Erbe der sieben Inseln

Roman

All the Stars and Teeth Band 2

Adalyn Grace

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Erbe der sieben Inseln

    Piper

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Erbe der sieben Inseln

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Das temporeiche Finale des New-York-Times-Bestsellers
Amora hat es geschafft, den Thron von Visidia zurückzuerobern, doch das Inselkönigreich liegt nach Kavens Angriff in Trümmern. Nun setzt Amora alles daran, Visidia wieder aufzubauen. Das ist leichter gesagt, als getan. Denn Amora muss verbergen, dass sie ihre eigene Magie verloren hat und ein Fluch sie an die Seele des Mannes bindet, den sie liebt.
Doch um ihre Macht im Königreich zu festigen, muss Amora sie sich mit den Prinzen der benachbarten Königreiche gutstellen. Erneut begibt sie sich mit ihren Freunden auf der Keel Haul auf eine Reise durchs Königreich.
Und Amora verfolgt ein weiteres Ziel: Sie will das legendäre Artefakt der Bestie finden und so den Fluch ihrer Familie ein für alle Mal brechen. Aber die Verwendung des Artefakts hat seinen Preis: Wer es benutzt, verliert das, was er am meisten liebt...
"Wundervoll und blutig. Bösartig und charmant. Dunkel und romantisch. Adalyn Graces All-the-Stars-and-Teeth-Reihe wird dein Herz und deine Seele verführen." Astrid Scholte zu "Fluch der sieben Seelen"

Produktdetails

Verkaufsrang 13332
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 29.07.2021
Verlag Piper
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Dateigröße 4951 KB
Übersetzer Karen Gerwig
Sprache Deutsch
EAN 9783492998529

Weitere Bände von All the Stars and Teeth

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Magie
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie auch Band eins hat mir der zweite Teil supergut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist so angenehm und mitreißend, die Charaktere haben alle eine Wandlung durchzogen. Vor allem Amora hat mich schlichtweg begeistert. Sie kämpft mit den Schatten der Vergangenheit und das wurde so realistisch und nachvollziehbar beschrieben,... Wie auch Band eins hat mir der zweite Teil supergut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist so angenehm und mitreißend, die Charaktere haben alle eine Wandlung durchzogen. Vor allem Amora hat mich schlichtweg begeistert. Sie kämpft mit den Schatten der Vergangenheit und das wurde so realistisch und nachvollziehbar beschrieben, dass ich nicht anders konnte, als sie zu verstehen. Die inneren Kämpfe, die sie ausfechten musste, hatten etwas echtes. Schade fand ich lediglich, dass die Welt, die Adalyn Grace geschaffen hat, so im Hintergrund blieb. Liebendgerne hätte ich die anderen Magieformen noch kennengelernt und das Leben auf den verschiedenen Inseln. Dies ist jedoch nur ein kleiner Minuspunkt.

Leider schwächer als Band 1
von Katharina aus Berlin am 06.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ach was habe ich darauf hingefiebert wieder in das Inselkönigreich, zu Piraten, Magiern und Seeungeheuern, zurückzukehren. Auch Band 2 entführt den Leser wieder nach Visidia und ich war unglaublich gespannt, wie die Geschichte um Amora und den Piraten Bastian weitergeht. Auch wenn ich eine Weile gebraucht habe, um mich wieder... Ach was habe ich darauf hingefiebert wieder in das Inselkönigreich, zu Piraten, Magiern und Seeungeheuern, zurückzukehren. Auch Band 2 entführt den Leser wieder nach Visidia und ich war unglaublich gespannt, wie die Geschichte um Amora und den Piraten Bastian weitergeht. Auch wenn ich eine Weile gebraucht habe, um mich wieder an alles zu erinnern, so habe ich dennoch recht schnell wieder in die Welt hineingefunden. Auch den Schreibstil fand ich durchweg angenehm. Das Setting an sich finde ich einfach grandios und die Mischung aus Fantasy und Piraten sollte es viel häufiger geben. Dennoch muss ich sagen, dass ich mir mehr von der Fortsetzung erhofft habe. Die Autorin hat in Band Eins eine sehr komplexe Welt geschaffen, daher fand ich es schade, dass man in Band Zwei so wenig neues über diese und die verschiedenen Magien und Königreiche erfährt. Auch hatte ich leider das Gefühl, dass die Entwicklung, die die Protagonistin in Band Eins durchgemacht hat, auf einmal nicht mehr vorhanden war. Teilweise habe ich sie gar nicht mehr wiedererkannt und konnte auch einige Ihrer Handlungen einfach nicht nachvollziehen. Auch die Handlung selbst fand ich leider lange sehr langatmig, wirr und unzusammenhängend. Ich habe den roten Faden total vermisst. Action und Spannung kam so wirklich leider erst gegen Ende auf. Ich habe die Welt in Band Eins sehr geliebt, wurde von ihr gefesselt und förmlich in sie hineingesogen. Das Gefühl hat mir bei Band Zwei leider gefehlt. Ich hätte wirklich so gerne positiveres geschrieben, aber vielleicht ist das Buch ja dennoch was für euch. Band Eins möchte ich euch jedenfalls weiterhin ans Herz legen. 2,5/5 Sterne

  • artikelbild-0