Der Herrscher des Waldes

Roman

Black Alchemy Band 3

Katharina V. Haderer

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Wer wird zum Herrscher über die Toten?

In den Wäldern Svonnheims taucht ein Monstrum auf, das die Einheimischen in Furcht versetzt. Alchemistin Mirage und Sergent Zejn sind sich sicher, dass es sich bei diesem Wesen um das verfluchte Kind handelt, das Mirage nicht töten wollte. Das Kind wurde bei der Geburt von der Totengöttin geweiht und ist nun ein gefürchteter Myling – ein Wesen, das dem Tod näher steht als dem Leben.

Gemeinsam machen Mirage und Zejn sich auf die Jagd nach dem Herrscher des Waldes und dem verlorenen Schwert der Totengöttin, während sie versuchen, wiederauferstandene Tote, alte Feinde und ihre Vergangenheit abzuschütteln.

Der dritte und letzte Teil der »Black Alchemy«-Reihe von Katharina V. Haderer bietet wie schon »Das Schwert der Totengöttin« und »Der Garten der schwarzen Lilien« düstere Spannung, Magie und jede Menge Action in einer farbenprächtigen, mittelalterlich anmutenden Welt. Perfekt für alle Dark-Fantasy-Fans!

Alle Bände der »Black Alchemy«-Reihe:

Das Schwert der Totengöttin

Der Garten der schwarzen Lilien

Der Herrscher des Waldes

Katharina V. Haderer wurde 1988 geboren und schreibt seit ihrer Kindheit fantastische Romane. Nach ihrem Studium der Germanistik veröffentlichte sie erste Bücher als Selfpublisherin und im Drachenmond-Verlag. Neben dem Erfinden von fantastischen Welten ist sie aktive Pfadfinderin und begeistert sich für Geschichten, die abseits der üblichen Wege verlaufen. Sie lebt mit ihren beiden Katzen in Niederösterreich.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 03.08.2020
Verlag Knaur Taschenbuch
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 19/12,6/3 cm
Gewicht 335 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52595-1

Weitere Bände von Black Alchemy

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Toller Abschluss einer Trilogie!
von Anne Schneider am 15.08.2021

Meinung: Band 3 war ein spannender Abschluss der Trilogie. Auch diesmal werden die Charaktere nicht verschont, mit Verletzungen wird nicht gegeizt und das Ende hat mich gleichfalls erschrocken, wie auch überrascht und auch mit einem zwiespältigen Gefühl zurückgelassen. So recht zufrieden bin ich damit auch nach ein paar Tagen... Meinung: Band 3 war ein spannender Abschluss der Trilogie. Auch diesmal werden die Charaktere nicht verschont, mit Verletzungen wird nicht gegeizt und das Ende hat mich gleichfalls erschrocken, wie auch überrascht und auch mit einem zwiespältigen Gefühl zurückgelassen. So recht zufrieden bin ich damit auch nach ein paar Tagen noch nicht. Was unter anderem damit zusammenhängt, dass ich mir ein weniger offenes Ende gewünscht hätte. Die Handlung ist wieder sehr spannend, vielschichtig und vielseitig. Es wird nicht langweilig und der Lesefluss zieht den Leser in einem angenehmen Tempo durch das Buch. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und wortgewandt. Die eine oder andere Entscheidung haben mich sehr überrascht und auch die Twists wussten zu begeistern. Die Trilogie wird somit interessant und schön weiter und auch zu Ende geführt. Lediglich die aufkommenden Gefühle sehe ich im Hinblick auf das Ende etwas in die Handlung gepresst. Wieder ist natürlich auch das Cover eine Augenweite. Fazit: Der Abschluss der Trilogie hat mich nochmal spannend unterhalten und es ist fast schon schade, dass es vorbei ist. Die Trilogie verdient auf jeden Fall eine Leseempfehlung und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin.

Klasse
von Seraphina aus Marl am 14.06.2021

WOW.....emotionale, spannende und fesselnde  Höhen &Tiefen, ein bildlicher Schreibstil der mein Kopfkino heiß laufen lässt. Und dazu noch verdammt lebendige Charaktere. Trotz meiner Begeisterung für den Abschlussband gibt es von mir 4,5 da es ein Wort gab, das  für mich nicht so in die Geschichte passte.

von einer Kundin/einem Kunden aus Trier am 13.12.2020
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Schluss der mit Karacho einschlägt - die Trilogie hat sich wirklich gelohnt und ist nicht nur eine Empfehlung für Fans der eher dunkleren Fantasy, sondern auch High Fantasy Leser haben hier ein gutes, kurzweiliges Vergnügen. Lest rein, probiert es aus!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1