Pandemische Welt-Schau in Karikaturen

(3)
Buch (Leder)
Buch (Leder)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Leder

28,00 €

Accordion öffnen
  • Pandemische Welt-Schau in Karikaturen

    Benevento

    Sofort lieferbar

    28,00 €

    Benevento

eBook (ePUB)

22,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie das Coronavirus die Wirtschaft fesselt: eine kritische Bilanz in über 400 Karikaturen

Der Ausbruch der COVID-19 Pandemie hat die Welt lahmgelegt: eine nie dagewesene Belastungsprobe für das Gesundheitssystem, enorme Herausforderungen für Politik und Zivilgesellschaft und daraus resultierend nicht absehbare Auswirkungen auf die Wirtschaft. Können wir der weltweiten Zerreißprobe standhalten?

Die Verantwortlichen und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik stehen jeden Tag vor schwierigen Aufgaben. Lösungen sind gefragt! Aber sind die Reaktionen der Regierungen und ihre Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gerechtfertigt und angemessen? Karikaturisten und Künstler aus der ganzen Welt haben sich diese Fragen gestellt und kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen: pointiert, ungeschönt und mit einer gehörigen Portion Witz.

- Wie reagieren die Weltregierungen auf die Coronakrise? Eine kritische Auseinandersetzung in über 400 großformatigen Cartoons und Karikaturen

- Von Gerhard Haderer und Tex Rubinowitz bis Zoran Petrovic und Bruce MacKinnon: Internationale Karikaturisten beziehen Stellung zur COVID-19 Situation

- »The New Normal«: Hände desinfiziert und Mund-Nasen-Schutz eingepackt? Unser Leben in Zeiten von COVID-19

- Die ganze Welt im Blick: Wie die Wirtschaft durch Corona ins Schlittern gekommen ist – von Italien, den USA bis Brasilien, Südafrika oder China

Der vergessene Klimawandel: Was wird durch die COVID-19 Pandemie in den Hintergrund gedrängt?

Der Corona-Lockdown trieb seltsame Blüten: von Toilettenpapier hamstern und selbst kreierten Haarschnitten bis zu Videokonferenzen in Jogginghosen. Aber auch soziale Isolation, Zukunftsängste oder wirtschaftliche Einbußen durch Kurzarbeit gehören zu unserem neuen Alltag. Die Krise macht uns bewusst, welche Berufe systemrelevant sind. Gesellschaftliche Schieflagen und soziale Ungleichheiten treten überdeutlich hervor.

Gleichzeitig geraten jene Themen aus dem Blickfeld, die schon vor Ausbruch des Virus dringendes Handeln verlangt haben: Flüchtlingskrise, Erderwärmung und Weltwirtschaftskrisen. Dieser Karikaturen-Bildband schafft Aufmerksamkeit und lässt uns unsere Prioritäten neu überdenken!


Benevento Publishing ist eine Marke des Red Bull Media House und vereint folgende sechs Buchlabels: Benevento, Ecowin, Servus, Terra Mater, Bergwelten und Pantauro.

Produktdetails

Einband Leder
Erscheinungsdatum 28.12.2020
Verlag Benevento
Seitenzahl 298
Maße (L/B/H) 26,9/22/3 cm
Gewicht 1242 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7109-0129-4

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

wie immer sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.01.2021

eine rasche Entscheidung, am Abend bestellt und schon 2 Tage später war das Buch in meinen Händen. herzlichen Dnk! Hanspeter Nagy

Geniale Karikaturen!
von S.A.W aus Salzburg am 29.11.2020

Karikaturisten haben die Freiheit, Realitäten aufzuzeigen, die man nicht sehen will oder nicht aussprechen darf. Während Kritiker der Verschwörung bezichtigt werden, haben Zeichner immer Recht, wenn sie uns zum Lachen und manchmal gleichzeitig zum Weinen bringen. Dieses Buch spiegelt eine Gegenwart, wo beides im Extrem ist - Zum... Karikaturisten haben die Freiheit, Realitäten aufzuzeigen, die man nicht sehen will oder nicht aussprechen darf. Während Kritiker der Verschwörung bezichtigt werden, haben Zeichner immer Recht, wenn sie uns zum Lachen und manchmal gleichzeitig zum Weinen bringen. Dieses Buch spiegelt eine Gegenwart, wo beides im Extrem ist - Zum Lachen und zum Weinen. Ich greife ein paar Highlights heraus: Ein Elefant, der aus Panik vor der Corona-Maus den ganzen Porzellanladen zertrümmert. Ein Astronaut, der vom Weltall auf die Erde blickt, die zum Virus mutiert ist. Menschen, die sich hinter Klopapier-Wällen vor dem Corona-Monster verstecken. Corona-Tote, von ihren herabfallenden KOnservendosen-Vorräten erschlagen. Eine rote Corona-Clown-Nase, die einen Totenschädel ziert - und natürlich Klopapier-Währungskrisen Ende nie! Alle, die derzeit nichts zu lachen haben, sollten zu Entspannung dieses Buch durchblättern Dr. Rüdiger Opelt, Autor von "Medizin ohne Seele. Wie man Chronisch Kranke züchtet"

Schwarzhumorig und äußert amüsant
von katikatharinenhof am 27.11.2020

Während die Welt draußen von einem einzigen kleinen Virus in Schach gehalten wird, haben sich Cartoonisten und Karikaturisten eben jenen Erreger zum Anlass genommen, um mit Witz und Humor den Ernst der Lage ein wenig zu entschärfen. Dabei herausgekommen ist ein knapp 300 Seiten starkes "Bilderbuch" mit schrägen Zeichnungen, p... Während die Welt draußen von einem einzigen kleinen Virus in Schach gehalten wird, haben sich Cartoonisten und Karikaturisten eben jenen Erreger zum Anlass genommen, um mit Witz und Humor den Ernst der Lage ein wenig zu entschärfen. Dabei herausgekommen ist ein knapp 300 Seiten starkes "Bilderbuch" mit schrägen Zeichnungen, pointierten Aussagen und Political Statements, das mit ganz viel Augenzwinkern die aktuelle Situation genauer unter die Lupe nimmt. Künstler aus aller Welt haben ihre Gedanken zur Corona-Pandemie in aussagekräftige Cartoons und Karikaturen gekleidet, um so dem Zeitgeschehen ein Bild zu verleihen. Da wird der Klimawandel in der Seuche mit einem Maske tragenden Erdball unter einem Regenschirm zur wichtigen Botschaft, die wegen Corona abgesagten Hochzeiten bekommen durch das Boulevardblatt mit den 4 Buchstaben als geplatzte Märchenhochzeit zwischen dem Froschkönig und seiner Prinzessin eine Schlagzeile, berühmte Gemälde wie "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" werden im Handumdrehen dem aktuellen Geschehen angepasst und kurzerhand in "Das Mädchen mit der Maske" umgepinselt, Munchs "Schrei" mit der Botschaft versehen, dass man sich nicht ins Gesicht fassen darf. Auch die Ferien- & Urlaubszeit bekommt ihren Stempel aufgedrückt, wenn FKK- Liebhaber mit eine Ganzkörperschutzschild über den Strand laufen, oder zu Ostern im Pappmachée-Ei eine Rolle Toilettenpapier versteckt ist. Über den manchmal doch sehr laxen Umgang mit der Maske wird hier ebenso gehadert, wie über den Sinn oder Unsinn einer solchen, Sport und Religion werden in teilweise nicht ganz so komischen Skizzen durch den Kakao gezogen. Es dürfte für jeden etwas dabei sein, der in dieser chaotischen Zeit das Lachen nicht verlernt hat- denn wie sagte schon Aristoteles "„Lachen ist eine körperliche Übung von großem Wert für die Gesundheit.“

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8