorf . Hier möchte die Komissarin Abstand von ihrem Beruf bekommen und den Vogelschutz unterstützen. Doch schon auf der Überfahrt auf der MS Nordsee stürzt sich ein Passagier über Bord. Oder wurde er gestoßen? Dies ist der 3. Fall von Rike den ich ohne Vorkenntnisse problemlos schmökern konnte. Die Geschichte fand ich großartig erzählt, sie hatte in meinen Augen bloß ein paar unnötige Handlungsstränge.Die Spannung baute sich kontinuierlich auf, bis zum unerwarteten Ende. Von mir gibt es eine Leseempfehlung .

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tod vor Helgoland

von Susanne Ziegert

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod vor Helgoland