• Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!

Inhaltsverzeichnis

Inhalt Vorwort 7 Zum Umgang mit diesem Buch 11 Eine ehrliche Bestandsaufnahme 13 Kann uns die Coronakrise beim Umgang mit dem Klimawandel helfen? 14 Nur Wetter oder schon Klima? 19 Der Blick aufs große Ganze 23 Warum wir viel wissen, aber nicht danach handeln 34 Muss nicht auch jeder selbst etwas ändern? 57 Es braucht Regeln – hart, aber ehrlich 63 Den Klimawandel verstehen 77 Wetter ist nicht gleich Klima 78 Von Projektionen und Prognosen 83 Der Treibhauseffekt und das Leben auf der Erde 87 Vom Urknall zum Menschen – einmal durch die Klimageschichte 93 Die Rolle der Treibhausgase – und des Menschen 114 Was unser Klima bestimmt – von der Arktis bis zum Ozon 119 Den Klimawandel vermitteln 169 Nicht missionieren, sondern informieren 170 Kritischen Äußerungen begegnen und daraus lernen 171 Herausforderung für die Medien 189 Die Folgen des Klimawandels 199 Welche Klimaveränderungen kommen auf uns zu? 200 Klima, Krieg und Frieden 212 Der Wettlauf zum Klimaziel – was jetzt zu tun ist 219 Kohlenstoffsenken schützen, Kohlenstoffquellen schließen 220 Die Bedeutung der Wälder 225 Die Meere als größte Kohlenstoffsenken 236 Rettet die Moore! 244 Energieverbrauch runter, Grünstrom rauf 251 Stromfresser Internet 261 Um die Welt – um jeden Preis? 270 Richtig einheizen und mit dem Klima warm werden 287 Aufgetischt! Unsere Ernährung 295 Klima und Gesundheit – ein Gastbeitrag von Eckart von Hirschhausen 303 Wie wollen wir die Welt? 310 Danksagung 312 Sachregister 314

Zieht euch warm an, es wird noch heißer!

Können wir den Klimawandel noch beherrschen? Mit Extrakapiteln zu Wasserstoff und Kernfusion

Buch (Taschenbuch)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zieht euch warm an, es wird noch heißer!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 22,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 22,00 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10604

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.05.2023

Verlag

Westend

Seitenzahl

368

Beschreibung

Rezension

"Sven Plöger macht keine heiße Luft, sondern bewahrt angesichts der größten Herausforderung der Menschheit einen kühlen Kopf und seinen Humor. Der Meteorologe meines Vertrauens."
Eckart von Hirschhausen

"Wetterexperte Sven Plöger hat das komplexe Thema Klimawandel zu einem informativen und leicht zu lesenden Buch verarbeitet."
NDR Kulturjournal

"Ein sehr lesenswertes Buch"
Markus Lanz, ZDF

"In nüchternen und leicht verständlichen Sätzen fasst der ARD-Wetterexperte den aktuellen Forschungsstand zum Thema Erderwärmung zusammen. ... So viel sachliche Kühle tut gut."
Stern

"Sven Plöger ruft in seinem Buch zur Verantwortung auf."
SWR2

"Humorvoll und scharfsinnig zugleich"
Denis Scheck, SWR "Lesenswert"

"Für viele mag er eine Person des Vertrauens und der Beständigkeit sein."
Greenpeace Magazin

"Sven Plöger hat nun ein so unterhaltsames wie kenntnisreiches Buch darüber geschrieben, wie wir heute die Welt von morgen und übermorgen noch ändern können."
rbb zibb

"Sven Plöger analysiert und rüttelt auf"
Schrot & Korn

"In seinem Buch analysiert der Meteorologe und TV-Moderator, was unser Klima bedroht, entkräftet die Argumente von Klimawandelleugnern und blickt nach vorn: Lässt sich die Katastrophe noch verhindern? Und wenn ja, wie?"
Hörzu

"Sven Plöger zeigt verständlich, wie unser Klimasystem funktioniert, wie man skeptischen Stimmen begegnet und dass die aktuelle Krise eine echte Chance ist, Weichen für unsere Zukunft und die unserer Kinder zu stellen."
ver.di KOMM

"ARD-Meteorologe Sven Plöger hat ein Buch darüber geschrieben, wie das Klimasystem funktioniert. Fundiert und leicht verständlich erklärt er die komplexen Zusammenhänge."
WDR Westart

"Sehr spannend"
NDR DAS!

"In seinem Buch plädiert er für einen entsprechenden Umbau der Wirtschaft."
Deutschlandfunk Kultur

"Sven Plöger will nicht nur über das Wetter reden, er will auch das Klima retten - mit sachlicher Aufklärung."
Gelnhäuser Neue Zeitung

Details

Verkaufsrang

10604

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.05.2023

Verlag

Westend

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,1/13,1/3,6 cm

Gewicht

514 g

Auflage

1. Auflage - Erweitert

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86489-409-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Zieht euch warm an, es wird noch heißer!
  • Inhalt Vorwort 7 Zum Umgang mit diesem Buch 11 Eine ehrliche Bestandsaufnahme 13 Kann uns die Coronakrise beim Umgang mit dem Klimawandel helfen? 14 Nur Wetter oder schon Klima? 19 Der Blick aufs große Ganze 23 Warum wir viel wissen, aber nicht danach handeln 34 Muss nicht auch jeder selbst etwas ändern? 57 Es braucht Regeln – hart, aber ehrlich 63 Den Klimawandel verstehen 77 Wetter ist nicht gleich Klima 78 Von Projektionen und Prognosen 83 Der Treibhauseffekt und das Leben auf der Erde 87 Vom Urknall zum Menschen – einmal durch die Klimageschichte 93 Die Rolle der Treibhausgase – und des Menschen 114 Was unser Klima bestimmt – von der Arktis bis zum Ozon 119 Den Klimawandel vermitteln 169 Nicht missionieren, sondern informieren 170 Kritischen Äußerungen begegnen und daraus lernen 171 Herausforderung für die Medien 189 Die Folgen des Klimawandels 199 Welche Klimaveränderungen kommen auf uns zu? 200 Klima, Krieg und Frieden 212 Der Wettlauf zum Klimaziel – was jetzt zu tun ist 219 Kohlenstoffsenken schützen, Kohlenstoffquellen schließen 220 Die Bedeutung der Wälder 225 Die Meere als größte Kohlenstoffsenken 236 Rettet die Moore! 244 Energieverbrauch runter, Grünstrom rauf 251 Stromfresser Internet 261 Um die Welt – um jeden Preis? 270 Richtig einheizen und mit dem Klima warm werden 287 Aufgetischt! Unsere Ernährung 295 Klima und Gesundheit – ein Gastbeitrag von Eckart von Hirschhausen 303 Wie wollen wir die Welt? 310 Danksagung 312 Sachregister 314