Herzschuss
Band 10

Herzschuss

Jedes Verbrechen hat seine Geschichte. Kriminalroman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Herzschuss

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1345

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.11.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1345

Erscheinungsdatum

02.11.2022

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

3866 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426452455

Weitere Bände von Ein Wallner & Kreuthner Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

110 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Kreuthner in Bedrängnis

MissJaneMarple am 06.01.2023

Bewertungsnummer: 1855064

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Dieses Mal zieht sich die Schlinge um Kreuthners Hals ziemlich zusammen - des Mordes beschuldigt, hüllt sich Leo trotzdem in eisernes Schweigen. Warum? Und warum vertraut er seinen langjährigen Weggefährten Wallner nicht? In diesem 10. Fall den Wallner und Kreuthner zu lösen haben, geht es sehr emotional und ernst zu. Zwar streut Föhr immer wieder lustige Szenen ein, mit Martin Wallner als Freiherr zum Beispiel, und doch ist es diesmal ernster und bedrohlicher. Kann Wallner Kreuthners Unschuld beweisen? Ist Leo überhaupt unschuldig? Schließlich spielt hier auch seine Jugendliebe Philo eine große Rolle. Obwohl in den letzten 9 Fällen meine Sympathien immer Leo Kreuthner gehörten, war ich mir in diesem Fall nicht ganz sicher, ob er nicht doch der Mörder ist. Der Autor hat mir da ganz schön was abverlangt. Föhr beherrscht es außerdem, wie nur wenige Autoren durch das Miesbacher Land und das Tegernseer Tal zu streifen und alles ins kleinste Detail genau richtig zu beschreiben. Und wenn es auch die Mangfallmühle gar nicht gibt, überlege ich jedes Mal, wo genau diese zu finden sein könnte?! Da ich eine Einheimische bin, liebe ich es umso mehr, mit Kreuthner und Wallner durch den Landkreis zu ziehen und zu ermitteln. Auch die Charaktere werden nicht langweilig, nein im Gegenteil sie wachsen mir mit jedem neuen Teil mehr ans Herz. Wallners Großvater Martin ist so herzlich und unbedarft, obwohl es in seinen über 90 Jahren schon so einiges mitgemacht hat. Wallner, der übergenaue Paragraphenreiter ist trotz seines ständigen Dauerfröstelns und seiner Genauigkeit unglaublich sympathisch. Kreuthner hatte bei mir vom ersten Teil an einen Stein im Brett und in diesem Fall habe ich bis zur Lösung gefiebert und gehadert, ob mein "Lieblingspolizist" einen Mord begehen könnte. Und auch die Neue im Team, die Chefin Katja Tiedemann konnte mich mit ihrer schnippischen Art voll überzeugen. Der flüssige Schreibstil und die kurzen detailreichen Kapitel machten diesen Fall, für mich, wieder zu einem riesigen Lesegenuss! Fazit: Ein überaus spannender und ernster Fall zum Jubiläum! Bitte weiter so!
Melden

Kreuthner in Bedrängnis

MissJaneMarple am 06.01.2023
Bewertungsnummer: 1855064
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Dieses Mal zieht sich die Schlinge um Kreuthners Hals ziemlich zusammen - des Mordes beschuldigt, hüllt sich Leo trotzdem in eisernes Schweigen. Warum? Und warum vertraut er seinen langjährigen Weggefährten Wallner nicht? In diesem 10. Fall den Wallner und Kreuthner zu lösen haben, geht es sehr emotional und ernst zu. Zwar streut Föhr immer wieder lustige Szenen ein, mit Martin Wallner als Freiherr zum Beispiel, und doch ist es diesmal ernster und bedrohlicher. Kann Wallner Kreuthners Unschuld beweisen? Ist Leo überhaupt unschuldig? Schließlich spielt hier auch seine Jugendliebe Philo eine große Rolle. Obwohl in den letzten 9 Fällen meine Sympathien immer Leo Kreuthner gehörten, war ich mir in diesem Fall nicht ganz sicher, ob er nicht doch der Mörder ist. Der Autor hat mir da ganz schön was abverlangt. Föhr beherrscht es außerdem, wie nur wenige Autoren durch das Miesbacher Land und das Tegernseer Tal zu streifen und alles ins kleinste Detail genau richtig zu beschreiben. Und wenn es auch die Mangfallmühle gar nicht gibt, überlege ich jedes Mal, wo genau diese zu finden sein könnte?! Da ich eine Einheimische bin, liebe ich es umso mehr, mit Kreuthner und Wallner durch den Landkreis zu ziehen und zu ermitteln. Auch die Charaktere werden nicht langweilig, nein im Gegenteil sie wachsen mir mit jedem neuen Teil mehr ans Herz. Wallners Großvater Martin ist so herzlich und unbedarft, obwohl es in seinen über 90 Jahren schon so einiges mitgemacht hat. Wallner, der übergenaue Paragraphenreiter ist trotz seines ständigen Dauerfröstelns und seiner Genauigkeit unglaublich sympathisch. Kreuthner hatte bei mir vom ersten Teil an einen Stein im Brett und in diesem Fall habe ich bis zur Lösung gefiebert und gehadert, ob mein "Lieblingspolizist" einen Mord begehen könnte. Und auch die Neue im Team, die Chefin Katja Tiedemann konnte mich mit ihrer schnippischen Art voll überzeugen. Der flüssige Schreibstil und die kurzen detailreichen Kapitel machten diesen Fall, für mich, wieder zu einem riesigen Lesegenuss! Fazit: Ein überaus spannender und ernster Fall zum Jubiläum! Bitte weiter so!

Melden

Nichts anderes erwartet!

Bewertung am 26.11.2022

Bewertungsnummer: 1833144

Bewertet: eBook (ePUB)

Der neue Krimi von Andreas Föhr behandelt wieder einen Fall um den Kriminalhauptkommissar Wallner und Polizeihauptmeister Kreuthner, wobei dieses Mal Kreuthner im Mittelpunkt der Ermittlungen steht. Es sieht nämlich dieses Mal echt schlecht aus für ihn. Zum zehnten Mal also darf Wallner in Miesbach ermitteln, fast mit gewohntem Personal. Wallners Vater, Staatsanwalt Tischler, Kreuthner. Aber neu hinzu kommt eine neue Vorgesetzte. Außerdem erfährt man viel über Kreuthner, auch etwas über seine Vergangenheit. Die anderen Teile der Reihe muss man jedoch nicht kennen, man kann der Handlung, die sich wirklich viel um Kreuthner rankt trotzdem gut folgen. Mein Fazit: Es ist ein sehr guter, solider 10. Band einer meiner liebsten Krimireihen. Es hatte einfach alles, was man braucht, nämlich einen wirklich gut zu lesenden Schreibstil, viel Humor und Lokalkolorit. "Herzschuss" war definitiv Volltreffer!!!
Melden

Nichts anderes erwartet!

Bewertung am 26.11.2022
Bewertungsnummer: 1833144
Bewertet: eBook (ePUB)

Der neue Krimi von Andreas Föhr behandelt wieder einen Fall um den Kriminalhauptkommissar Wallner und Polizeihauptmeister Kreuthner, wobei dieses Mal Kreuthner im Mittelpunkt der Ermittlungen steht. Es sieht nämlich dieses Mal echt schlecht aus für ihn. Zum zehnten Mal also darf Wallner in Miesbach ermitteln, fast mit gewohntem Personal. Wallners Vater, Staatsanwalt Tischler, Kreuthner. Aber neu hinzu kommt eine neue Vorgesetzte. Außerdem erfährt man viel über Kreuthner, auch etwas über seine Vergangenheit. Die anderen Teile der Reihe muss man jedoch nicht kennen, man kann der Handlung, die sich wirklich viel um Kreuthner rankt trotzdem gut folgen. Mein Fazit: Es ist ein sehr guter, solider 10. Band einer meiner liebsten Krimireihen. Es hatte einfach alles, was man braucht, nämlich einen wirklich gut zu lesenden Schreibstil, viel Humor und Lokalkolorit. "Herzschuss" war definitiv Volltreffer!!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Herzschuss

von Andreas Föhr

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sonja Kimmig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sonja Kimmig

OSIANDER Baiersbronn

Zum Portrait

5/5

Absolut gelungen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller unterhaltsamer Krimi von Andreas Föhr! Humorvoll und spannend! Wer die Eberhofer- Krimis liebt oder Fan ist von Hubert und Staller, der liebt auch diese Krimi Serie! Daumen hoch!
5/5

Absolut gelungen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller unterhaltsamer Krimi von Andreas Föhr! Humorvoll und spannend! Wer die Eberhofer- Krimis liebt oder Fan ist von Hubert und Staller, der liebt auch diese Krimi Serie! Daumen hoch!

Sonja Kimmig
  • Sonja Kimmig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Daniela Mayer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Mayer

OSIANDER Biberach

Zum Portrait

4/5

Der Kreuthner Leo halt wieder...

Bewertet: Hörbuch-Download

Diesmal hat der Kreuthner Leo aber wirklich den Vogel abgeschossen!!! Weil er seine alte Flamme Philomena wieder getroffen hat und diese ihren Mann vermisst kommt der Miesbacher Streifenpolizist Leonard Kreuthner arg in die Bredouille. Der Kripo Chef Clemens Wallner muss ihn sogar festnehmen. Auch Wallners Opa Manfred darf nicht fehlen und mischt eifrig mit. Von Michael Schwrzmaier wieder genial eingelesen!! Ein Krimi mit Suchtfaktor!!!
4/5

Der Kreuthner Leo halt wieder...

Bewertet: Hörbuch-Download

Diesmal hat der Kreuthner Leo aber wirklich den Vogel abgeschossen!!! Weil er seine alte Flamme Philomena wieder getroffen hat und diese ihren Mann vermisst kommt der Miesbacher Streifenpolizist Leonard Kreuthner arg in die Bredouille. Der Kripo Chef Clemens Wallner muss ihn sogar festnehmen. Auch Wallners Opa Manfred darf nicht fehlen und mischt eifrig mit. Von Michael Schwrzmaier wieder genial eingelesen!! Ein Krimi mit Suchtfaktor!!!

Daniela Mayer
  • Daniela Mayer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Herzschuss

von Andreas Föhr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herzschuss