City of Girls

Roman

Elizabeth Gilbert

(197)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

15,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Elizabeth Gilbert, Autorin des Weltbestsellers »Eat Pray Love«, schenkt uns mit ihrem Roman »City of Girls« eine »Hymne auf die Freuden des Lebens.« (Evening Standard)

Das Leben ist wild und gefährlich. Wer sich ihm kopfüber anvertraut, gerät in einen Wirbel von Leidenschaft und Liebe. So geschieht es Vivian, die aus der Provinz in die große Stadt geschickt wird. Über Nacht findet sie sich im Glamour New Yorks wieder – in den turbulenten Vierzigern mit Musicals, Bars, Jazz und Gangstern. Als ihr im Privaten ein Fehler unterläuft, kommt es zu einem öffentlichen Skandal, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Sie wird Jahre brauchen, um ihn zu verstehen.

Vivian findet schließlich einen Anker in ihrer besten Freundin Marjorie. Gemeinsam eröffnen sie das exklusivste Schneideratelier der Stadt. Tagsüber näht Vivian mit Hingabe und Phantasie die schönsten Brautkleider Manhattans, abends feiern sie gemeinsam Partys auf dem Dach. Und sie findet einen Weg, alles wieder gut zu machen, ohne sich untreu zu werden.

Der Roman, von den Medien als betörender Mix aus Charme und Witz gefeiert, stand nach Erscheinen monatelang auf der »New York Times«-Bestsellerliste.

»Atemberaubend«

Lisa Taddeo, Autorin von »Three Women - Drei Frauen«

Ein Roman wie »Diamanten in Champagner.«

Washington Post

»Eine Sensation«

Cosmopolitan

»Das Buch des Sommers«

Elle

Wer ein Buch sucht, das einen derart hineinzieht in seine Welt, dass man Teil der Geschichte wird, der ist bei diesem genau richtig.

Elizabeth Gilbert, geboren 1969, wuchs auf einer Weihnachtsbaumfarm in Connecticut auf. Nach dem Studium in New York arbeitete sie u. a. als Journalistin für die »New York Times« und begann, Bücher zu schreiben. Das »Time Magazine« wählte sie unter die hundert einflussreichsten Menschen der Welt. Der internationale Durchbruch kam 2006 mit ›Eat Pray Love‹, einem Weltbestseller, in dem die Hauptfigur Elizabeth auf Weltreise geht und zu sich selbst findet: Dolce Vita in Italien, Meditation in Indien und das Glück auf Bali. 2010 wurde ›Eat Pray Love‹ mit Julia Roberts in der Hauptrolle verfilmt. Nach »Big Magic« (2015) erschien 2019 ihr Roman »City of Girls«, der wochenlang auf der New York Times-Bestsellerliste stand. Elizabeth Gilbert lebt in New Jersey..
Britt Somann-Jung studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Hamburg und London. Nach Stationen beim marebuchverlag und den Ullstein Buchverlagen von 2008 bis 2014 Lektorin für Internationale Literatur im S. Fischer Verlag. Seit 2014 übersetzt sie aus dem Englischen, u. a. Bücher von Ta-Nehisi Coates, Elizabeth Gilbert, Tayari Jones, Kate Davies, Romalyn Tilghman und Heidi Julavits. Für ihre Übertragung des Romans »In guten wie in schlechten Tagen« von Tayari Jones wurde sie 2019 mit dem Hamburger Literaturpreis für Literarische Übersetzung ausgezeichnet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.05.2020
Verlag S. Fischer Verlag
Seitenzahl 496
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/4,5 cm
Gewicht 522 g
Auflage 7.Auflage
Übersetzer Britt Somann-Jung
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002476-3

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Gotteswinter, Osiander-Buchhandlung

Wir begleiten Vivian - sie erzählt in diesem Roman die Geschichte ihres Lebens. Reflektiert erzählt sie von ihrer turbulenten Jugend im schillernden New York der 40-er Jahre. Sie stürzt sich Hals über Kopf in das Großstadtleben, bis sie in einem Skandal verwickelt wird und sich daraufhin ihr Leben erneut ändert. Elizabeth Gilbert schafft es, Vivian mit einer unvergleichlichen Lebenslust von Erfolgen und Niederlagen erzählen zu lassen und diese auch auf den Leser zu übertragen. Ein absoluter Genuss!

Jessica Behrens, Osiander-Buchhandlung

Freiheit, Freundschaft und das wirkliche Leben! Vivian bekommt die Chance ihres Leben: Sie wird von ihren Eltern nach New York zu ihrer Tante geschickt. Die 40-er Jahre und das Theater ihrer Tante bieten Vivian viele Möglichkeiten, das schillernde und wilde Leben zu nutzen, um sich frei zu entfalten. Ein Fehltritt wird allerdings zum Skandal, der Vivian auf einen - für ihre Zeit - besonderen Lebensweg führt. Ein beeindruckender Roman über Frauen, die ihren eigenen Weg gehen und dabei Lebensfreude versprühen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
197 Bewertungen
Übersicht
104
65
22
4
2

Freiheitsdrank trifft auf das Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat soviel Power. Ein Teenager in der 40igern erreicht New York und taucht in die Musicalwelt ein. Und dann kommt das Leben dazwischen.... Ich war verzaubert in dieses aufregende junge Leben. In die Show, die inszeniert wird. Man kann sich wundervoll wegträumen und möchte sofort mit Vivian durch New York wandeln.

von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2021
Bewertet: anderes Format

Was für ein spritziger und mitreißendender Roman - absolute Buchempfehlung!

schon gesagt, dass ich diese Autorin liebe?
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 01.08.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Als Hörbuch höre ich normalerweise nur Sachbücher. Sonst kann ich mich nicht konzentrieren. Schon gar nicht, wenn das Buch mega lang ist. Dieses Buch hingegen hat mich in seinen Bann gezogen. DER ABSOLUTE WAHNSINN. So mitreißend. Und die Sprecherin ist der mega OBERHAMMER. Lasst euch in die Welt ziehen und genießt und st... Als Hörbuch höre ich normalerweise nur Sachbücher. Sonst kann ich mich nicht konzentrieren. Schon gar nicht, wenn das Buch mega lang ist. Dieses Buch hingegen hat mich in seinen Bann gezogen. DER ABSOLUTE WAHNSINN. So mitreißend. Und die Sprecherin ist der mega OBERHAMMER. Lasst euch in die Welt ziehen und genießt und staunt...


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4