The Brightest Colours
Band 2

The Brightest Colours

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Brightest Colours

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18506

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.01.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18506

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.01.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,6 cm

Gewicht

500 g

Auflage

1. Auflage 2024

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-2074-1

Weitere Bände von Perfect-Fit-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

40 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mia und Roan

love.books4ever aus Villingen-Schwenningen am 22.06.2024

Bewertungsnummer: 2228468

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„The Brightest Colors“ von Kara Atkin ist der zweite Teil der Perfect-Fit-Reihe. Die Reihenfolge sollte beim Lesen eingehalten werden, so ist das Leseerlebnis meiner Meinung nach am schönsten. Im zweiten Band treffen wir Leser auf uns bereits bekannte Protagonisten, Mia, Roan und selbstverständlich auf die komplette Parallel - Crew. Ich war schnell im Geschehen und fieberte zusammen mit den Protagonisten ihrem HappyEnd entgegen. Kara Atkin schreibt gewohnt flüssig, packend und auch lebendig. Besonders gelungen ist es der Autorin die innere Zerrissenheit und Gefühle der beiden Hauptprotagonisten authentisch zu vermitteln. Auch die „geladene Atmosphäre“, die während der kompletten Geschichte unsere Helden umgibt und die Mias und Roans Story zu einer besonders mitreißenden und emotionalen macht, find ich interessant und ansprechend. Die Protagonisten waren mir schnell sympathisch und doch haben sie meine Geduld und Nerven mit dem ganzen „Hin und Her“ ganz schön strapaziert. Klar die Öffentlichkeit macht es den beiden auch nicht leicht und setzt sie ganz schön unter Druck. Und doch hätte ich mir an manchen Stellen mehr Entschlossenheit und Standhaftigkeit gewünscht. Insgesamt wurden diese jedoch gut beschrieben, entwickelt und lebendig dem Leser präsentiert. Den Handlungsverlauf mochte ich ganz gerne. Spannend, mitreißend und irgendwie unfassbar intensiv. Toll auch, dass in diesem Band ernste Themen wie z.B. Legasthenie aufgegriffen werden. Die Autorin macht dadurch unsere Helden nicht nur authentischer, sondern auch greifbarer und interessanter. Fazit Spannende Geschichte, die ich weiterempfehle. Band 1 bleibt jedoch aktuell mein Favorit.
Melden

Mia und Roan

love.books4ever aus Villingen-Schwenningen am 22.06.2024
Bewertungsnummer: 2228468
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„The Brightest Colors“ von Kara Atkin ist der zweite Teil der Perfect-Fit-Reihe. Die Reihenfolge sollte beim Lesen eingehalten werden, so ist das Leseerlebnis meiner Meinung nach am schönsten. Im zweiten Band treffen wir Leser auf uns bereits bekannte Protagonisten, Mia, Roan und selbstverständlich auf die komplette Parallel - Crew. Ich war schnell im Geschehen und fieberte zusammen mit den Protagonisten ihrem HappyEnd entgegen. Kara Atkin schreibt gewohnt flüssig, packend und auch lebendig. Besonders gelungen ist es der Autorin die innere Zerrissenheit und Gefühle der beiden Hauptprotagonisten authentisch zu vermitteln. Auch die „geladene Atmosphäre“, die während der kompletten Geschichte unsere Helden umgibt und die Mias und Roans Story zu einer besonders mitreißenden und emotionalen macht, find ich interessant und ansprechend. Die Protagonisten waren mir schnell sympathisch und doch haben sie meine Geduld und Nerven mit dem ganzen „Hin und Her“ ganz schön strapaziert. Klar die Öffentlichkeit macht es den beiden auch nicht leicht und setzt sie ganz schön unter Druck. Und doch hätte ich mir an manchen Stellen mehr Entschlossenheit und Standhaftigkeit gewünscht. Insgesamt wurden diese jedoch gut beschrieben, entwickelt und lebendig dem Leser präsentiert. Den Handlungsverlauf mochte ich ganz gerne. Spannend, mitreißend und irgendwie unfassbar intensiv. Toll auch, dass in diesem Band ernste Themen wie z.B. Legasthenie aufgegriffen werden. Die Autorin macht dadurch unsere Helden nicht nur authentischer, sondern auch greifbarer und interessanter. Fazit Spannende Geschichte, die ich weiterempfehle. Band 1 bleibt jedoch aktuell mein Favorit.

Melden

Einigen Themen fehlt der Tiefgang

Bewertung aus Werl am 03.06.2024

Bewertungsnummer: 2215157

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem traumhaften Abenteuer in Mailand wollte und konnte ich die Band "Parallel" noch nicht hinter mir lassen. In Band 2 beleuchtet Atkin das Bandmitglied Roan und seine Make-Up-Artist Mia, in einem liebevollen Friends-to-Lovers Plot, mit einer messerscharfen Feindin. Mia und Roan sind seit Kindheitstagen beste Freunde und das spürt man in jedem Satz, in jeder Begegnung. Sie verbringen jede freie Minute miteinander - was süß und etwas abhängig zur selben Zeit ist - und können sich ohne viele Worte lesen. Umso mehr irritierte es mich, als dann die ersten Probleme zu kochen anfingen und die Protagonistin nicht mehr mit ihrem besten Freund redete. Mia gerät in einen Strudel medialer Attacken, in den unschönsten Worten. Der Leser erlebt, wie schnell Presse und Internet sich wie Haie auf eine ihnen fremde Person stürzen können und diese Szenen zu lesen, war für mich mehr als unangenehm. Durch die sehr negativen Artikel drängen die verschiedensten Themen an die Oberfläche: Eine Körperbildstörung, Legasthenie, sowie einige wechselnde Partnerschaften. Alles Themen, die mehr Tiefgang im Buch verdient hätten. Die Chance wurde leider nicht vollends ausgeschöpft und der insistierte Kontaktabbruch war für mich fehl am Platz. Zudem gab es einige Unstimmigkeiten bezüglich der Presse, die mich ins Stocken brachten. Abschließend ist "The brightest colours" für mich, trotz allem Wirbel, eine Cozy-Romance, in der ich mich wohl fühlen konnte. Einige Szenen wirkten für mich jedoch unausgereift und konnten mich leider nicht abholen. Auf das Finale freue ich mich dennoch sehr.
Melden

Einigen Themen fehlt der Tiefgang

Bewertung aus Werl am 03.06.2024
Bewertungsnummer: 2215157
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem traumhaften Abenteuer in Mailand wollte und konnte ich die Band "Parallel" noch nicht hinter mir lassen. In Band 2 beleuchtet Atkin das Bandmitglied Roan und seine Make-Up-Artist Mia, in einem liebevollen Friends-to-Lovers Plot, mit einer messerscharfen Feindin. Mia und Roan sind seit Kindheitstagen beste Freunde und das spürt man in jedem Satz, in jeder Begegnung. Sie verbringen jede freie Minute miteinander - was süß und etwas abhängig zur selben Zeit ist - und können sich ohne viele Worte lesen. Umso mehr irritierte es mich, als dann die ersten Probleme zu kochen anfingen und die Protagonistin nicht mehr mit ihrem besten Freund redete. Mia gerät in einen Strudel medialer Attacken, in den unschönsten Worten. Der Leser erlebt, wie schnell Presse und Internet sich wie Haie auf eine ihnen fremde Person stürzen können und diese Szenen zu lesen, war für mich mehr als unangenehm. Durch die sehr negativen Artikel drängen die verschiedensten Themen an die Oberfläche: Eine Körperbildstörung, Legasthenie, sowie einige wechselnde Partnerschaften. Alles Themen, die mehr Tiefgang im Buch verdient hätten. Die Chance wurde leider nicht vollends ausgeschöpft und der insistierte Kontaktabbruch war für mich fehl am Platz. Zudem gab es einige Unstimmigkeiten bezüglich der Presse, die mich ins Stocken brachten. Abschließend ist "The brightest colours" für mich, trotz allem Wirbel, eine Cozy-Romance, in der ich mich wohl fühlen konnte. Einige Szenen wirkten für mich jedoch unausgereift und konnten mich leider nicht abholen. Auf das Finale freue ich mich dennoch sehr.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Brightest Colours

von Kara Atkin

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Brightest Colours