Wolf

Wolf

Ferienlager im Wald: 3 CDs

Hörbuch (CD)

12,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

14,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 3 CD (2023)

Wolf

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Sasa Stanisic + weitere

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Spieldauer

3 Stunden und 18 Minuten

Erscheinungsdatum

27.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Spieldauer

3 Stunden und 18 Minuten

Erscheinungsdatum

27.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

3

Verlag

Silberfisch

Sprache

Deutsch

EAN

9783745604221

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf

Bewertung aus Burghausen am 28.06.2023

Bewertungsnummer: 1970080

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, vor allem da es vom Autor selbst gelesen wird. Diese Bücher sind immer die Besten, denn wer kann die Bücher besser lesen als der Autor selbst. In diesem Buch geht es um Kemi. Kemi muss ins Ferienlage in den Wald, obwohl er die Natur hasst. Viele Klassenkameraden*innen sind mit dabei. Auch Marko mit seiner Clique und Jörg, der anders ist als die Anderen. Kemi steht zwischen allen Stühlen, auf wessen Seite soll er sich stellen? Eines Nachts entdeckt den "Wolf". In sich und in den anderen. In diesem Buch geht es um Mut, Mobbing, Anderssein und natürlich um Freundschaft. Dem Autor ist der schmale Grat mit all diesen ernsten Themen gelungen auch einmal den ein oder anderen Witz eizustreuen und vor allem sich selbst nicht so wichtig zu nehmen. Er erzählt es aus Sicht von Kemi, der so ein bisschen den neutralen Beobachter gibt. Toll, wie man so eine Geschichte verpacken kann. Ich bin schwer begeistert. Auch die Kids werden es lieben.
Melden

Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf

Bewertung aus Burghausen am 28.06.2023
Bewertungsnummer: 1970080
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, vor allem da es vom Autor selbst gelesen wird. Diese Bücher sind immer die Besten, denn wer kann die Bücher besser lesen als der Autor selbst. In diesem Buch geht es um Kemi. Kemi muss ins Ferienlage in den Wald, obwohl er die Natur hasst. Viele Klassenkameraden*innen sind mit dabei. Auch Marko mit seiner Clique und Jörg, der anders ist als die Anderen. Kemi steht zwischen allen Stühlen, auf wessen Seite soll er sich stellen? Eines Nachts entdeckt den "Wolf". In sich und in den anderen. In diesem Buch geht es um Mut, Mobbing, Anderssein und natürlich um Freundschaft. Dem Autor ist der schmale Grat mit all diesen ernsten Themen gelungen auch einmal den ein oder anderen Witz eizustreuen und vor allem sich selbst nicht so wichtig zu nehmen. Er erzählt es aus Sicht von Kemi, der so ein bisschen den neutralen Beobachter gibt. Toll, wie man so eine Geschichte verpacken kann. Ich bin schwer begeistert. Auch die Kids werden es lieben.

Melden

Gute Idee- die Umsetzung hat mir leider nicht so gut gefallen

Bewertung aus Belm am 26.06.2023

Bewertungsnummer: 1968574

Bewertet: Hörbuch (CD)

Kemi muss unfreiwillig in ein Feriencamp fahren, obwohl er mit Natur und Wald nicht viel am Hut hat. Dort wird er Zeuge von Mobbing, in dessen Mittelpunkt steht der Außenseiter Jörg steht. Kemi registriert zwar was die anderen mit seinem Mitschüler machen, doch er traut sich nicht in diesen Situationen Jörg beizustehen. Außerdem erscheint ihm auch noch ein Wolf im Traum – oder ist es mehr als das? Die Idee dieser Geschichte finde ich wirklich schön und auch das Nachwort des Autors fand ich dazu hörenswert, denn er hat versucht in seiner Geschichte weder auf Täter oder Opfer von Mobbing einzugehen, sondern aus Sicht eines Außenstehenden die Geschichte zu erzählen. Wie fühlt sich Kemi und weche Gedanken hat er dabei? Den Schreibstil fand ich okay, aber für ein Kinderbuch fand ich ihn nicht gerade einfach zu verstehen, sondern schon fordernd und anspruchsvoll- so habe ich als Erwachsene zum Beispiel das Ende nicht ganz verstanden, beziehungsweise fand es sehr offen. Ich hätte mir hier einen etwas bildhafteren und lockereren Schreibtil, der auch mal emotionaler hätte sein dürfen, gewünscht. Kemi blieb mir als Prioatgonist immer eher auf Distanz und fern, es kann sogar sein, dass dies vom Autor so beabsichtigt war. Manche Textpassagen fand ich richtig gut und war voll in Kemis Gedanken drin und mit dabei, aber vieles blieb mir auch eher fern. Gerade wenn es um die Träume um den Wolf ging, fand ich diese sehr wirr und für Kinder schwer verständlich. Die Geschichte hatte sehr viel Potanzial und hat mir stellenweise auch sehr gut gefallen, aber ich hatte etwas mehr erwartet und kann dem Hörbuch daher leider nur 3 Sterne geben. Der Autor hat das Hörbuch selbst gelesen und dies hat mir wirklich gut gefallen, da er sehr gut betont hat und auch die Geschichte gut einfangen und rüberbringen konnte.
Melden

Gute Idee- die Umsetzung hat mir leider nicht so gut gefallen

Bewertung aus Belm am 26.06.2023
Bewertungsnummer: 1968574
Bewertet: Hörbuch (CD)

Kemi muss unfreiwillig in ein Feriencamp fahren, obwohl er mit Natur und Wald nicht viel am Hut hat. Dort wird er Zeuge von Mobbing, in dessen Mittelpunkt steht der Außenseiter Jörg steht. Kemi registriert zwar was die anderen mit seinem Mitschüler machen, doch er traut sich nicht in diesen Situationen Jörg beizustehen. Außerdem erscheint ihm auch noch ein Wolf im Traum – oder ist es mehr als das? Die Idee dieser Geschichte finde ich wirklich schön und auch das Nachwort des Autors fand ich dazu hörenswert, denn er hat versucht in seiner Geschichte weder auf Täter oder Opfer von Mobbing einzugehen, sondern aus Sicht eines Außenstehenden die Geschichte zu erzählen. Wie fühlt sich Kemi und weche Gedanken hat er dabei? Den Schreibstil fand ich okay, aber für ein Kinderbuch fand ich ihn nicht gerade einfach zu verstehen, sondern schon fordernd und anspruchsvoll- so habe ich als Erwachsene zum Beispiel das Ende nicht ganz verstanden, beziehungsweise fand es sehr offen. Ich hätte mir hier einen etwas bildhafteren und lockereren Schreibtil, der auch mal emotionaler hätte sein dürfen, gewünscht. Kemi blieb mir als Prioatgonist immer eher auf Distanz und fern, es kann sogar sein, dass dies vom Autor so beabsichtigt war. Manche Textpassagen fand ich richtig gut und war voll in Kemis Gedanken drin und mit dabei, aber vieles blieb mir auch eher fern. Gerade wenn es um die Träume um den Wolf ging, fand ich diese sehr wirr und für Kinder schwer verständlich. Die Geschichte hatte sehr viel Potanzial und hat mir stellenweise auch sehr gut gefallen, aber ich hatte etwas mehr erwartet und kann dem Hörbuch daher leider nur 3 Sterne geben. Der Autor hat das Hörbuch selbst gelesen und dies hat mir wirklich gut gefallen, da er sehr gut betont hat und auch die Geschichte gut einfangen und rüberbringen konnte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wolf

von Saša Stanišić

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ash Hahn

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ash Hahn

OSIANDER Heilbronn

Zum Portrait

5/5

Mal ein ganz anderes Buch über Mobbing und wie schwer es ist nicht nur zuzuschauen

Bewertet: Hörbuch-Download

Kemi hat gar keine Lust auf Ferienlager, hingehen muss er trotzdem. Und als wäre Natur und Gruppenaktivität nicht schon schlimm genug muss er mit ansehen wie sein eigentlich ganz normaler Hütten-Mitbewohner Jörg von ein paar Jungs andersig gemacht wird. Er weiß das er eigentlich etwas unternehmen sollte, aber dann tatsächlich etwas zu tun jagt ihm mit der Zeit richtig Angst ein und auch die Betreuer sind keine besonders große Hilfe. Der Autor zeigt durch Kemis Augen das sowohl Kinder als auch Erwachsene sich schnell überfordert fühlen, wenn sie mit dem Thema Mobbing konfrontiert werden. Eine Geschichte übers lernen mutig zu sein für Kinder ab elf Jahren
5/5

Mal ein ganz anderes Buch über Mobbing und wie schwer es ist nicht nur zuzuschauen

Bewertet: Hörbuch-Download

Kemi hat gar keine Lust auf Ferienlager, hingehen muss er trotzdem. Und als wäre Natur und Gruppenaktivität nicht schon schlimm genug muss er mit ansehen wie sein eigentlich ganz normaler Hütten-Mitbewohner Jörg von ein paar Jungs andersig gemacht wird. Er weiß das er eigentlich etwas unternehmen sollte, aber dann tatsächlich etwas zu tun jagt ihm mit der Zeit richtig Angst ein und auch die Betreuer sind keine besonders große Hilfe. Der Autor zeigt durch Kemis Augen das sowohl Kinder als auch Erwachsene sich schnell überfordert fühlen, wenn sie mit dem Thema Mobbing konfrontiert werden. Eine Geschichte übers lernen mutig zu sein für Kinder ab elf Jahren

Ash Hahn
  • Ash Hahn
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Stephan

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Stephan

RavensBuch Ravensburg

Zum Portrait

5/5

Eine witze und kluge Sommer-Zeltlager-Freundschaftsgeschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sasa Stanisic muss man Literaten nicht vorstellen- im Kinderbuch allerdings ist er als Autor bislang noch nicht groß in Erscheinung getreten. In "Wolf" erzählt er über eine Gruppe Teenager im Waldzeltlager, die meisten kennen sich aus der Schule, so sind die Rollen klar verteilt und Hierarchien geklärt. Der Ich-Erzähler und sein Freund müssen sich den Sticheleien und Anfeindungen der Anderen erwehren und suchen ihren Weg so bleiben zu können wie sie sind- eben "andersig" als die anderen. Wunderbare Charaktere, herrlicher Wortwitz und grandiose Situationskomik machen dieses Buch zu einer unterhaltsamen und doch ernsthaften Sommerlektüre. Abgerundet wird die Geschichte durch die eindrücklichen Illustrationen von Regina Kehn.
5/5

Eine witze und kluge Sommer-Zeltlager-Freundschaftsgeschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sasa Stanisic muss man Literaten nicht vorstellen- im Kinderbuch allerdings ist er als Autor bislang noch nicht groß in Erscheinung getreten. In "Wolf" erzählt er über eine Gruppe Teenager im Waldzeltlager, die meisten kennen sich aus der Schule, so sind die Rollen klar verteilt und Hierarchien geklärt. Der Ich-Erzähler und sein Freund müssen sich den Sticheleien und Anfeindungen der Anderen erwehren und suchen ihren Weg so bleiben zu können wie sie sind- eben "andersig" als die anderen. Wunderbare Charaktere, herrlicher Wortwitz und grandiose Situationskomik machen dieses Buch zu einer unterhaltsamen und doch ernsthaften Sommerlektüre. Abgerundet wird die Geschichte durch die eindrücklichen Illustrationen von Regina Kehn.

Melanie Stephan
  • Melanie Stephan
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wolf

von Saša Stanišić

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wolf