• Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
Band 4

Brief an den Vater

Buch (Gebundene Ausgabe)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Brief an den Vater

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 5,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 3,90 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11821

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.10.2023

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

112

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11821

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.10.2023

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

19/12,4/1,3 cm

Gewicht

170 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70960-1

Weitere Bände von Die sieben wichtigsten Werke des Jahrhundertschriftstellers

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Brief

Nayezi aus NRW am 02.03.2024

Bewertungsnummer: 2144673

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuerst einmal möchte ich hervorheben, was für einen einzigartigen Schreibstil Kafka hatte, und wie künstlerisch er mit der Sprache umzugehen vermochte. Der Brief war bewegend, raffiniert und galant formuliert. Anfangs musste man sich an die alte Schreibweise, und die damit zusammenhängende - teilweise ungewöhnliche - Wortwahl gewöhnen, nach ca. 10 Seiten hatte man dann aber auch keinerlei Probleme mehr damit. Das ist jetzt aber nicht mein Kritikpunkt. Eher gefiel mir die Umsetzung seitens des Verlages nicht. So hätten Absätze dem Text nicht geschadet, vielmehr hätten sie diesen eher übersichtlicher gestaltet. Denn so, musste man die ganze Zeit einen Finger auf die Zeile legen, welche man gerade las, da man sonst schnell beim Lesen verrutschte. Darüberhinaus gab es immer Anmerkungen zu einigen Textstellen, welche das Verständnis vertiefen sollten. An sich ist dies eine hilfreiche und löbliche Idee: Leider wusste man aber nie, zu welchen Stellen es diese Vertiefungen gab, sodass man öfters unnötig hin und her blätterte, oder teilweise Punkte verpasste. Letzten Endes gebe ich dem Ganzen noch immer 4.5 Sterne, da schließlich das Schriftwerk als solches im Fokus stehen sollte. Jedoch würde ich eine andere Edition, als die von Reclam, zum Lesen empfehlen.
Melden

Der Brief

Nayezi aus NRW am 02.03.2024
Bewertungsnummer: 2144673
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuerst einmal möchte ich hervorheben, was für einen einzigartigen Schreibstil Kafka hatte, und wie künstlerisch er mit der Sprache umzugehen vermochte. Der Brief war bewegend, raffiniert und galant formuliert. Anfangs musste man sich an die alte Schreibweise, und die damit zusammenhängende - teilweise ungewöhnliche - Wortwahl gewöhnen, nach ca. 10 Seiten hatte man dann aber auch keinerlei Probleme mehr damit. Das ist jetzt aber nicht mein Kritikpunkt. Eher gefiel mir die Umsetzung seitens des Verlages nicht. So hätten Absätze dem Text nicht geschadet, vielmehr hätten sie diesen eher übersichtlicher gestaltet. Denn so, musste man die ganze Zeit einen Finger auf die Zeile legen, welche man gerade las, da man sonst schnell beim Lesen verrutschte. Darüberhinaus gab es immer Anmerkungen zu einigen Textstellen, welche das Verständnis vertiefen sollten. An sich ist dies eine hilfreiche und löbliche Idee: Leider wusste man aber nie, zu welchen Stellen es diese Vertiefungen gab, sodass man öfters unnötig hin und her blätterte, oder teilweise Punkte verpasste. Letzten Endes gebe ich dem Ganzen noch immer 4.5 Sterne, da schließlich das Schriftwerk als solches im Fokus stehen sollte. Jedoch würde ich eine andere Edition, als die von Reclam, zum Lesen empfehlen.

Melden

Emotional, Herzzerreißend und Intensiv

Katharina aus Wien am 16.01.2024

Bewertungsnummer: 2110182

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine eingehende Betrachtung von Kafkas Verhältnis zu seinem Vater zeigt sich in diesem Brief, der nie für die Augen der Leserinnen bestimmt war. Die außergewöhnliche Tiefe und aufrichtige Ehrlichkeit, die auf einfühlsame Weise vermittelt wird, verleiht diesem bemerkenswerten Stück eine zeitlose Qualität. Kafka schafft es immer wieder aufs Neue mich mit seinem Schreiben zutiefst zu bewegen. Er ist daher zurecht mein absoluter Lieblingsautor.
Melden

Emotional, Herzzerreißend und Intensiv

Katharina aus Wien am 16.01.2024
Bewertungsnummer: 2110182
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine eingehende Betrachtung von Kafkas Verhältnis zu seinem Vater zeigt sich in diesem Brief, der nie für die Augen der Leserinnen bestimmt war. Die außergewöhnliche Tiefe und aufrichtige Ehrlichkeit, die auf einfühlsame Weise vermittelt wird, verleiht diesem bemerkenswerten Stück eine zeitlose Qualität. Kafka schafft es immer wieder aufs Neue mich mit seinem Schreiben zutiefst zu bewegen. Er ist daher zurecht mein absoluter Lieblingsautor.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Brief an den Vater

von Franz Kafka

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater
  • Brief an den Vater