Der Zorn des Oktopus

Der Zorn des Oktopus

Roman

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Zorn des Oktopus

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


Das Jahr 2029, die Klimakatastrophe ist da, und die Menschheit kämpft ums Überleben. Die Klima-Allianz, ein Bündnis der großen Machtblöcke, will Chaos und Hungerkriege verhindern. Ihr wichtigstes Instrument: ein Supercomputer. Doch dann fällt dieser Quantencomputer in die Hände eines ebenso brillanten wie besessenen Verbrechers. Und plötzlich sind da nur noch zwei Menschen, die das Allerschlimmste verhindern müssen - Thomas Pierpaoli, ein kleiner Beamter, und Ariadna, eine temperamentvolle Millionärin. Gejagt und in Gefahr - und mit nur einem Ziel vor Augen: die Welt zu retten.


Dirk Rossmann, geboren 1946, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Er ist erfolgreicher Unternehmer und Schriftsteller, unter anderem Mitgründer der "Deutschen Stiftung Weltbevölkerung". Bisherige Veröffentlichungen:
... DANN BIN ICH AUF DEN BAUM GEKLETTERT!
(2018) und DER NEUNTE ARM DES OKTOPUS (2020). Seine Autobiografie wie auch der Thriller erreichten Platz 1 der
SPIEGEL
-Bestsellerliste. Dirk Rossmann setzt sich intensiv für den Klimaschutz ein.

Ralf Hoppe, geboren 1959 in Teheran, Iran, verbrachte seine Kindheit im Orient. Er studierte Kunst und Wirtschaft, wurde Journalist und arbeitete fast drei Jahrzehnte für die
ZEIT
und den
SPIEGEL
. Seine Reportagen, die ihn in zahlreiche Krisengebiete führten, wurden vielfach preisgekrönt (u. a. HENRI-NANNEN-PREIS, THEODOR-WOLFF-PREIS). Zwischendurch war er Drehbuchautor und schrieb an mehreren
SPIEGEL
-Büchern mit. Der Autor lebt im Osten von Hamburg.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.10.2022

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

608

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.10.2022

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

608

Maße (L/B)

18,6/12,5 cm

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-18880-2

Das meinen unsere Kund*innen

3.6

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Schade

Stefan aus Ohmbach am 14.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Es tut mir leid für die Autoren. Als sie das Buch geschrieben haben, konnten sie die aktuellen Ereignisse, das agieren des Herrn Putin, nicht erahnen. Jetzt liest es sich einfach unwahr und vollkommen daneben. Putin als Welt-und Klimaretter, der zu Abrüstung drängt. Verrückt. Mit so etwas sollte man allerdings als Autor rechnen, wenn man in einen Roman lebende Personen einbaut. Das kann, wie hier sehr deutlich wird, leicht nach hinten losgehen. Ich bin jetzt bei Seite 60 und frage mich, ob ich weiterlesen soll, aufgrund dieser absurden Gegenläufigkeit der Realität zu diesem Buch.

Schade

Stefan aus Ohmbach am 14.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Es tut mir leid für die Autoren. Als sie das Buch geschrieben haben, konnten sie die aktuellen Ereignisse, das agieren des Herrn Putin, nicht erahnen. Jetzt liest es sich einfach unwahr und vollkommen daneben. Putin als Welt-und Klimaretter, der zu Abrüstung drängt. Verrückt. Mit so etwas sollte man allerdings als Autor rechnen, wenn man in einen Roman lebende Personen einbaut. Das kann, wie hier sehr deutlich wird, leicht nach hinten losgehen. Ich bin jetzt bei Seite 60 und frage mich, ob ich weiterlesen soll, aufgrund dieser absurden Gegenläufigkeit der Realität zu diesem Buch.

Mehr erwartet nach dem Buch der 9.Arm des Oktopus

Bewertung am 23.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Zähe unrealistische Storyline. Nach dem 9.Arm des Oktopus eine herbe Enttäuschung. Personen unglaubwürdig und schwach charakterisiert. Keine Empfehlung das Buch zu lesen. Herr Rossmann hätte es lieber beim ersten Buch belassen.

Mehr erwartet nach dem Buch der 9.Arm des Oktopus

Bewertung am 23.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Zähe unrealistische Storyline. Nach dem 9.Arm des Oktopus eine herbe Enttäuschung. Personen unglaubwürdig und schwach charakterisiert. Keine Empfehlung das Buch zu lesen. Herr Rossmann hätte es lieber beim ersten Buch belassen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Zorn des Oktopus

von Dirk Rossmann, Ralf Hoppe

3.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Zorn des Oktopus