A Whispered Curse

A Whispered Curse

Roman

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

A Whispered Curse

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 22,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41772

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

30.03.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

41772

Erscheinungsdatum

30.03.2023

Verlag

Piper

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

7005 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783492603614

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.4

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wilde Sex-Dämonin trifft auf das typische Mädchen von nebenan.

Charlie von buchtrunken.de aus Gießen am 07.04.2024

Bewertungsnummer: 2172034

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Fluch bestimmt sein Leben. Ein Wunsch verändert ihr Schicksal. Klingt das nicht absolut vielversprechend? Okay, zugegeben »a whispered curse« liegt schon extrem lange auf meinem Stapel ungelesener Bücher. Nicht zuletzt wegen diesem traumhaften Cover. So richtig durchringen es zu lesen konnte ich mich aber nicht. Bis jetzt. Die Autorin entführt uns an ein Collage: Madison stößt an ihrem ersten Tag am neuen Collage ausgerechnet mit dem heißesten Kerl der gesamten Schule zusammen. Nackt. Als wäre das nicht schon unangenehm genug, trifft sie Darien immer wieder in den peinlichsten Situationen. Und dennoch nimmt er es mit Humor und steigt Madison damit ziemlich zu Kopf. Wären da nur nicht seine seltsamen Regeln an die Darien sich krampfhaft zu halten versucht. Keine Küsse. Keine Berührungen. Keine Gefühle. Denn das könnte sie anziehen. Die Frau in Flammen. Ein Succubus. Aber jedes Mal wenn es um sie geht. Setzt mein Gehirn eine Sekunde lang aus. Kann man einem Dämon keinen Namen geben? In einem Satz fünfzehn mal sie, sie, sie zu lesen ist wirklich befremdlich. Dabei gibt die Frau in Flammen wirklich alles, um für Darien eben genau das nicht zu sein: eine Fremde. Mit dem Succubus, Madison und Darien schafft die Autorin drei Charaktere, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Und zugegeben, ich mag sie alle ein kleines bisschen. Vor allem Darien finde ich super gut ausgearbeitet, nachvollziehbar in seinen Handlungen und einen echt tollen Charakter – besonders wenn er und Madison sich wieder mal einen verbalen Schlagabtausch liefern, komm ich nicht umhin, beim lesen zu schmunzeln. Der Humor in dem Buch ist wirklich spitze. Obwohl mir das Tempo, die Handlung und der Schreibstil gut gefällt, habe ich hier und da das Gefühl die Autorin verliert sich in ihrem eigenen Plot. Viele Details und zwischenmenschliche Beziehungen sind unglaublich tiefgreifend ausgearbeitet und nehmen unnötig viele Seiten ein – und Szenen die unabdingbar sind, um die Handlung voranzutreiben sind schon in 2-3 Seiten auserzählt. Schade. Auch die beiden weiblichen Protagonistinnen agieren hin und wieder unerwartet naiv und tendieren zu dummen Entscheidungen. Bei einem typischen Teenager-Girl von nebenan ist das vielleicht noch nachvollziehbar – aber das Verhalten einer mehrere hunderte Jahre alten Dämonin wirft in dem Buch für mich nicht nur einmal Fragen und Unverständnis auf. Insgesamt ist a whispered curse für mich ein nettes Buch gewesen, welches mich jedoch nicht ganz erreichen konnte. 2 Sterne.
Melden

Wilde Sex-Dämonin trifft auf das typische Mädchen von nebenan.

Charlie von buchtrunken.de aus Gießen am 07.04.2024
Bewertungsnummer: 2172034
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Fluch bestimmt sein Leben. Ein Wunsch verändert ihr Schicksal. Klingt das nicht absolut vielversprechend? Okay, zugegeben »a whispered curse« liegt schon extrem lange auf meinem Stapel ungelesener Bücher. Nicht zuletzt wegen diesem traumhaften Cover. So richtig durchringen es zu lesen konnte ich mich aber nicht. Bis jetzt. Die Autorin entführt uns an ein Collage: Madison stößt an ihrem ersten Tag am neuen Collage ausgerechnet mit dem heißesten Kerl der gesamten Schule zusammen. Nackt. Als wäre das nicht schon unangenehm genug, trifft sie Darien immer wieder in den peinlichsten Situationen. Und dennoch nimmt er es mit Humor und steigt Madison damit ziemlich zu Kopf. Wären da nur nicht seine seltsamen Regeln an die Darien sich krampfhaft zu halten versucht. Keine Küsse. Keine Berührungen. Keine Gefühle. Denn das könnte sie anziehen. Die Frau in Flammen. Ein Succubus. Aber jedes Mal wenn es um sie geht. Setzt mein Gehirn eine Sekunde lang aus. Kann man einem Dämon keinen Namen geben? In einem Satz fünfzehn mal sie, sie, sie zu lesen ist wirklich befremdlich. Dabei gibt die Frau in Flammen wirklich alles, um für Darien eben genau das nicht zu sein: eine Fremde. Mit dem Succubus, Madison und Darien schafft die Autorin drei Charaktere, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Und zugegeben, ich mag sie alle ein kleines bisschen. Vor allem Darien finde ich super gut ausgearbeitet, nachvollziehbar in seinen Handlungen und einen echt tollen Charakter – besonders wenn er und Madison sich wieder mal einen verbalen Schlagabtausch liefern, komm ich nicht umhin, beim lesen zu schmunzeln. Der Humor in dem Buch ist wirklich spitze. Obwohl mir das Tempo, die Handlung und der Schreibstil gut gefällt, habe ich hier und da das Gefühl die Autorin verliert sich in ihrem eigenen Plot. Viele Details und zwischenmenschliche Beziehungen sind unglaublich tiefgreifend ausgearbeitet und nehmen unnötig viele Seiten ein – und Szenen die unabdingbar sind, um die Handlung voranzutreiben sind schon in 2-3 Seiten auserzählt. Schade. Auch die beiden weiblichen Protagonistinnen agieren hin und wieder unerwartet naiv und tendieren zu dummen Entscheidungen. Bei einem typischen Teenager-Girl von nebenan ist das vielleicht noch nachvollziehbar – aber das Verhalten einer mehrere hunderte Jahre alten Dämonin wirft in dem Buch für mich nicht nur einmal Fragen und Unverständnis auf. Insgesamt ist a whispered curse für mich ein nettes Buch gewesen, welches mich jedoch nicht ganz erreichen konnte. 2 Sterne.

Melden

Unterhaltend

Christiane K. aus Swisttal am 27.04.2023

Bewertungsnummer: 1930980

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Madison freut sich auf eine spaßige und angenehme Zeit am College, doch als sie Darien direkt am ersten Tag begegnet, wird alles anders. Der mysteriöse Mann mit dem Tattoo, scheint eindeutig Interesse an ihr zu haben, doch hält er sie auf Abstand. Als sie sich dann doch näherkommen, sorgt ein alter Familienfluch für unheimliche Momente. Kann Madisons Liebe den Fluch brechen? Meine Meinung: Das Cover ist richtig schön gestaltet und hat mir auf Anhieb gefallen. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, hat aber seinen ganz eigenen Stil. Sie Story an sich ist interessant und bietet durch die beiden Charaktere viel verschiedene Aspekte. Die Geschichte wird aus der Sicht von Madison und Darien erzählt, so bekommt man als Leser einen guten Überblick über die Gefühlswelt der beiden. Es gibt immer wieder Rückblicke, sodass sich der Hintergrund der Geschichte immer mehr zusammensetzt. Madison finde ich sympathisch, auch wenn sie manchmal etwas naiv oder vielleicht auch gutmütig wirkt. Trotzdem wird schnell klar, dass sie doch recht genau weiß was sie will. Darien bleibt zunächst recht unnahbar und verschlossen, seine Reaktionen konnte ich zu Beginn nicht nachvollziehen, wurden aber mit zunehmenden Infos aus den Rückblenden immer verständlicher. Die Auflösung zum Schluss hätte ich mir noch etwas komplexer oder überraschender gewünscht, aber die Geschichte war so auch rund. Fazit: Eine schöne Romantasy Geschichte, die eine angenehmen Unterhaltungswert für zwischendurch hat.
Melden

Unterhaltend

Christiane K. aus Swisttal am 27.04.2023
Bewertungsnummer: 1930980
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Madison freut sich auf eine spaßige und angenehme Zeit am College, doch als sie Darien direkt am ersten Tag begegnet, wird alles anders. Der mysteriöse Mann mit dem Tattoo, scheint eindeutig Interesse an ihr zu haben, doch hält er sie auf Abstand. Als sie sich dann doch näherkommen, sorgt ein alter Familienfluch für unheimliche Momente. Kann Madisons Liebe den Fluch brechen? Meine Meinung: Das Cover ist richtig schön gestaltet und hat mir auf Anhieb gefallen. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, hat aber seinen ganz eigenen Stil. Sie Story an sich ist interessant und bietet durch die beiden Charaktere viel verschiedene Aspekte. Die Geschichte wird aus der Sicht von Madison und Darien erzählt, so bekommt man als Leser einen guten Überblick über die Gefühlswelt der beiden. Es gibt immer wieder Rückblicke, sodass sich der Hintergrund der Geschichte immer mehr zusammensetzt. Madison finde ich sympathisch, auch wenn sie manchmal etwas naiv oder vielleicht auch gutmütig wirkt. Trotzdem wird schnell klar, dass sie doch recht genau weiß was sie will. Darien bleibt zunächst recht unnahbar und verschlossen, seine Reaktionen konnte ich zu Beginn nicht nachvollziehen, wurden aber mit zunehmenden Infos aus den Rückblenden immer verständlicher. Die Auflösung zum Schluss hätte ich mir noch etwas komplexer oder überraschender gewünscht, aber die Geschichte war so auch rund. Fazit: Eine schöne Romantasy Geschichte, die eine angenehmen Unterhaltungswert für zwischendurch hat.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

A Whispered Curse

von Livia Haydon

3.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Whispered Curse