Perfect Player
Vorbesteller Neu

Perfect Player

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Perfect Player

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


From Enemies to Lovers ...

Single Mom Presley Sullivan kehrt in ihr Heimatstädtchen in den Südstaaten zurück, als ihr kleiner Sohn Alex die Hälfte eines Inns von seinem Großvater erbt. Die zweite Hälfte geht an den berühmten Quarterback Levi Miller, Alex’ Onkel. Schon die erste Begegnung von Presley und Levi steht unter keinem guten Stern und endet mit acht Stichen für den Sportler. Danach wird es kaum besser, denn Presley und Levi sind wie Hund und Katz. Doch im Laufe des Sommers kommen sie sich immer näher und merken, dass Liebe und Hass gar nicht so weit auseinanderliegen. Aber dann steht auf einmal Alex’ Vater vor der Tür und will seine Familie zurück ...

"Temporeich, romantisch und sexy!" READ MORE SLEEP LESS

Der neue Bestseller des Erfolgsduos Vi Keeland und Penelope Ward

Details

Verkaufsrang

3234

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2023

Verlag

LYX

Seitenzahl

360

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3234

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2023

Verlag

LYX

Seitenzahl

360

Maße (L/B)

21,5/13,5 cm

Auflage

1. Auflage 2023

Originaltitel

Well Played

Übersetzer

Antje Görnig

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1887-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zum Glück doch keine Dreiecksgeschichte geworden

Daniela St. aus Brandenburg am 23.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein weiteres Buch von Vi Keeland und Penelope Ward hat es auf meine Leseliste geschafft. Vom Inhalt her wusste ich jetzt nicht soviel, daher hab ich mich überraschen lassen, wo mich die Geschichte hinführt. Presley und Levi erben ein altes Bed & Breakfast von Levi Großvater. Er will verkaufen, sie will es behalten, da sie viele schöne Erinnerungen daran hat. Daraufhin einigen sie sich, es erstmal auf Vordermann zu bringen und zu sehen, wie es läuft. Währen dieser Renovierungsarbeiten kommen sich Levi und Presley näher. Wenn da nicht die Tatsache wäre, dass Presley mit Levis Bruder verlobt war und ein Kind von ihm (dem Bruder hat). An sich ist auch der Bruder aus dem Bild raus. Zwischenzeitlich hatte ich die Befürchtung, dass es sich wieder zu einer Dreiecksgeschichte entwickeln könnte. Dem war aber zum Glück nicht so. Auch wenn Levis Bruder doch wieder in Presleys Leben eine größere Rolle spielen wollte, hat sie es nicht zugelassen. Ansonsten hat sich die Geschichte gut weglesen bzw. hören lassen. Alex (Presleys Sohn) war auch ein Sweety, der ab und zu tolle Sprüche hat fallen lassen.

Zum Glück doch keine Dreiecksgeschichte geworden

Daniela St. aus Brandenburg am 23.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein weiteres Buch von Vi Keeland und Penelope Ward hat es auf meine Leseliste geschafft. Vom Inhalt her wusste ich jetzt nicht soviel, daher hab ich mich überraschen lassen, wo mich die Geschichte hinführt. Presley und Levi erben ein altes Bed & Breakfast von Levi Großvater. Er will verkaufen, sie will es behalten, da sie viele schöne Erinnerungen daran hat. Daraufhin einigen sie sich, es erstmal auf Vordermann zu bringen und zu sehen, wie es läuft. Währen dieser Renovierungsarbeiten kommen sich Levi und Presley näher. Wenn da nicht die Tatsache wäre, dass Presley mit Levis Bruder verlobt war und ein Kind von ihm (dem Bruder hat). An sich ist auch der Bruder aus dem Bild raus. Zwischenzeitlich hatte ich die Befürchtung, dass es sich wieder zu einer Dreiecksgeschichte entwickeln könnte. Dem war aber zum Glück nicht so. Auch wenn Levis Bruder doch wieder in Presleys Leben eine größere Rolle spielen wollte, hat sie es nicht zugelassen. Ansonsten hat sich die Geschichte gut weglesen bzw. hören lassen. Alex (Presleys Sohn) war auch ein Sweety, der ab und zu tolle Sprüche hat fallen lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Perfect Player

von Vi Keeland, Penelope Ward

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Perfect Player