Nur einen Song von dir entfernt (Nur bei uns!)
Artikelbild von Nur einen Song von dir entfernt (Nur bei uns!)
Sandra Del Popolo

1. Nur einen Song von dir entfernt

Nur einen Song von dir entfernt (Nur bei uns!)

Hörbuch-Download (MP3)

Nur einen Song von dir entfernt (Nur bei uns!)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €

Beschreibung

Von unverhofften Liebesbriefen und einem geheimnisvollen Traummann ... Die herzerwärmende Feel-Good-Romance zum Mitfühlen und Mitsingen. Auf der Suche nach exotischen Lebensmitteln reist Mimi durch die Welt und hofft, dabei die große Liebe zu finden. Als wäre ihr Leben nicht schon spannend genug, findet Mimi nach einer ihrer Geschäftsreisen einen Brief mit Liebesbotschaften aus Liebesliedern vor ihrer Tür. Nach und nach kommen immer mehr Briefe bei ihr an, aber immer ohne Absender. Wer könnte der heimliche Verehrer sein? Schon bald stürzt sich Mimi in die Suche nach dem geheimnisvollen Verfasser. Ist es der nette Kerl von Gegenüber oder ihre alte Jugendliebe? Auch der schüchterne Enkel ihres Nachbarn weckt ihr Interesse. Mimi kann nicht anders, als sich in den Unbekannten zu verlieben ... Doch wieso versteckt sich die Liebe vor ihr?

Details

Sprecher

Nora Jokhosha

Spieldauer

9 Stunden und 38 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Nora Jokhosha

Spieldauer

9 Stunden und 38 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

Dp audiobooks

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783986378103

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Was für eine wunderbare Geschichte!

Bewertung am 23.06.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe das Hörbuch richtig genossen! Man rätselt richtig mit Mimi mit, von wem die Briefe denn kommen. Ich hatte natürlich wie sie auch einen heimlichen Favoriten. Wunderschöne Geschichte zum Entspannen und Wegträumen und ganz hervorragend vorgelesen

Was für eine wunderbare Geschichte!

Bewertung am 23.06.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe das Hörbuch richtig genossen! Man rätselt richtig mit Mimi mit, von wem die Briefe denn kommen. Ich hatte natürlich wie sie auch einen heimlichen Favoriten. Wunderschöne Geschichte zum Entspannen und Wegträumen und ganz hervorragend vorgelesen

Manchmal kommt die Liebe auf Umwegen

Bewertung aus Lohfelden am 05.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Mimi ist Mitte dreißig und als Foodscout überall auf der Welt unterwegs, doch so langsam aber sicher möchte sie sesshaft werden. Zu ihrem Glück fehlt dann eigentlich nur noch der richtige Mann. Sie findet immer wieder viele leckere Spezialitäten für ihren Auftraggeber, den Sternekoch Tim. Nur die große Liebe hat sie bisher nicht entdecken können. Eines Tages erhält sie nach einer ihrer Reisen einen Brief mit unbekanntem Absender und einem Songtext. Aber wer ist der ominöse Briefeschreiber? Mimis Nachbar vom Haus gegenüber vielleicht? Oder etwa ihr alter Schulfreund, zu dem sie gerade wieder Kontakt aufgenommen hat? Am liebsten wäre Mimi ja der Enkel ihres Nachbarn, doch der scheint sich leider so gar nicht für sie zu interessieren… Beim Lesen hatte ich immer wieder meine alte Berliner Wohnung im Kopf und die habe ich wirklich geliebt, so dass die Geschichte doppelt so schön war und viele schöne Erinnerungen in mir wachrief. Mimi kommt als Charakter sehr sympathisch rüber, wenn auch manchmal noch nicht ganz erwachsen, sobald es um ihr Privatleben geht. Aber auch alle anderen Figuren haben mir gut gefallen und das Buch für mich zu einer sommerlichen Wohlfühllektüre gemacht. Die Kapitel hatten eine gute Länge und ließen sich flüssig durchlesen. Ein Highlight war für mich auch Zsa Zsa, Mimis Katze – als Katzenbesitzer konnte man sie sich sehr bildlich vorstellen. Die Story enthielt etwas für alle Gemütslagen - verträumt, lustig, leicht und auch ein wenig traurig - wobei sich dieses Gefühl zum Glück schnell verflüchtigt. Alles in allem eine kurzweilige Lektüre für eine kleine Auszeit.

Manchmal kommt die Liebe auf Umwegen

Bewertung aus Lohfelden am 05.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Mimi ist Mitte dreißig und als Foodscout überall auf der Welt unterwegs, doch so langsam aber sicher möchte sie sesshaft werden. Zu ihrem Glück fehlt dann eigentlich nur noch der richtige Mann. Sie findet immer wieder viele leckere Spezialitäten für ihren Auftraggeber, den Sternekoch Tim. Nur die große Liebe hat sie bisher nicht entdecken können. Eines Tages erhält sie nach einer ihrer Reisen einen Brief mit unbekanntem Absender und einem Songtext. Aber wer ist der ominöse Briefeschreiber? Mimis Nachbar vom Haus gegenüber vielleicht? Oder etwa ihr alter Schulfreund, zu dem sie gerade wieder Kontakt aufgenommen hat? Am liebsten wäre Mimi ja der Enkel ihres Nachbarn, doch der scheint sich leider so gar nicht für sie zu interessieren… Beim Lesen hatte ich immer wieder meine alte Berliner Wohnung im Kopf und die habe ich wirklich geliebt, so dass die Geschichte doppelt so schön war und viele schöne Erinnerungen in mir wachrief. Mimi kommt als Charakter sehr sympathisch rüber, wenn auch manchmal noch nicht ganz erwachsen, sobald es um ihr Privatleben geht. Aber auch alle anderen Figuren haben mir gut gefallen und das Buch für mich zu einer sommerlichen Wohlfühllektüre gemacht. Die Kapitel hatten eine gute Länge und ließen sich flüssig durchlesen. Ein Highlight war für mich auch Zsa Zsa, Mimis Katze – als Katzenbesitzer konnte man sie sich sehr bildlich vorstellen. Die Story enthielt etwas für alle Gemütslagen - verträumt, lustig, leicht und auch ein wenig traurig - wobei sich dieses Gefühl zum Glück schnell verflüchtigt. Alles in allem eine kurzweilige Lektüre für eine kleine Auszeit.

Unsere Kund*innen meinen

Nur einen Song von dir entfernt (Nur bei uns!)

von Sandra Del Popolo

4.5

0 Bewertungen filtern

  • Nur einen Song von dir entfernt (Nur bei uns!)