Das Experiment sind wir

Unsere Welt verändert sich so atemberaubend schnell, dass wir von Krise zu Krise taumeln. Wir müssen lernen, diese enorme Beschleunigung zu lenken.

Christian Stöcker

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Das Experiment sind wir

    Blessing

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Blessing

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Drei der entscheidenden Entwicklungen, die unsere Zukunft im 21. Jahrhundert bestimmen werden - die der Weltbevölkerung, die des Klimawandels und die von digitaler Hardware - haben etwas gemeinsam. Sie sind Phänomene des exponentiellen Wachstums und der sogenannten Großen Beschleunigung. Die schlechte Nachricht: Schon immer haben wir Menschen uns schwer damit getan, solche Entwicklungen zu Ende zu denken. Die gute: Wir sind eine lernfähige Spezies...

Wird es uns gelingen, die mächtigen technologischen Entwicklungen so einzusetzen, dass sie uns und die Erde retten? Schaffen wir es, uns an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zu ziehen? Was wir brauchen, sind neue Instrumente im Werkzeugkasten unseres Denkens - einen neuen Pakt zwischen Bildung und Fortschritt. Christian Stöckers Buch ist eine panikfreie und präzise Analyse des großen Experiments Menschheit und ein Aufruf, jetzt neues Wissen zu erschließen und die Große Beschleunigung zu lenken.

»Eine präzise Diagnose der Großen Beschleunigung. Gesunde Gedanken für eine kranke Welt.«

Christian Stöcker, geboren 1973, studierte Psychologie in Würzburg und Bristol sowie Kulturkritik an der Bayerischen Theaterakademie München. 2010 erhielt er den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Stöcker ist Kognitionspsychologe und seit Herbst 2016 Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Dort leitet er den Studiengang »Digitale Kommunikation«. Als Experte für digitale Öffentlichkeit beriet er den Bundestag und die Enquete-Kommission für künstliche Intelligenz. Zuvor leitete er das Ressort Netzwelt bei SPIEGEL ONLINE. In seiner Kolumne »Der Rationalist« macht er sich immer sonntags Gedanken über Hysterie und Fakten in der öffentlichen Debatte. 2011 erschien sein Buch »Nerd Attack!«, das in die Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung aufgenommen wurde. Stöcker lebt in Hamburg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Verlag Blessing
Seitenzahl 384
Maße (L/B/H) 22,1/14,5/4 cm
Gewicht 618 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89667-677-1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2020
Bewertet: anderes Format

Ein erhellender Blick von außen auf unsere schnelllebige Zeit. Man wird sehen, wo uns das Streben nach immer mehr Wachstum hinführen wird und kann nur hoffen, dass der Mensch es schafft, die Auswüchse zu begrenzen und die Erde und ihre Vielfalt zu erhalten.

Das Experiment sind wir
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2020

Beim Lesen dieses Buches hatte ich den Eindruck, als nehme mich der Autor mit auf eine Reise. Eine Reise, die mir wie durch feine Fäden gewebt, Zusammenhänge und Hintergrundwissen aufzeigt, quer durch die aktuellen Themen unserer Gesellschaft. Trotz der Komplexität hatte ich nicht den Eindruck, den Faden zu verlieren oder dass m... Beim Lesen dieses Buches hatte ich den Eindruck, als nehme mich der Autor mit auf eine Reise. Eine Reise, die mir wie durch feine Fäden gewebt, Zusammenhänge und Hintergrundwissen aufzeigt, quer durch die aktuellen Themen unserer Gesellschaft. Trotz der Komplexität hatte ich nicht den Eindruck, den Faden zu verlieren oder dass mir der Inhalt zu anspruchsvoll wäre. Es ist eine spannende Reise, die mich genau durch diese Darstellung der Zusammenhänge, gegenseitigen Abhängigkeiten und Einflussnahmen sehr nachhaltig beeinflusst hat. Ein Buch, dass sowohl zum Nachdenken anregt als auch zum nochmal lesen - vielleicht nicht gleich im Anschluss, denn der Inhalt wirkt und wirkt nach. Lädt aber genauso zum nochmaligen Lesen ein.

Spannend und informativ
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2020

Ich bin begeistert! Das Buch holt mich ab, nimmt mich an die Hand und zeigt mir einen Überblick über bisherige technologische Entwicklungen und führt mich dann weiter in eine mögliche Zukunft. Christian Stöcker erklärt anhand von vielen spannenden und informativen Beispielen, warum exponentiellen Wachstums für uns Menschen so ... Ich bin begeistert! Das Buch holt mich ab, nimmt mich an die Hand und zeigt mir einen Überblick über bisherige technologische Entwicklungen und führt mich dann weiter in eine mögliche Zukunft. Christian Stöcker erklärt anhand von vielen spannenden und informativen Beispielen, warum exponentiellen Wachstums für uns Menschen so schwer vorstellbar und nicht greifbar ist. Es ist sehr gut verständlich geschrieben und gibt immer wieder Exkurse, für genauere Erklärungen. Das fand ich sehr schön, da ich alle Informationen gebündelt erhalten habe und nicht selbst in die Recherche gehen musste. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen und bin dankbar, dass ich es lesen durfte.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3