• Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder

Weltatlas für Kinder

Die Länder der Erde in 1500 Bildern und großen Karten. Mit großem Poster mit Weltkarte und Flaggen. Für Kinder ab 8 Jahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15999

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.01.2024

Herausgeber

DK Verlag-Kids

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15999

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.01.2024

Herausgeber

DK Verlag-Kids

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

30,8/25,8/1,6 cm

Gewicht

1003 g

Auflage

1

Übersetzt von

Martin Lehr

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8310-4882-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

nicht unbedingt ab 8 aber toll und informativ

LeSEEgenuss / Lesendundspielenddurchleben) aus Velden am 28.04.2024

Bewertungsnummer: 2188836

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn ihr auf der Suche nach einem richtig umfangreichen Weltatlas für Kinder seid, der neben Karten auch Informationen über Länder und Kontinente bietet, seit ihr bei diesem Weltatlas genau richtig. Denn auf 120 Seiten bekommt ihr genau das: Karten, Detailinformationen über Länder, Bilder von landestypischen essen und vieles mehr. Das ganze ist strukturiert nach Kontinenten und mit dem Inhaltsverzeichnis auch leicht zu finden. Die Länderinfos sind möglichst unparteiisch und umfassend. Etwa wird in Südafrika die Vielfalt betont, in Israel auf den Konflikt hingewiesen, ebenso wie in der Ukraine (hier wird von Krieg und auch Strom aus Atom - und Wasserkraft gesprochen). Das Buch ist wirklich sehr umfassend. Auch vom Wortschatz ist es nicht für ganz kleine Kinder (Atomkraft, Geschmacksreichtum, Philosophie Mausoleum usw. sind durchaus Worte, die vermutlich nicht jedem achtjährigen Kind geläufig sind und eine Erklärung bedürfen). Für etwas ältere Kinder ist dieser Atlas aber eine richtige Bereicherung. Die bunten Bilder lassen ihn ansprechend wirken die Texte sind ebenso kurz und prägnant, dass diese nicht abschrecken und Neugierde wecken. Wirklich ein schöner Atlas für etwas ältere Kinder!
Melden

nicht unbedingt ab 8 aber toll und informativ

LeSEEgenuss / Lesendundspielenddurchleben) aus Velden am 28.04.2024
Bewertungsnummer: 2188836
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn ihr auf der Suche nach einem richtig umfangreichen Weltatlas für Kinder seid, der neben Karten auch Informationen über Länder und Kontinente bietet, seit ihr bei diesem Weltatlas genau richtig. Denn auf 120 Seiten bekommt ihr genau das: Karten, Detailinformationen über Länder, Bilder von landestypischen essen und vieles mehr. Das ganze ist strukturiert nach Kontinenten und mit dem Inhaltsverzeichnis auch leicht zu finden. Die Länderinfos sind möglichst unparteiisch und umfassend. Etwa wird in Südafrika die Vielfalt betont, in Israel auf den Konflikt hingewiesen, ebenso wie in der Ukraine (hier wird von Krieg und auch Strom aus Atom - und Wasserkraft gesprochen). Das Buch ist wirklich sehr umfassend. Auch vom Wortschatz ist es nicht für ganz kleine Kinder (Atomkraft, Geschmacksreichtum, Philosophie Mausoleum usw. sind durchaus Worte, die vermutlich nicht jedem achtjährigen Kind geläufig sind und eine Erklärung bedürfen). Für etwas ältere Kinder ist dieser Atlas aber eine richtige Bereicherung. Die bunten Bilder lassen ihn ansprechend wirken die Texte sind ebenso kurz und prägnant, dass diese nicht abschrecken und Neugierde wecken. Wirklich ein schöner Atlas für etwas ältere Kinder!

Melden

Gut strukturierter Atlas

Daggy am 03.03.2024

Bewertungsnummer: 2145464

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Format erinnert mich an meinen Diercke-Atlas aus der Schule. Allerdings ist das Cover sehr viel freundlicher gestaltet Nach dem Inhaltsverzeichnis wird zunächst erklärt, wie die Seiten aufgebaut sind. Danach sehen wir eine große Weltkarte die einzelnen Erdteile sind farblich gekennzeichnet. Wir beginnen mit Nordamerika, zunächst sehen wir eine gelbe Seite mit Icons zum Land passend und eingestreuten Fragen. Dann folgt die Karte von Nordamerika mit den einzelnen Ländern, dazu gibt es Fotos und kleine Texte zur Erklärung. Kanada und Alaska werden nochmal näher beschrieben und erklärt, dann folgt die USA, Mexiko und Zentralamerika mit der Karibik. Auf den Karten sieht man kleine Icons von Bäumen oder Gebäuden, die bekannt sind für diesen Teil des Landes. So wird z.B. in Mexico der „Tag der Toten“ mit einer Skelettfigur erklärt. Nach einer Zwischenstation zum Klima, geht es mit Südamerika weiter. Danach folgt eine Doppelseite zum Thema „Bevölkerung“ und weiter geht es nach Afrika. Hier gibt es wieder eine nach Farben sortierte Aufgliederung der Länder, dann geht es weiter mit Nordafrika. Als nächstes wird Europa vorgestellt. Nach Nordeuropa und den Britischen Inseln, Frankreich, den Beneluxstaaten, Österreich und die Schweiz kommen wir zu Deutschland. Wie einige anderen Saaten findet man Deutschland hochkant auf einer Doppelseite. Von den Kegelrobben in der Nordsee, den Domen in Bremen und Köln, geht es bis zum Schloss Neuschwanstein in den Süden. „Deutsche Backwaren“ werden hervorgehoben und kurz erklärt. Dann geht es über die restlichen europäischen Länder zum Thema „Flüsse, Seen und Berge“. Es folgt Asien, Australien und die Antarktis und nach einer Rätselseite folgt das Glossar mit vielen Begriffen. In aller Ausführlichkeit wird hier mit vielen Fotos, Icons und kurzen Texten die Welt erklärt. Ein Buch, dass man sicher immer wieder zur Hand nehmen wird. Denn die Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten so verändert, dass ich manche Länder nur schlecht geografisch zuordnen kann. Ein nachhaltiges Geschenk für wissbegierige Grundschüler*innen.
Melden

Gut strukturierter Atlas

Daggy am 03.03.2024
Bewertungsnummer: 2145464
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Format erinnert mich an meinen Diercke-Atlas aus der Schule. Allerdings ist das Cover sehr viel freundlicher gestaltet Nach dem Inhaltsverzeichnis wird zunächst erklärt, wie die Seiten aufgebaut sind. Danach sehen wir eine große Weltkarte die einzelnen Erdteile sind farblich gekennzeichnet. Wir beginnen mit Nordamerika, zunächst sehen wir eine gelbe Seite mit Icons zum Land passend und eingestreuten Fragen. Dann folgt die Karte von Nordamerika mit den einzelnen Ländern, dazu gibt es Fotos und kleine Texte zur Erklärung. Kanada und Alaska werden nochmal näher beschrieben und erklärt, dann folgt die USA, Mexiko und Zentralamerika mit der Karibik. Auf den Karten sieht man kleine Icons von Bäumen oder Gebäuden, die bekannt sind für diesen Teil des Landes. So wird z.B. in Mexico der „Tag der Toten“ mit einer Skelettfigur erklärt. Nach einer Zwischenstation zum Klima, geht es mit Südamerika weiter. Danach folgt eine Doppelseite zum Thema „Bevölkerung“ und weiter geht es nach Afrika. Hier gibt es wieder eine nach Farben sortierte Aufgliederung der Länder, dann geht es weiter mit Nordafrika. Als nächstes wird Europa vorgestellt. Nach Nordeuropa und den Britischen Inseln, Frankreich, den Beneluxstaaten, Österreich und die Schweiz kommen wir zu Deutschland. Wie einige anderen Saaten findet man Deutschland hochkant auf einer Doppelseite. Von den Kegelrobben in der Nordsee, den Domen in Bremen und Köln, geht es bis zum Schloss Neuschwanstein in den Süden. „Deutsche Backwaren“ werden hervorgehoben und kurz erklärt. Dann geht es über die restlichen europäischen Länder zum Thema „Flüsse, Seen und Berge“. Es folgt Asien, Australien und die Antarktis und nach einer Rätselseite folgt das Glossar mit vielen Begriffen. In aller Ausführlichkeit wird hier mit vielen Fotos, Icons und kurzen Texten die Welt erklärt. Ein Buch, dass man sicher immer wieder zur Hand nehmen wird. Denn die Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten so verändert, dass ich manche Länder nur schlecht geografisch zuordnen kann. Ein nachhaltiges Geschenk für wissbegierige Grundschüler*innen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Weltatlas für Kinder

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder
  • Weltatlas für Kinder