• NOW Du bestimmst, wer überlebt.
  • NOW Du bestimmst, wer überlebt.
- 61%

NOW Du bestimmst, wer überlebt.

Thriller

SPECIAL (Taschenbuch)

61% sparen

4,99 € 13,00 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *Frühere Preisbindung aufgehoben.

NOW Du bestimmst, wer überlebt.

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 4,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

432

Erscheinungsdatum

09.01.2017

Sprache

Deutsch

Beschreibung

Rezension

»Verstörend realistisches Szenario.« ("Susanne Gaschke, »DIE WELT«")
»Manches erinnert an Fritz Langs Film ›Metropolis‹ – inklusive Liebesgeschichte. Überzeugend baut Meier seine Vision auf.« ("Münchner Merkur")
»Stephan R. Meier spielt in ›NOW‹ eine neue Variante des bekannten Genres durch. Lesenswert.« ("Münchner Merkur")
»Stephan R. Meier entwirft ein bedrückendes Bild der digitalen Revolution. Und die ist gar nicht so weit weg, wie man vielleicht denken mag.« ("Westdeutsche Zeitung")
»Großartiger digitaler Thriller, in der Meier eine erschreckend realistische Zukunftsvision ausmalt.« ("Kölner Stadt-Anzeiger Magazin")
»Meier baut seine dystopische Vision um eine packende Handlung herum überzeugend auf.« ("dpa")
»›NOW‹ knüpft so eindrücklich und schlüssig an für uns bereits absehbare Möglichkeiten an, dass sein Entwurf eben nicht einfach ein fantasievolles Gespinst bleibt. Die Vision macht frösteln.« ("Augsburger Allgemeine")
»Ein längst überfälliger Thriller.« ("Südwest Presse")
»Stephan R. Meier zeigt in seinem Thriller die Zukunft in düster-bedrohlichem Licht. – Unerhört spannend.« ("Sächsische Zeitung")
»Stephan R. Meier zeigt die überwachte Zukunft: Über Moral und die Verführbarkeit des Menschen durch Macht. Sehr gut gelungen.« ("Mitteldeutsche Zeitung")

Details

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

432

Erscheinungsdatum

09.01.2017

Sprache

Deutsch

EAN

2400004851567

Verlag

Penguin

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/3,5 cm

Gewicht

442 g

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für mich war es ein auf und ab.

Dominik aus Worms am 06.03.2024

Bewertungsnummer: 2147299

Das Buch an sich war ganz okay muss ich sagen, allerdings nicht gerade eines meiner Favoriten. Hatte am Anfang etwas gebraucht um damit warm zu werden, doch dann ging die Fahrt los und es wurde immer spannender. Leider wird ab ca. der Hälfte ziemlich weit ausgeholt um wesentliche Dinge zu erklären, die mit dem KI Programm zu tun haben was so ziemlich denn Spannungsaufbau zerstört.... Ich hätte das Buch fast abgebrochen hab mich aber noch durchgerungen weiterzulesen, es wurde wieder besser, aber ganz zufrieden war ich am Ende nicht wirklich ;D ...Aber wie alles im Leben ist es wohl Geschmackssache! Erschreckend gut fand ich auf jeden Fall das es mit der Thematik genau in unsere Zeit jetzt passt.
Melden

Für mich war es ein auf und ab.

Dominik aus Worms am 06.03.2024
Bewertungsnummer: 2147299

Das Buch an sich war ganz okay muss ich sagen, allerdings nicht gerade eines meiner Favoriten. Hatte am Anfang etwas gebraucht um damit warm zu werden, doch dann ging die Fahrt los und es wurde immer spannender. Leider wird ab ca. der Hälfte ziemlich weit ausgeholt um wesentliche Dinge zu erklären, die mit dem KI Programm zu tun haben was so ziemlich denn Spannungsaufbau zerstört.... Ich hätte das Buch fast abgebrochen hab mich aber noch durchgerungen weiterzulesen, es wurde wieder besser, aber ganz zufrieden war ich am Ende nicht wirklich ;D ...Aber wie alles im Leben ist es wohl Geschmackssache! Erschreckend gut fand ich auf jeden Fall das es mit der Thematik genau in unsere Zeit jetzt passt.

Melden

Faszinierender Science-Fiction mit Nutzwert für das Jetzt

Bewertung am 29.01.2024

Bewertungsnummer: 2119734

Die Grundidee dieses dystopischen Buches ist faszinierend: Soll und kann es der Menschheit gelingen optimale Bedingungen für das Leben zu schaffen? Sollen Roboter die schweren Arbeiten übernehmen und wie kann eine Stadt optimal konstruiert werden? Ist es besser, wenn der Mensch selber entscheidet oder kann der Mensch mit Daten Wissenschaftler ein Modell erschaffen, welches zum Wohl aller entscheidet. Dies ist die Grundstruktur dieses Science Fiction-Romans, der in den USA und der Welt der Zukunft handelt. Den Ausgangspunkt bilden zwei gleichzeitig entwickelte "Super-KIs", die die Geschicke der Welt lenken könnten. Eine genannt, Alfa 1, entstanden aus dem Äquivalent der heutigen Internitgiganten und die zweite aus einem Forschungsprojekt der US-Regierung. Angesichts einer zusammenbrechenden Wirtschaft, zu viel Umweltverschmutzung drängt das Alfa1-Konsortium darauf, zuerst natürlich nur in einem Testgebier die Super-KI eine kleine Stadt Steuern zu lassen. Wird die amerikanische Präsidentin die zulassen? Oder versucht Sie Zeit zu gewinnen? Wie wird der Haupprotagonist der staatlichen KI reagieren? Wartet er auf die Genehmigung zur Inbetriebnahme oder versucht er mit harter Hand den Traum von seinem System durchzusetzen? Wie wählt das System die Menschen aus, die in den neuen Städten und damit von der zurückgelassenen bisherigen Zivilisation leben? Also Leben im NOW (den neuen High-Tech-Städten) oder den LOW-Gebieten. Dies sind in etwa die Spannungsbögen, die dieser Roman aufmacht und indem sich die Protagonisten bewegen. Das Buch springt in den Zeiten vor und nach der Inbetriebnahme der Super-KI und der Schaffung neuer Städte wie Eden hin und her. Da ich nicht zu viel "spoilern" will: Viele Twists und plötzliche Wendungen machen dieses Buch zu einem wahren Lesevergnügen. Und danach kann jeder die Frage für sich beantworten, wie viel oder wie wenig KI und Technik-Abhängigkeit er in seinen Haushalt lassen will.
Melden

Faszinierender Science-Fiction mit Nutzwert für das Jetzt

Bewertung am 29.01.2024
Bewertungsnummer: 2119734

Die Grundidee dieses dystopischen Buches ist faszinierend: Soll und kann es der Menschheit gelingen optimale Bedingungen für das Leben zu schaffen? Sollen Roboter die schweren Arbeiten übernehmen und wie kann eine Stadt optimal konstruiert werden? Ist es besser, wenn der Mensch selber entscheidet oder kann der Mensch mit Daten Wissenschaftler ein Modell erschaffen, welches zum Wohl aller entscheidet. Dies ist die Grundstruktur dieses Science Fiction-Romans, der in den USA und der Welt der Zukunft handelt. Den Ausgangspunkt bilden zwei gleichzeitig entwickelte "Super-KIs", die die Geschicke der Welt lenken könnten. Eine genannt, Alfa 1, entstanden aus dem Äquivalent der heutigen Internitgiganten und die zweite aus einem Forschungsprojekt der US-Regierung. Angesichts einer zusammenbrechenden Wirtschaft, zu viel Umweltverschmutzung drängt das Alfa1-Konsortium darauf, zuerst natürlich nur in einem Testgebier die Super-KI eine kleine Stadt Steuern zu lassen. Wird die amerikanische Präsidentin die zulassen? Oder versucht Sie Zeit zu gewinnen? Wie wird der Haupprotagonist der staatlichen KI reagieren? Wartet er auf die Genehmigung zur Inbetriebnahme oder versucht er mit harter Hand den Traum von seinem System durchzusetzen? Wie wählt das System die Menschen aus, die in den neuen Städten und damit von der zurückgelassenen bisherigen Zivilisation leben? Also Leben im NOW (den neuen High-Tech-Städten) oder den LOW-Gebieten. Dies sind in etwa die Spannungsbögen, die dieser Roman aufmacht und indem sich die Protagonisten bewegen. Das Buch springt in den Zeiten vor und nach der Inbetriebnahme der Super-KI und der Schaffung neuer Städte wie Eden hin und her. Da ich nicht zu viel "spoilern" will: Viele Twists und plötzliche Wendungen machen dieses Buch zu einem wahren Lesevergnügen. Und danach kann jeder die Frage für sich beantworten, wie viel oder wie wenig KI und Technik-Abhängigkeit er in seinen Haushalt lassen will.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

NOW Du bestimmst, wer überlebt.

von Stephan R. Meier

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • NOW Du bestimmst, wer überlebt.
  • NOW Du bestimmst, wer überlebt.