• Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt

Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt

Alle Bücher, die du zum Großwerden brauchst

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36584

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

0 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.09.2022

Illustrator

Andrea Ucini

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

160

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36584

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

0 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.09.2022

Illustrator

Andrea Ucini

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

21/20,8/1,7 cm

Gewicht

546 g

Auflage

1

Originaltitel

Il libro dei libri da leggere per diventare grandi

Übersetzer

Anna Becchi

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-446-27437-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine informative und kurzweilige Reise in die Welt der Literatur. Ein Hochgenuss für Jung und Alt!

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 27.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Jeder hat bestimmt mindestens einmal "Die unendliche Geschichte" oder ein Abenteuer von Pippi Langstrumpf gelesen. Das Lieblingsbuch aus Kindertagen begleitet uns oftmals ein Leben lang. Doch welche Bücher sollte man keinesfalls verpassen und was liest man als nächstes? Eine Reise in die fantastische Welt der Bücher. Altersempfehlung: von 9 bis 99 Jahre Covergestaltung/Illustrationen: Ein kleiner, quadratischer Bücherschatz! Beinahe unscheinbar wirkt das Cover auf den ersten Blick und doch zeigt es alles, was es zu entdecken gilt: Ein Buch voller Bücher. Jede der Buchvorstellungen wird ergänzt durch eine kleine Zeichnung, die den/die Autor/in zeigt, sowie durch eine ganzseitige, liebevoll gestaltete Illustration. Bei A. A. Milne beispielsweise ist ein Topf abgebildet, aus dem goldgelber Honig fließt, der das Gesicht von Pu der Bär zeigt. Obwohl die Darstellung reduziert ist, erkennt man (auch ohne die Texte zu lesen) oft auf den ersten Blick, um welches Buch es geht. Mein Eindruck: Bei der großen Fülle an Kinder- und Jugendbüchern verliert man fast den Überblick, aber dennoch gibt es einige Werke, die seit Generationen immer wieder gelesen und weiterempfohlen werden. Dieses Buch dient als erster Ansatz, sich in neue Abenteuer zu stürzen bzw. sich aufs Neue in alte Geschichten zu verlieben. Mag man vielleicht sein eigenes, persönliches Lieblingsbuch vermissen, so gibt es viele andere interessante Geschichten zu entdecken. Ob Bilderbuch, Comic oder Roman spielt hierbei keine Rolle. Man sollte immer das lesen, was einem Freude bereitet. " [...] niemand sollte behaupten, dass die einen [Bücher] wertvoller als die anderen wären. Für mich sind nämlich alle gleich unentbehrlich zum Wachsen, und dies aus verschiedenen Gründen." (vgl. S. 5, Einleitung des Autors) In diesem Buch der Bücher werden über dreißig Werke der Kinder- und Jugendliteratur vorgestellt, die der Autor über Jahre hinweg in Gesprächen mit anderen Leseratten und im Verlauf seiner Karriere als Meilensteine notiert hat. Es sind alte Klassiker vertreten, z. B. "Alice im Wunderland " von 1865 oder "Die Schatzinsel" von 1883, aber auch neuere Kinder- und Jugendbücher, z. B. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von 2012 und historische Zeitzeugnisse, z. B. "Das Tagebuch von Anne Frank" von 1947. Überraschenderweise wird auch Agatha Christie mit "Mord im Orientexpress" aufgeführt. Somit finden sich nicht ausschließlich Kinderbücher, sondern auch Literatur für junge Erwachsene. Auch entdeckt man in den Steckbriefen Bücher, die man nicht auf Anhieb im Kopf hatte: "Die Leiche" von Stephen King aus dem Jahr 1982 und als weitere Empfehlungen die Verfilmung "Stand by Me: Das Geheimnis eines Sommers" aus dem Jahr 1986. Von Büchern für die Allerkleinsten (Die kleine Raupe Nimmersatt) bis hin zur Lektüre für Jugendliche ist dieses Buch ein wahres Füllhorn an Informationen, Hintergrundwissen, Details zu den Hauptfiguren, berühmten Zitaten und interessanten Anekdoten. All dies immer begleitet von der Antwort auf die Frage "Warum solltest du dieses Buch lesen?" Dank der zahlreichen Vorschläge in den Rubriken "von ihm/ihr könntest du noch lesen" und "entdecke auch" folgen, wächst die Liste der Bücher, die man noch lesen möchte, von Seite zu Seite ;-) Zusätzlich gibt es auch Empfehlungen zu (Kurz-)Filmen, Theaterstücken oder Comics. "Man liest Bücher, um sie jenen, die man lieb hat, zu empfehlen und vielleicht auch, um herauszufinden, ob sie ihnen gefallen haben oder nicht. Und man lebt immer in Erwartung der nächsten Buchempfehlung eines Freundes." (vgl. S. 7, Einleitung des Autors) Fazit: Dieses Buch über Bücher ist eine informative und kurzweilige Sammlung und weckt zudem die Neugier, viele weitere Werke zu entdecken: Bücher, Kurzfilme, Comics ... Ein Lesevergnügen für alle Bücherwürmer - ganz gleich welchen Alters! ... Rezensiertes Buch: "Das Buch der Bücher - von Grüffelo bis Sofies Welt: Alle Bücher, die du zum Großwerden brauchst" aus dem Jahr 2022

Eine informative und kurzweilige Reise in die Welt der Literatur. Ein Hochgenuss für Jung und Alt!

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 27.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Jeder hat bestimmt mindestens einmal "Die unendliche Geschichte" oder ein Abenteuer von Pippi Langstrumpf gelesen. Das Lieblingsbuch aus Kindertagen begleitet uns oftmals ein Leben lang. Doch welche Bücher sollte man keinesfalls verpassen und was liest man als nächstes? Eine Reise in die fantastische Welt der Bücher. Altersempfehlung: von 9 bis 99 Jahre Covergestaltung/Illustrationen: Ein kleiner, quadratischer Bücherschatz! Beinahe unscheinbar wirkt das Cover auf den ersten Blick und doch zeigt es alles, was es zu entdecken gilt: Ein Buch voller Bücher. Jede der Buchvorstellungen wird ergänzt durch eine kleine Zeichnung, die den/die Autor/in zeigt, sowie durch eine ganzseitige, liebevoll gestaltete Illustration. Bei A. A. Milne beispielsweise ist ein Topf abgebildet, aus dem goldgelber Honig fließt, der das Gesicht von Pu der Bär zeigt. Obwohl die Darstellung reduziert ist, erkennt man (auch ohne die Texte zu lesen) oft auf den ersten Blick, um welches Buch es geht. Mein Eindruck: Bei der großen Fülle an Kinder- und Jugendbüchern verliert man fast den Überblick, aber dennoch gibt es einige Werke, die seit Generationen immer wieder gelesen und weiterempfohlen werden. Dieses Buch dient als erster Ansatz, sich in neue Abenteuer zu stürzen bzw. sich aufs Neue in alte Geschichten zu verlieben. Mag man vielleicht sein eigenes, persönliches Lieblingsbuch vermissen, so gibt es viele andere interessante Geschichten zu entdecken. Ob Bilderbuch, Comic oder Roman spielt hierbei keine Rolle. Man sollte immer das lesen, was einem Freude bereitet. " [...] niemand sollte behaupten, dass die einen [Bücher] wertvoller als die anderen wären. Für mich sind nämlich alle gleich unentbehrlich zum Wachsen, und dies aus verschiedenen Gründen." (vgl. S. 5, Einleitung des Autors) In diesem Buch der Bücher werden über dreißig Werke der Kinder- und Jugendliteratur vorgestellt, die der Autor über Jahre hinweg in Gesprächen mit anderen Leseratten und im Verlauf seiner Karriere als Meilensteine notiert hat. Es sind alte Klassiker vertreten, z. B. "Alice im Wunderland " von 1865 oder "Die Schatzinsel" von 1883, aber auch neuere Kinder- und Jugendbücher, z. B. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von 2012 und historische Zeitzeugnisse, z. B. "Das Tagebuch von Anne Frank" von 1947. Überraschenderweise wird auch Agatha Christie mit "Mord im Orientexpress" aufgeführt. Somit finden sich nicht ausschließlich Kinderbücher, sondern auch Literatur für junge Erwachsene. Auch entdeckt man in den Steckbriefen Bücher, die man nicht auf Anhieb im Kopf hatte: "Die Leiche" von Stephen King aus dem Jahr 1982 und als weitere Empfehlungen die Verfilmung "Stand by Me: Das Geheimnis eines Sommers" aus dem Jahr 1986. Von Büchern für die Allerkleinsten (Die kleine Raupe Nimmersatt) bis hin zur Lektüre für Jugendliche ist dieses Buch ein wahres Füllhorn an Informationen, Hintergrundwissen, Details zu den Hauptfiguren, berühmten Zitaten und interessanten Anekdoten. All dies immer begleitet von der Antwort auf die Frage "Warum solltest du dieses Buch lesen?" Dank der zahlreichen Vorschläge in den Rubriken "von ihm/ihr könntest du noch lesen" und "entdecke auch" folgen, wächst die Liste der Bücher, die man noch lesen möchte, von Seite zu Seite ;-) Zusätzlich gibt es auch Empfehlungen zu (Kurz-)Filmen, Theaterstücken oder Comics. "Man liest Bücher, um sie jenen, die man lieb hat, zu empfehlen und vielleicht auch, um herauszufinden, ob sie ihnen gefallen haben oder nicht. Und man lebt immer in Erwartung der nächsten Buchempfehlung eines Freundes." (vgl. S. 7, Einleitung des Autors) Fazit: Dieses Buch über Bücher ist eine informative und kurzweilige Sammlung und weckt zudem die Neugier, viele weitere Werke zu entdecken: Bücher, Kurzfilme, Comics ... Ein Lesevergnügen für alle Bücherwürmer - ganz gleich welchen Alters! ... Rezensiertes Buch: "Das Buch der Bücher - von Grüffelo bis Sofies Welt: Alle Bücher, die du zum Großwerden brauchst" aus dem Jahr 2022

Unsere Kund*innen meinen

Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt

von Pierdomenico Baccalario

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt
  • Das Buch der Bücher – von Grüffelo bis Sofies Welt