Im Himmel gibt es einen Bahnhof

Im Himmel gibt es einen Bahnhof

Dort, wo Liebe niemals endet

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Im Himmel gibt es einen Bahnhof

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 5,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,98 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.11.2022

Illustrator

Antje Arning

Verlag

Giger Verlag

Seitenzahl

94

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.11.2022

Illustrator

Antje Arning

Verlag

Giger Verlag

Seitenzahl

94

Maße (L/B/H)

19/15/1,4 cm

Gewicht

222 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03933-069-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wenn man an Wunder glaubt, werden sie wahr ....

Bewertung aus Kerpen am 30.12.2019

Bewertet: Hörbuch (CD)

Lieber Jando, vielen herzlichen Dank nochmals für das schöne Hörbuchgeschenk vom 30.10.2019. Es ist wahrlich mein allererstes Hörbuch. Eine Premiere. Das erste Mal. Vorfreude und Aufregung trafen sich und hielten sich voller Neugier die Hände. Die Sofaecke habe ich mit vielen Kissen ausgestattet, frischen Apfel-Caramel-Tee zubereitet, Kuscheldecke ausgebreitet und mich mit IPhone und Kopfhörern in das Zauberland des Zuhörens begeben. Als die ersten Worte erklangen, habe ich die Welt um mich herum vergessen und mich fallengelassen und mitnehmen lassen in die Geschichte von Fin und Annika. Eine Geschichte die „ Im Himmel gibt es einen Bahnhof“ lautet, eine Geschichte voller Liebe. Wenn man die Augen geschlossen hatte, wirkten die Worte, das Rauschen des Meeres , der rufende Adler, das Hundgebell und die Wellen als wäre man in 3D live dabei. Fast konnte man auf dem Sofa, den Wind spüren, der einem sanft durch die Haare streicht… Die Begegnung von Fin und Annika am Strand entfachte ein wunderschönes Gefühl, welches von innen nach außen strahlte. Eine angenehme Welle der Gänsehaut erschaffte und sich wie ein großer warmer Schutzball mich umhüllte. Wow!! Das Erlebnis auf dem Boot weit im Meer hinaus, ließ mir manchmal den Atem stocken, ich drückte die Hände zusammen, so als wolle ich Kraftgeben, um mitzurudern. Der Kampf auf dem Meer mit dem Schicksal und der Macht der Naturgewalt brachte Angst und Tränen in meine Augen. Ich hielt meine Kuscheldecke ganz fest, was mir erst später auffiel. Aber innerlich schrie ich: „ Kämpfe! Du schaffst es! „ Denn die Angst ist unser größter Feind. Wenn wir uns von ihr in die Knie zwingen lassen, dann beherrscht sie uns. Jeder von uns hat ganz besondere Selbstheilungskräfte und ganz viel Kraft, wenn er nur den Mut hat seiner Angst in die Augen zuschauen und ihr die Stirn zu bieten. Der Bahnhof am Meer ist sehr emotional. Maja klingt in ihrem Worten eigentlich wie Annika. Also die Worte zwischen den Worte, die Musik der Stimme, die Sonne der Stimme und der Worte, die Wärme und Kraft darin und dazwischen besitzen großer Magie. Denn wir gehen gerne auf etwas zu, was uns aufmuntert und Energie gibt. Die Eiche ist unsere Erdung, unsere Stimme und der Mut ihr zuzuhören, denn der Weg nach innen braucht viel Kraft und Offenheit. Eigentlich tragen wir alle Antworten in uns, wir müssen nur die Offenheit zu uns selbst besitzen, die Antworten zu hören und zu lesen. Offene Arme sind von ihrer Stärke und Umfang her so groß, dass wir sie eigentlich mit den Augen gar nicht erkennen können, aber spüren. Und ein freudiges Lächeln und schönes warmes Lachen, der Elixier für den ersten Schritt zur Mut. Am Gipfel des Baumes ist der Start. Der Start zu Kämpfen, der Beginn für einen Neuanfang, die Wiedergeburt des Vertrauens an sich selbst. Des Urvertrauens. Liebe ist die größte und schönste Kraft auf Erden. Sie ist alles. Erst wenn ich den Mut habe zu lieben, kann ich es erreichen. Erst wenn ich den Mut habe, den ersten Schritt auf jemanden zuzugehen, kann ich ankommen. Deine Geschichte hat mich entführt und mein Herz berührt, Tränen in die Augen geglitzert und mein Lächeln mit Wärme gefüllt. Von tiefstem Herzen. Dankeschön… Lisa

Wenn man an Wunder glaubt, werden sie wahr ....

Bewertung aus Kerpen am 30.12.2019
Bewertet: Hörbuch (CD)

Lieber Jando, vielen herzlichen Dank nochmals für das schöne Hörbuchgeschenk vom 30.10.2019. Es ist wahrlich mein allererstes Hörbuch. Eine Premiere. Das erste Mal. Vorfreude und Aufregung trafen sich und hielten sich voller Neugier die Hände. Die Sofaecke habe ich mit vielen Kissen ausgestattet, frischen Apfel-Caramel-Tee zubereitet, Kuscheldecke ausgebreitet und mich mit IPhone und Kopfhörern in das Zauberland des Zuhörens begeben. Als die ersten Worte erklangen, habe ich die Welt um mich herum vergessen und mich fallengelassen und mitnehmen lassen in die Geschichte von Fin und Annika. Eine Geschichte die „ Im Himmel gibt es einen Bahnhof“ lautet, eine Geschichte voller Liebe. Wenn man die Augen geschlossen hatte, wirkten die Worte, das Rauschen des Meeres , der rufende Adler, das Hundgebell und die Wellen als wäre man in 3D live dabei. Fast konnte man auf dem Sofa, den Wind spüren, der einem sanft durch die Haare streicht… Die Begegnung von Fin und Annika am Strand entfachte ein wunderschönes Gefühl, welches von innen nach außen strahlte. Eine angenehme Welle der Gänsehaut erschaffte und sich wie ein großer warmer Schutzball mich umhüllte. Wow!! Das Erlebnis auf dem Boot weit im Meer hinaus, ließ mir manchmal den Atem stocken, ich drückte die Hände zusammen, so als wolle ich Kraftgeben, um mitzurudern. Der Kampf auf dem Meer mit dem Schicksal und der Macht der Naturgewalt brachte Angst und Tränen in meine Augen. Ich hielt meine Kuscheldecke ganz fest, was mir erst später auffiel. Aber innerlich schrie ich: „ Kämpfe! Du schaffst es! „ Denn die Angst ist unser größter Feind. Wenn wir uns von ihr in die Knie zwingen lassen, dann beherrscht sie uns. Jeder von uns hat ganz besondere Selbstheilungskräfte und ganz viel Kraft, wenn er nur den Mut hat seiner Angst in die Augen zuschauen und ihr die Stirn zu bieten. Der Bahnhof am Meer ist sehr emotional. Maja klingt in ihrem Worten eigentlich wie Annika. Also die Worte zwischen den Worte, die Musik der Stimme, die Sonne der Stimme und der Worte, die Wärme und Kraft darin und dazwischen besitzen großer Magie. Denn wir gehen gerne auf etwas zu, was uns aufmuntert und Energie gibt. Die Eiche ist unsere Erdung, unsere Stimme und der Mut ihr zuzuhören, denn der Weg nach innen braucht viel Kraft und Offenheit. Eigentlich tragen wir alle Antworten in uns, wir müssen nur die Offenheit zu uns selbst besitzen, die Antworten zu hören und zu lesen. Offene Arme sind von ihrer Stärke und Umfang her so groß, dass wir sie eigentlich mit den Augen gar nicht erkennen können, aber spüren. Und ein freudiges Lächeln und schönes warmes Lachen, der Elixier für den ersten Schritt zur Mut. Am Gipfel des Baumes ist der Start. Der Start zu Kämpfen, der Beginn für einen Neuanfang, die Wiedergeburt des Vertrauens an sich selbst. Des Urvertrauens. Liebe ist die größte und schönste Kraft auf Erden. Sie ist alles. Erst wenn ich den Mut habe zu lieben, kann ich es erreichen. Erst wenn ich den Mut habe, den ersten Schritt auf jemanden zuzugehen, kann ich ankommen. Deine Geschichte hat mich entführt und mein Herz berührt, Tränen in die Augen geglitzert und mein Lächeln mit Wärme gefüllt. Von tiefstem Herzen. Dankeschön… Lisa

Lass Dich entführen ...

Bewertung am 08.10.2019

Bewertet: Hörbuch (CD)

... von einem wundervollen Hörspiel mit fantastischen Stimmen, absolut passend leisen Hintergrundgeräuschen und traumhafter Musik. Es ist nicht nur ein Hörbuch, nicht nur ein Hörspiel ... es ist MAGIE. Ich kannte die seelentröstende und herzberührende Geschichte von Jando schon aus seinem so herrlich illustrierten Buch, aber die CD setzt mit all dem vorhergeschriebenen noch etwas oben drauf. Es ist magisch ... für mich wie eine Meditation. Fallen lassen, hören, genießen. Es berührt, es lässt träumen, es hinterlässt Spuren im Herzen und in der Seele. Ob für sich selbst und/oder für einen lieben Menschen. Es ist ein unglaubliches Geschenk. Danke Jando und allen Mitwirkenden, für diese großartige Bereicherung, die mir ein großes Stück Lebensfreude geschenkt hat und immer wieder schenken wird, weil ich mir dieses kostbare Hörbuch noch ein paar Mal anhören werde. Es wird mich begleiten, gewiss mein Leben lang. Einfach ... Danke.

Lass Dich entführen ...

Bewertung am 08.10.2019
Bewertet: Hörbuch (CD)

... von einem wundervollen Hörspiel mit fantastischen Stimmen, absolut passend leisen Hintergrundgeräuschen und traumhafter Musik. Es ist nicht nur ein Hörbuch, nicht nur ein Hörspiel ... es ist MAGIE. Ich kannte die seelentröstende und herzberührende Geschichte von Jando schon aus seinem so herrlich illustrierten Buch, aber die CD setzt mit all dem vorhergeschriebenen noch etwas oben drauf. Es ist magisch ... für mich wie eine Meditation. Fallen lassen, hören, genießen. Es berührt, es lässt träumen, es hinterlässt Spuren im Herzen und in der Seele. Ob für sich selbst und/oder für einen lieben Menschen. Es ist ein unglaubliches Geschenk. Danke Jando und allen Mitwirkenden, für diese großartige Bereicherung, die mir ein großes Stück Lebensfreude geschenkt hat und immer wieder schenken wird, weil ich mir dieses kostbare Hörbuch noch ein paar Mal anhören werde. Es wird mich begleiten, gewiss mein Leben lang. Einfach ... Danke.

Unsere Kund*innen meinen

Im Himmel gibt es einen Bahnhof

von Jando

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Himmel gibt es einen Bahnhof