• Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle

Himmel und Hölle

Die Faszination extremer Naturereignisse. Mit einem Vorwort von Sven Plöger

Buch (Gebundene Ausgabe)

36,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.03.2023

Verlag

Knesebeck

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

26,1/21,3/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.03.2023

Verlag

Knesebeck

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

26,1/21,3/2 cm

Gewicht

860 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95728-714-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessant!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 26.03.2023

Bewertungsnummer: 1908725

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Faszinierende Naturfotografie: Wetterphänomene und Naturextreme in ihrer gewaltigen Schönheit Ohrenbetäubend wirbelnde Tornados, urgewaltig dröhnende Feuerberge, krachend zuckende Blitze, eisige Winde und im wahrsten Sinne des Wortes tödliche Wüstenregionen – Dennis Oswald und Adrian Rohnfelder zieht es dorthin, wo sich die Natur von ihrer extremsten Seite zeigt. Sie nehmen uns mit zu abenteuerlichen Orten dieser Erde, die nur wenige Menschen selbst erleben und die sich durch das Wirken dramatischer Naturgewalten auszeichnen. In diesem faszinierenden Fotoband zeigen sie die höllische Kraft, aber auch die himmlische Schönheit unseres Planeten. Tosende Tornados, zuckende Blitze, brodelnde Vulkane: die himmlisch-höllische Ästhetik von Naturgewalten Begleiten Sie die beiden Fotografen in diesem spektakulären Natur-Bildband auf einer Expedition in Regionen, die nur wenige Menschen in dieser naturgewaltigen Form zu Gesicht bekommen haben. Atemberaubende Fotografien nehmen Sie hautnah mit beispielsweise in die „Tornado Alley“ im Westen der USA, an den „Eingang zur Hölle“ in Turkmenistan oder auch an den lebensfeindlichsten „Ort ohne Wiederkehr“ in der Danakil Wüste in Äthiopien und an viele weitere einzigartige Orte weltweit. Die auf den ersten Blick höllisch und zerstörerisch erscheinenden Naturgewalten weisen auf den zweiten Blick jedoch viele himmlisch-schöne und lebensbringende Aspekte auf. So sind Feuer, Wolkenbrüche, Dürren oder Stürme wiederkehrende Phänomene im Kreislauf der Natur. Einzigartige Fotos und verständliche Hintergründe zu Naturphänomenen aus aller Welt Packend erzählen Dennis Oswald und Adrian Rohnfelder von ihren spektakulären Trips und davon, wie sie selbst das eine oder andere Mal an ihre Grenzen geführt wurden. Zudem finden Sie fundierte Informationen und Erläuterungen zu den Naturgewalten und Wetterextremen. Dieser bildgewaltige Band zeigt eindrücklich die einzigartige Schönheit von Gewittern, Vulkanen und Wüsten und lädt mit seinen überwältigenden Naturfotografien zum Staunen und Verweilen ein.“ Das Autoren-Duo Rohnfelder und Oswald entführt uns hier an ganz heikle Naturgrenzen. Der Leser darf sich hier auf faszinierende Bilder und Anekdoten über Gewitter und Blitze freuen aber auch auf Wirbelstürme und Tornados, auf Vulkane und ihre Kraft alles unter sich zu begraben und wir reisen in die Wüsten dieser Welt. Gespickt sind alle Naturphänomene mit gewaltigen Bilder bei denen man nur vom reinen betrachten die dortigen Energie spüren kann. Kurze und informative Geschichten zu den Drehorten bzw. Erfahrungen werden hier beschrieben. Alles anschaulich und äußerst interessant. Was mir hier ein wenig fehlt ist das Wasser. Wo Wind ist, bewegt sich auch Wasser und auch dieses wird irgendwie die Kontrolle verlieren und zur reißenden See. Auch über Orkane oder Zyklone wird weniger berichtet. Alles passt immer nie in ein Buch, wäre aber toll gewesen, denn schlussendlich bestimmen diese Naturereignisse unser Leben mehr als ausgiebig. 4 von 5 Sterne hierfür
Melden

Interessant!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 26.03.2023
Bewertungsnummer: 1908725
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Faszinierende Naturfotografie: Wetterphänomene und Naturextreme in ihrer gewaltigen Schönheit Ohrenbetäubend wirbelnde Tornados, urgewaltig dröhnende Feuerberge, krachend zuckende Blitze, eisige Winde und im wahrsten Sinne des Wortes tödliche Wüstenregionen – Dennis Oswald und Adrian Rohnfelder zieht es dorthin, wo sich die Natur von ihrer extremsten Seite zeigt. Sie nehmen uns mit zu abenteuerlichen Orten dieser Erde, die nur wenige Menschen selbst erleben und die sich durch das Wirken dramatischer Naturgewalten auszeichnen. In diesem faszinierenden Fotoband zeigen sie die höllische Kraft, aber auch die himmlische Schönheit unseres Planeten. Tosende Tornados, zuckende Blitze, brodelnde Vulkane: die himmlisch-höllische Ästhetik von Naturgewalten Begleiten Sie die beiden Fotografen in diesem spektakulären Natur-Bildband auf einer Expedition in Regionen, die nur wenige Menschen in dieser naturgewaltigen Form zu Gesicht bekommen haben. Atemberaubende Fotografien nehmen Sie hautnah mit beispielsweise in die „Tornado Alley“ im Westen der USA, an den „Eingang zur Hölle“ in Turkmenistan oder auch an den lebensfeindlichsten „Ort ohne Wiederkehr“ in der Danakil Wüste in Äthiopien und an viele weitere einzigartige Orte weltweit. Die auf den ersten Blick höllisch und zerstörerisch erscheinenden Naturgewalten weisen auf den zweiten Blick jedoch viele himmlisch-schöne und lebensbringende Aspekte auf. So sind Feuer, Wolkenbrüche, Dürren oder Stürme wiederkehrende Phänomene im Kreislauf der Natur. Einzigartige Fotos und verständliche Hintergründe zu Naturphänomenen aus aller Welt Packend erzählen Dennis Oswald und Adrian Rohnfelder von ihren spektakulären Trips und davon, wie sie selbst das eine oder andere Mal an ihre Grenzen geführt wurden. Zudem finden Sie fundierte Informationen und Erläuterungen zu den Naturgewalten und Wetterextremen. Dieser bildgewaltige Band zeigt eindrücklich die einzigartige Schönheit von Gewittern, Vulkanen und Wüsten und lädt mit seinen überwältigenden Naturfotografien zum Staunen und Verweilen ein.“ Das Autoren-Duo Rohnfelder und Oswald entführt uns hier an ganz heikle Naturgrenzen. Der Leser darf sich hier auf faszinierende Bilder und Anekdoten über Gewitter und Blitze freuen aber auch auf Wirbelstürme und Tornados, auf Vulkane und ihre Kraft alles unter sich zu begraben und wir reisen in die Wüsten dieser Welt. Gespickt sind alle Naturphänomene mit gewaltigen Bilder bei denen man nur vom reinen betrachten die dortigen Energie spüren kann. Kurze und informative Geschichten zu den Drehorten bzw. Erfahrungen werden hier beschrieben. Alles anschaulich und äußerst interessant. Was mir hier ein wenig fehlt ist das Wasser. Wo Wind ist, bewegt sich auch Wasser und auch dieses wird irgendwie die Kontrolle verlieren und zur reißenden See. Auch über Orkane oder Zyklone wird weniger berichtet. Alles passt immer nie in ein Buch, wäre aber toll gewesen, denn schlussendlich bestimmen diese Naturereignisse unser Leben mehr als ausgiebig. 4 von 5 Sterne hierfür

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Himmel und Hölle

von Dennis Oswald, Adrian Rohnfelder

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle
  • Himmel und Hölle