• Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue

Die Kraft der Reue

Wie der Blick zurück uns hilft, nach vorne zu schauen | Eine völlig neue Perspektive auf eine unterschätzte Emotion

Buch (Taschenbuch)

20,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Kraft der Reue

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,99 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2022

Verlag

Allegria

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20,4/13,4/2,7 cm

Gewicht

349 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2022

Verlag

Allegria

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20,4/13,4/2,7 cm

Gewicht

349 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Power of Regret

Übersetzt von

Ursula Pesch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7934-2449-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

64 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Interessant

Sylvia Mangl aus Wien am 22.05.2023

Bewertungsnummer: 1946405

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss sagen, die Leseprobe hat mich mehr begeistert als dann das Buch zu lesen. Egal, wie viele Fallbeispiele aufgelistet werden und in wie viele Einzelfacetten das Gefühl "Reue" aufgedröselt wird, die Quintessenz lautet "Reue ist in Ordnung und sogar wichtig" Etwas, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, aber offenbar ist dem nicht so. Es ist ziemlich traurig, dass eine normale menschliche Regung einer so umfangreichen Rechtfertigung bedarf. Nichts desto trotz ist es ein gutes, vor allem gut zu lesendes Buch, das die offensichtlich angestrebte Botschaft auch klar rüberbringt. Vor allem, weil diese Botschaft - wie in vielen amerikanischen Lebenshilfebüchern - mantraartig auf jeder zweiten Seite wiederholt wird. Die Umschlagestaltung ist in Ordnung, weil ich sie in diesem Fall für vollkommen irrelevant halte.
Melden

Interessant

Sylvia Mangl aus Wien am 22.05.2023
Bewertungsnummer: 1946405
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss sagen, die Leseprobe hat mich mehr begeistert als dann das Buch zu lesen. Egal, wie viele Fallbeispiele aufgelistet werden und in wie viele Einzelfacetten das Gefühl "Reue" aufgedröselt wird, die Quintessenz lautet "Reue ist in Ordnung und sogar wichtig" Etwas, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, aber offenbar ist dem nicht so. Es ist ziemlich traurig, dass eine normale menschliche Regung einer so umfangreichen Rechtfertigung bedarf. Nichts desto trotz ist es ein gutes, vor allem gut zu lesendes Buch, das die offensichtlich angestrebte Botschaft auch klar rüberbringt. Vor allem, weil diese Botschaft - wie in vielen amerikanischen Lebenshilfebüchern - mantraartig auf jeder zweiten Seite wiederholt wird. Die Umschlagestaltung ist in Ordnung, weil ich sie in diesem Fall für vollkommen irrelevant halte.

Melden

Anderer Blickwinkel

Bewertung am 26.03.2023

Bewertungsnummer: 1908769

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vor dem Lesen dieses Buches habe ich dem Thema Reue keine große Bedeutung zugestanden. Das unauffällige Cover und der Klappentext haben mich dann aber trotzdem dazu bewegt, das Thema immer näher zu betrachten. Interessant gestaltet durch viele Zitate und Beispiele, liest sich das Buch sehr gut und flüssig. Man kann der Argumentation des Autos auf jeden Fall gut folgen und reflektiert viele eigene Begebenheiten des Lebens und sieht diese durch einen neuen Blickwinkel. Das geht teilweise sehr tief und lässt einen über das eigene Leben nachdenken. Insbesondere über Beziehungen und das allgemeine Verhalten und die Sicht auf anderen Menschen. Auch die Aufteilung des Buches ist sehr logisch, und man konnte einen roten Faden sehr gut erkennen, das halt mir das Buch auch in mehreren Abschnitten zu lesen. Ich habe das Buch nicht an einem Stück gelesen, weil es wirklich sehr zum Auseinandersetzen mit sich selbst anregt und ich mir dafür auch Zeit gelassen habe. Auf jeden Fall kann ich das Buch sehr empfehlen, wenn man sich mit diesem Thema und sich selbst auseinandersetzen möchte.
Melden

Anderer Blickwinkel

Bewertung am 26.03.2023
Bewertungsnummer: 1908769
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vor dem Lesen dieses Buches habe ich dem Thema Reue keine große Bedeutung zugestanden. Das unauffällige Cover und der Klappentext haben mich dann aber trotzdem dazu bewegt, das Thema immer näher zu betrachten. Interessant gestaltet durch viele Zitate und Beispiele, liest sich das Buch sehr gut und flüssig. Man kann der Argumentation des Autos auf jeden Fall gut folgen und reflektiert viele eigene Begebenheiten des Lebens und sieht diese durch einen neuen Blickwinkel. Das geht teilweise sehr tief und lässt einen über das eigene Leben nachdenken. Insbesondere über Beziehungen und das allgemeine Verhalten und die Sicht auf anderen Menschen. Auch die Aufteilung des Buches ist sehr logisch, und man konnte einen roten Faden sehr gut erkennen, das halt mir das Buch auch in mehreren Abschnitten zu lesen. Ich habe das Buch nicht an einem Stück gelesen, weil es wirklich sehr zum Auseinandersetzen mit sich selbst anregt und ich mir dafür auch Zeit gelassen habe. Auf jeden Fall kann ich das Buch sehr empfehlen, wenn man sich mit diesem Thema und sich selbst auseinandersetzen möchte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Kraft der Reue

von Daniel H. Pink

4.1

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue
  • Die Kraft der Reue