Ein ganzes Leben lang

Roman

Rosie Walsh

(34)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Ein ganzes Leben lang

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

8,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Emma und Leo sind seit sieben Jahren glücklich verheiratet. Leo schreibt Nachrufe für eine große Tageszeitung, Emma ist eine brillante Meeresbiologin und ein ehemaliger Fernsehstar. Gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Ruby genießen sie das Familienidyll in Hampstead, London. Nur eines trübt das Glück – Emma leidet an einer schweren Krankheit. Und so erhält Leo den Auftrag, einen Nachruf auf seine geliebte Frau zu verfassen, falls es zum Schlimmsten kommt. Doch bei den Recherchen über ihr Leben stößt er auf eine schockierende Wahrheit: Alles, was Emma ihm über sich erzählt hat, ist eine Lüge …

»Ein berührender Roman.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 28.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48850-6
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/12,4/4,5 cm
Gewicht 488 g
Originaltitel The Love of My Life
Übersetzer Stefanie Retterbush
Verkaufsrang 8

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
21
11
1
1
0

Ein spannender und tiefgründiger Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2021

„Ein ganzes Leben lang“ von Rosie Walsh ist eine dramatische Familiengeschichte, die richtig unter die Haut geht. Emma und Leo leben mit ihrer kleinen Tochter Ruby in London. Sie sind seit 7 Jahren glücklich verheiratet, jedoch Emmas Krebserkrankung zerstört ein Stück ihrer heilen Welt. Leo schreibt Nachrufe für eine große Ta... „Ein ganzes Leben lang“ von Rosie Walsh ist eine dramatische Familiengeschichte, die richtig unter die Haut geht. Emma und Leo leben mit ihrer kleinen Tochter Ruby in London. Sie sind seit 7 Jahren glücklich verheiratet, jedoch Emmas Krebserkrankung zerstört ein Stück ihrer heilen Welt. Leo schreibt Nachrufe für eine große Tageszeitung. Mit dem schlimmsten rechnend, will Leo nun auch für seine Frau einen Nachruf schreiben. Dafür möchte er noch mehr über ihre Arbeit als Meeresbiologin und die Zeit vor ihrem Zusammensein erfahren. Als er anfängt über ihr Leben zu recherchieren, stößt er bald einige Ungereimtheiten. Erst versucht er sich einzureden, dass alles nur harmlos ist und es eine einfache Erklärung dafür gibt. Umso weiter er aber nachforscht, umso mehr wird ihm bewusst, dass er seine Frau gar nicht wirklich kennt. Was hat es mit ihren Lügen und Heimlichkeiten auf sich? Und ist Ruby wirklich seine Tochter? …. Dieser Roman mutet anfänglich an, wie ein leichter romantischer Unterhaltungsroman. Er entwickelt sich dann aber zu einer sehr spannenden und sehr emotionalen Geschichte mit viel Tiefgang. Ich bin sehr berührt von dieser auch traurigen Geschichte. Ich wurde aber auch immer wieder von unvorhergesehenen Wendungen überrascht, die ich so nicht erwartet hätte. Emma und Leo sind sehr sympathische Charaktere und ich habe mit den beiden richtig mitfühlen können. Ein Fazit aus dieser Geschichte ist auf jeden Fall, dass man keine Beziehung auf Lügen aufbauen sollte. Früher oder später kommen diese ans Licht und dann könnte alles viel schlimmer enden…

von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2021
Bewertet: anderes Format

Wie gut kennst du den Menschen, mit dem du zusammen lebst? Gibt es die Bilderbuchfamilie oder hat nicht doch jeder seine kleinen und großen Geheimnisse? Der perfekte Schmöker für einen gemütlichen Lesetag!

von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2021
Bewertet: anderes Format

Ein dramatisches Buch über Vertrauen und Verrat, Wahrheit und Lüge und über ganz große Gefühle. Ein absoluter Volltreffer so voller Herz und Spannung, dass es dafür eigentlich ein eigenes Genres bräuchte!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2