Die Mitternachtsbibliothek
Artikelbild von Die Mitternachtsbibliothek
Matt Haig

1. Die Mitternachtsbibliothek

Die Mitternachtsbibliothek

Hörbuch-Download (MP3)

Die Mitternachtsbibliothek

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,29 €

Beschreibung


Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können. Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss. Aber kann man in einem anderen Leben glücklich werden, wenn man weiß, dass es nicht das eigene ist?

Details

Verkaufsrang

1670

Sprecher

Annette Frier

Spieldauer

8 Stunden und 22 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

1670

Sprecher

Annette Frier

Spieldauer

8 Stunden und 22 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

01.02.2021

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

The Midnight Library

Übersetzer

Sabine Hübner

Sprache

Deutsch

EAN

9783732455492

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

309 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Tolles Buch

Bewertung am 04.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich war sehr gespannt auf diese Buch, denn ich fand die Vorstellung der Mitternachtsbibkiothek interessant. Allein schon die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Als ich angefangen habe, dieses Buch zu lesen, konnte ich es kaum aus der Hand legen. Ich fand es so spannend zu sehen, wie die unterschiedlichen Leben ausgesehen hätten und dass im Endeffekt jedes Leben seine positiven und negativen Seiten hat. Mich hat dieses Buch sehr zum Denken angeregt. Im Leben gibt es immer schöne und furchtbare Ereignisse. Aber man muss das Leben leben, denn es ist schneller vorbei, als man gucken kann. Man muss jeden Augenblick genießen und auch die nicht so schönen Ereignisse annehmen und akzeptieren. Alles kommt so, wie es kommen muss und stärkt einen einfach nur. Dieses Buch hat mir unheimlich gut gefallen und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.

Tolles Buch

Bewertung am 04.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich war sehr gespannt auf diese Buch, denn ich fand die Vorstellung der Mitternachtsbibkiothek interessant. Allein schon die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Als ich angefangen habe, dieses Buch zu lesen, konnte ich es kaum aus der Hand legen. Ich fand es so spannend zu sehen, wie die unterschiedlichen Leben ausgesehen hätten und dass im Endeffekt jedes Leben seine positiven und negativen Seiten hat. Mich hat dieses Buch sehr zum Denken angeregt. Im Leben gibt es immer schöne und furchtbare Ereignisse. Aber man muss das Leben leben, denn es ist schneller vorbei, als man gucken kann. Man muss jeden Augenblick genießen und auch die nicht so schönen Ereignisse annehmen und akzeptieren. Alles kommt so, wie es kommen muss und stärkt einen einfach nur. Dieses Buch hat mir unheimlich gut gefallen und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.

langweilig

Sara am 03.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr langweilig und wiederholt sich oft. Das ende des Buches war von anfang an vorhersehbar und die Moral der Geschichte hätte sehr viel besser vermittelt werden können.

langweilig

Sara am 03.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr langweilig und wiederholt sich oft. Das ende des Buches war von anfang an vorhersehbar und die Moral der Geschichte hätte sehr viel besser vermittelt werden können.

Unsere Kund*innen meinen

Die Mitternachtsbibliothek

von Matt Haig

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Inken Korbanka

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Inken Korbanka

OSIANDER Heilbronn

Zum Portrait

4/5

Was wäre, wenn..?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jeder hat sich schon einmal die Frage gestellt, wie sein Leben wohl hätte verlaufen können. Was wäre, wenn? Was wäre, wenn ich eine andere Karriere eingeschlagen hätte? Wäre ich glücklicher gewesen, wenn ich damals nicht in die andere Stadt gezogen wäre? Was wäre passiert, wenn ich doch auf das Date gegangen wäre? In diesem Buch erhält Nora Seeds die Möglichtkeit, genau diese Entscheidungen noch einmal anders zu fällen. Nachdem sie sich versucht hat das Leben zu nehmen, landet Nora in einem Ort zwischen Leben und Tod: der Mitternachtsbibliothek. Von dort aus bereist sie unzählige ihrer Leben - doch kann sie in diesen glücklich werden? "Die Mitternachtsbibliothek" regt zum Nachdenken an - über uns, unser Leben, unsere Entscheidungen. Ein toller Roman mit Tiefe!
4/5

Was wäre, wenn..?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jeder hat sich schon einmal die Frage gestellt, wie sein Leben wohl hätte verlaufen können. Was wäre, wenn? Was wäre, wenn ich eine andere Karriere eingeschlagen hätte? Wäre ich glücklicher gewesen, wenn ich damals nicht in die andere Stadt gezogen wäre? Was wäre passiert, wenn ich doch auf das Date gegangen wäre? In diesem Buch erhält Nora Seeds die Möglichtkeit, genau diese Entscheidungen noch einmal anders zu fällen. Nachdem sie sich versucht hat das Leben zu nehmen, landet Nora in einem Ort zwischen Leben und Tod: der Mitternachtsbibliothek. Von dort aus bereist sie unzählige ihrer Leben - doch kann sie in diesen glücklich werden? "Die Mitternachtsbibliothek" regt zum Nachdenken an - über uns, unser Leben, unsere Entscheidungen. Ein toller Roman mit Tiefe!

Inken Korbanka
  • Inken Korbanka
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elke Hawlicek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elke Hawlicek

OSIANDER Schorndorf

Zum Portrait

5/5

"Lernen kann man nur, wenn man lebt"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nora hat sich in eine Sackgasse manövriert, ihre letzte Entscheidung wird sie zu sehr vielen Tabletten greifen lassen... Doch sie landet weder im Himmel noch im Nichts, sie strandet in der Mitternachtsbibliothek. Jedes Buch dort ist ein alternatives Leben, ausgelöst durch eine anders gefällte Entscheidung. Ein wundervoller philosophischer Roman, der leicht und locker daher kommt. Eine Einladung das (eigene) Leben einfach mal zu betrachten, ohne es zu bewerten. Zugleich ein Roman, der dasThema Depression aufnimmt. Matt Haig ist selbst betroffen. Er nimmt die Schwere dieser Krankheit auf und balanciert sie mit feinem britischen Humor aus.
5/5

"Lernen kann man nur, wenn man lebt"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nora hat sich in eine Sackgasse manövriert, ihre letzte Entscheidung wird sie zu sehr vielen Tabletten greifen lassen... Doch sie landet weder im Himmel noch im Nichts, sie strandet in der Mitternachtsbibliothek. Jedes Buch dort ist ein alternatives Leben, ausgelöst durch eine anders gefällte Entscheidung. Ein wundervoller philosophischer Roman, der leicht und locker daher kommt. Eine Einladung das (eigene) Leben einfach mal zu betrachten, ohne es zu bewerten. Zugleich ein Roman, der dasThema Depression aufnimmt. Matt Haig ist selbst betroffen. Er nimmt die Schwere dieser Krankheit auf und balanciert sie mit feinem britischen Humor aus.

Elke Hawlicek
  • Elke Hawlicek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Mitternachtsbibliothek

von Matt Haig

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Mitternachtsbibliothek