• Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
Band 3

Togen Anki - Teufelsblut 03

Ein spannender Action-Manga über einen Jungen, der mit übernatürlichen Waffen gegen Dämonen kämpft

Buch (Taschenbuch)

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Togen Anki - Teufelsblut 03

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25630

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.05.2023

Verlag

Panini

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25630

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.05.2023

Verlag

Panini

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,3/12,1/1,7 cm

Gewicht

154 g

Auflage

1

Übersetzt von

Jan Lukas Kuhn

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7416-3214-3

Weitere Bände von Togen Anki - Teufelsblut

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Es wird!!!

Angel1607 aus Peisching am 28.11.2023

Bewertungsnummer: 2077602

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie ihr ja vielleicht wisst, haben mich Band 1 und 2 jetzt noch nicht soooo abgeholt, wie sie vielleicht sollten. Aber ich mag die Figuren und drum gebe ich der Reihe weiterhin eine Chance. Diesmal begleiten Jin und Shiki Kyoya in die Hilfseinheit und sehen eine ganz andere Seite von Hilfe und Heldenmut. Denn auch hier muss man viel Kraft haben – andere Kraft als im Kampf. Und allen voran merkt Shiki das als er die kleine Mei trifft. Ziemlich bald überschlagen sich auch die Ereignisse und es liegt auf Tsubakiri der Hauptaugenmerk. Man hat auch das Gefühl, dass das ein Charakter ist, dem man nicht so leicht standhalten kann. Es scheint derzeit alles hilflos und ich habe so das ein oder andere Tränchen in diesem Band verdrückt. Ich hoffe ja noch immer, dass alles ganz anders ist als es im ersten Moment vielleicht scheint…..näher kann ich darauf nicht eingehen…..aber es wäre echt schade….. Ich muss zugeben, dass in diesem dritten Band die Geschichte mehr aus ihrem Potential gemacht und mich echt abgeholt hat. Ich mag Jin unheimlich gern und ich hoffe, dass er und Shiki noch viel gemeinsam erleben werden. Der Zeichenstil ist ebenfalls toll und detailgetreu und lässt einen mit ganzem Herzen die Geschichte erleben! Ich freu mich schon jetzt auf den nächsten Band! Dieser wartet schon gemeinsam mit Band 5 sehnsüchtig darauf, gelesen zu werden. Ich hoffe, die Story nimmt weiter an Fahrt auf! Potential ist auf jeden Fall sehr viel da!!!
Melden

Es wird!!!

Angel1607 aus Peisching am 28.11.2023
Bewertungsnummer: 2077602
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie ihr ja vielleicht wisst, haben mich Band 1 und 2 jetzt noch nicht soooo abgeholt, wie sie vielleicht sollten. Aber ich mag die Figuren und drum gebe ich der Reihe weiterhin eine Chance. Diesmal begleiten Jin und Shiki Kyoya in die Hilfseinheit und sehen eine ganz andere Seite von Hilfe und Heldenmut. Denn auch hier muss man viel Kraft haben – andere Kraft als im Kampf. Und allen voran merkt Shiki das als er die kleine Mei trifft. Ziemlich bald überschlagen sich auch die Ereignisse und es liegt auf Tsubakiri der Hauptaugenmerk. Man hat auch das Gefühl, dass das ein Charakter ist, dem man nicht so leicht standhalten kann. Es scheint derzeit alles hilflos und ich habe so das ein oder andere Tränchen in diesem Band verdrückt. Ich hoffe ja noch immer, dass alles ganz anders ist als es im ersten Moment vielleicht scheint…..näher kann ich darauf nicht eingehen…..aber es wäre echt schade….. Ich muss zugeben, dass in diesem dritten Band die Geschichte mehr aus ihrem Potential gemacht und mich echt abgeholt hat. Ich mag Jin unheimlich gern und ich hoffe, dass er und Shiki noch viel gemeinsam erleben werden. Der Zeichenstil ist ebenfalls toll und detailgetreu und lässt einen mit ganzem Herzen die Geschichte erleben! Ich freu mich schon jetzt auf den nächsten Band! Dieser wartet schon gemeinsam mit Band 5 sehnsüchtig darauf, gelesen zu werden. Ich hoffe, die Story nimmt weiter an Fahrt auf! Potential ist auf jeden Fall sehr viel da!!!

Melden

Sind die Guten nicht immer die die Geschichte erzählen?

Bewertung am 24.07.2023

Bewertungsnummer: 1986824

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Teil hat mich einfach noch tiefer in dir fesselnde Handlung gezogen und stellt das Verständnis von Gut und Böse komplett auf den Kopf Besonders beeindruckend ist die rasante Entwicklung von Shiki, der von einem bockigen Teenager zu einem entschlossenen Kämpfer heranwächst. Seine Konfrontation mit der Grausamkeit der Welt und sein Wunsch, eine bessere Welt für Kinder zu schaffen, unabhängig von ihrer Herkunft, ist bewundernswert und lässt stark daran zweifeln WER denn hier nun gut und böse ist... Denn die Momotaro, vermeintliche Helden der Geschichte, zeigen ihre dunkle Seite, die alles andere als schön ist. Ihre Unbarmherzigkeit, Grausamkeit und Wahnsinn machen sie zu erschreckenden Gegnern, denen man nicht entgegentreten möchte was es einem kaum erlaubt, Charaktere ins Herz zu schließen Ich kann es kaum erwarten, den nächsten Band zu lesen, denn ich bin sicher, dass die Geschichte, bei 15 Bänden on going, noch viele unvorhersehbare Wendungen und spannende Enthüllungen bereithält
Melden

Sind die Guten nicht immer die die Geschichte erzählen?

Bewertung am 24.07.2023
Bewertungsnummer: 1986824
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Teil hat mich einfach noch tiefer in dir fesselnde Handlung gezogen und stellt das Verständnis von Gut und Böse komplett auf den Kopf Besonders beeindruckend ist die rasante Entwicklung von Shiki, der von einem bockigen Teenager zu einem entschlossenen Kämpfer heranwächst. Seine Konfrontation mit der Grausamkeit der Welt und sein Wunsch, eine bessere Welt für Kinder zu schaffen, unabhängig von ihrer Herkunft, ist bewundernswert und lässt stark daran zweifeln WER denn hier nun gut und böse ist... Denn die Momotaro, vermeintliche Helden der Geschichte, zeigen ihre dunkle Seite, die alles andere als schön ist. Ihre Unbarmherzigkeit, Grausamkeit und Wahnsinn machen sie zu erschreckenden Gegnern, denen man nicht entgegentreten möchte was es einem kaum erlaubt, Charaktere ins Herz zu schließen Ich kann es kaum erwarten, den nächsten Band zu lesen, denn ich bin sicher, dass die Geschichte, bei 15 Bänden on going, noch viele unvorhersehbare Wendungen und spannende Enthüllungen bereithält

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Togen Anki - Teufelsblut 03

von Yura Urushibara

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03
  • Togen Anki - Teufelsblut 03