Mein Leben in deinem

Mein Leben in deinem

Der neue Roman der Bestsellerautorin

eBook

21,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mein Leben in deinem

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 21,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

169

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.02.2023

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

169

Erscheinungsdatum

02.02.2023

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

2499 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Karolina Fell

Sprache

Deutsch

EAN

9783644010000

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

56 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Mein Leben in deinem?!

JaNo aus Swisttal am 23.07.2023

Bewertungsnummer: 1985711

Bewertet: eBook (ePUB)

Also vorn weg… es lässt sich leicht lesen und ist irgendwie auch eine nette Geschichte. Mehr aber auch nicht! Das Cover ist schön. Zum Hinhalt des Buches passt es aber meiner Meinung nach nicht. Der Titel nun ja… ich dachte erst an Verwandlung, war es aber nicht. Also das hin und her mit den Schuhen ist schon etwas nervig. Ich habe es aber trotzdem bis zum Schluss gelesen. Insgesamt ein bisschen phantastisch und sehr unrealistisch. Am Ende war ich auch ganz froh, dass es keinen 2. Teil gibt.
Melden

Mein Leben in deinem?!

JaNo aus Swisttal am 23.07.2023
Bewertungsnummer: 1985711
Bewertet: eBook (ePUB)

Also vorn weg… es lässt sich leicht lesen und ist irgendwie auch eine nette Geschichte. Mehr aber auch nicht! Das Cover ist schön. Zum Hinhalt des Buches passt es aber meiner Meinung nach nicht. Der Titel nun ja… ich dachte erst an Verwandlung, war es aber nicht. Also das hin und her mit den Schuhen ist schon etwas nervig. Ich habe es aber trotzdem bis zum Schluss gelesen. Insgesamt ein bisschen phantastisch und sehr unrealistisch. Am Ende war ich auch ganz froh, dass es keinen 2. Teil gibt.

Melden

Sehr klischeehaft

Bewertung am 19.06.2023

Bewertungsnummer: 1964313

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider sehr klischeehaft und ein bisschen pseudofeministisch. Ich war ziemlich enttäuscht, weil ich Jo-Jojo Moyes gut mag. Aber hier sind ihr die Charaktere und die Geschichte leider nicht gelungen.
Melden

Sehr klischeehaft

Bewertung am 19.06.2023
Bewertungsnummer: 1964313
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider sehr klischeehaft und ein bisschen pseudofeministisch. Ich war ziemlich enttäuscht, weil ich Jo-Jojo Moyes gut mag. Aber hier sind ihr die Charaktere und die Geschichte leider nicht gelungen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mein Leben in deinem

von Jojo Moyes

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Henrike Sonntag

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Henrike Sonntag

OSIANDER Albstadt

Zum Portrait

4/5

Die Überraschung des Jahres!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da ich von Jojo Moyes seit ihrem großen Hit "Ein ganzes halbes Jahr" und den Folgebänden nichts mehr gelesen hatte, hatte ich keine großen Erwartungen an ihren neuen Roman. Allerdings hat mich der Klappentext neugierig gemacht. Und was soll ich sagen? Das Buch ist großartig! Meine niedrigen Erwartungen wurden um Längen übertroffen! Die Geschichte fängt zwar mit dem zufälligen Sporttaschentausch zweier Frauen mittleren Alters an, aber wie sie sich weiterentwickelt, hätte ich mir nicht vorstellen können. Während Sam nur kurzweilig neue Impulse bekommt, als sie Nitas Schuhe anzieht, und danach eher wieder in ihren relativ tristen Alltag versinkt, ist das Verschwinden ihrer Tasche bald Nitas geringste Sorge. Denn ihr ultareicher Ehemann hat sie aus heiterem Himmel abgesägt und sie steht erst einmal mittellos in einer fremden Stadt auf der Straße und weiß nicht, wohin. Ihre Kapitel waren so spannend, dass ich bis tief in die Nacht hinein nicht aufhören konnte, weiterzulesen. Wie sie versucht, sich ihr Hab und Gut zurückzuholen und gegen ihren Mann zu kämpfen, wirkt stellenweise fast schon wie in einem Thriller. Aber auch bei Sam habe ich mitgefiebert, dass sich ihre Verhältnisse zum Bessern ändern. Am Ende sind es sogar vier einzigartige, interessante Frauenfiguren, die sich zusammentun und sich unter die Arme greifen, obwohl es bis dahin ein steiniger Weg ist. Sie sind nicht immer so sympathisch - besonders Nita zu Beginn - aber die Entwicklung, die die Figuren bis zum Ende durchmachen, ist gewaltig. Letzten Endes war der neuste Roman von Jojo Moyes weder kitschig noch traurig, wie ich befürchtet hatte. Stattdessen ist er unterhaltsam, lehrreich, witzig und erfüllt alle Wünsche, die man für die Hauptfiguren hat. P.S.: Ich würde dieses Buch besonders allen Leser*innen von Laetitia Colombani empfehlen. Mit diesem neuen schlichten Schreibstil, der trotzdem viele starke Bilder und Emotionen auslöst, und den interessanten Frauen mit Ecken und Kanten, die sich unter die Arme greifen, kann Jojo Moyes da gut mithalten.
4/5

Die Überraschung des Jahres!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da ich von Jojo Moyes seit ihrem großen Hit "Ein ganzes halbes Jahr" und den Folgebänden nichts mehr gelesen hatte, hatte ich keine großen Erwartungen an ihren neuen Roman. Allerdings hat mich der Klappentext neugierig gemacht. Und was soll ich sagen? Das Buch ist großartig! Meine niedrigen Erwartungen wurden um Längen übertroffen! Die Geschichte fängt zwar mit dem zufälligen Sporttaschentausch zweier Frauen mittleren Alters an, aber wie sie sich weiterentwickelt, hätte ich mir nicht vorstellen können. Während Sam nur kurzweilig neue Impulse bekommt, als sie Nitas Schuhe anzieht, und danach eher wieder in ihren relativ tristen Alltag versinkt, ist das Verschwinden ihrer Tasche bald Nitas geringste Sorge. Denn ihr ultareicher Ehemann hat sie aus heiterem Himmel abgesägt und sie steht erst einmal mittellos in einer fremden Stadt auf der Straße und weiß nicht, wohin. Ihre Kapitel waren so spannend, dass ich bis tief in die Nacht hinein nicht aufhören konnte, weiterzulesen. Wie sie versucht, sich ihr Hab und Gut zurückzuholen und gegen ihren Mann zu kämpfen, wirkt stellenweise fast schon wie in einem Thriller. Aber auch bei Sam habe ich mitgefiebert, dass sich ihre Verhältnisse zum Bessern ändern. Am Ende sind es sogar vier einzigartige, interessante Frauenfiguren, die sich zusammentun und sich unter die Arme greifen, obwohl es bis dahin ein steiniger Weg ist. Sie sind nicht immer so sympathisch - besonders Nita zu Beginn - aber die Entwicklung, die die Figuren bis zum Ende durchmachen, ist gewaltig. Letzten Endes war der neuste Roman von Jojo Moyes weder kitschig noch traurig, wie ich befürchtet hatte. Stattdessen ist er unterhaltsam, lehrreich, witzig und erfüllt alle Wünsche, die man für die Hauptfiguren hat. P.S.: Ich würde dieses Buch besonders allen Leser*innen von Laetitia Colombani empfehlen. Mit diesem neuen schlichten Schreibstil, der trotzdem viele starke Bilder und Emotionen auslöst, und den interessanten Frauen mit Ecken und Kanten, die sich unter die Arme greifen, kann Jojo Moyes da gut mithalten.

Henrike Sonntag
  • Henrike Sonntag
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Teresa Brands

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Teresa Brands

OSIANDER Bamberg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein lustiger und berührender Roman, über drei unterschiedliche Frauen, die auf ungewöhliche Weise zusammenfinden...
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein lustiger und berührender Roman, über drei unterschiedliche Frauen, die auf ungewöhliche Weise zusammenfinden...

Teresa Brands
  • Teresa Brands
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mein Leben in deinem

von Jojo Moyes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein Leben in deinem