Honey Badgers

Sinnlich & wild

Honey Badgers Band 3

G. A. Aiken

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Honey Badgers

    Piper

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen
  • Honey Badgers

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    10,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Die Honigdachse sind zurück: Die Fortsetzung zum heißen Romantasy-Hit ist schlagfertiger und verführerischer denn je!
Im dritten Band der erfolgreichen "Honey Badgers"-Reihe erwartet Sie prickelnde Fantasy und Shapeshifter-Magie der Extraklasse. Lassen Sie sich verführen - jetzt endlich auf Deutsch!
G.A. Aiken ist ein unbestrittener Star der Romantasy und hat mit ihrer "Honey Badgers"-Reihe auf Anhieb Bestseller-Status erreicht. Ihr sexy Mix aus romantischen Fantasy-Geschichten, animalisch-liebenswerten Hauptfiguren und prickelnden Plots verführt Fans auf der ganzen Welt. Auch im dritten Band der Erfolgsreihe ist das Knistern auf jeder Seite zu spüren:
In "Honey Badgers: Sinnlich & Wild" hat es die Honigdachs-Gestaltwandlerin Maxine MacKilligan wirklich nicht leicht: Überall lauern Feinde, ständig gibt es neue Gefahren und dann wird sie auch noch entführt! Doch Maxine entwickelt den perfekten Plan, wie sie ihren Kidnapper ZeZé Vargas auf ihre Seite ziehen und ein tödliches Komplott zerschlagen kann ... und plötzlich wird die Entführung zur folgenreichen Verführung.
Abtauchen, eintauchen und Romantic Fantasy mit allen Sinnen erleben - willkommen zurück bei den Honey Badgers!
Magische Shape-Shifter-Liebesromane von der New-York-Times-Bestsellerautorin!
Mit Witz, Tempo und ungeahnten Wendungen treibt G.A. Aiken ihre Honigdachs-Romane zu immer neuen Höhepunkten und liefert Stoff für betörenden Schmökerspaß in Serie. Vergessen Sie Genre-Standards oder erwartbare Plots! G.A. Aikens Fantasy Romance wirft das Kopfkino an.
Der Buchserien-Hit für Fans der "Lions"-Reihe und der "Wolf Diaries"
Nicht nur bei den "Honey Badgers" ist leidenschaftliche Literatur angesagt. G.A. Aikens Erotic Fantasy-Reihen um Gestaltwandler, Gefühle und Gefahren haben sich bereits weit über 500.000 Mal in Deutschland verkauft. Diese Romane für Frauen lassen Ihnen keine Wahl - jede Seite zieht Sie tiefer in ihren Bann!

Produktdetails

Verkaufsrang 1101
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 01.07.2021
Verlag Piper
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Dateigröße 3512 KB
Übersetzer Michaela Link
Sprache Deutsch
EAN 9783492998314

Weitere Bände von Honey Badgers

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

love it
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 09.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem Band geht es um Maxime MacKilligan. Sie soll entführt werden und dabei lernt sie ihren Kidnapper ZeZé Vargas kennen. Nun ja man legt sich eigentlich nicht mit Maxime an. Das Merken auch die Kidnapper und ZeZé kommt ihr zu Hilfe. Dabei braucht sie keine Hilfe und er erfährt von seinem Erbe.  Es beginnt voller Action,... In diesem Band geht es um Maxime MacKilligan. Sie soll entführt werden und dabei lernt sie ihren Kidnapper ZeZé Vargas kennen. Nun ja man legt sich eigentlich nicht mit Maxime an. Das Merken auch die Kidnapper und ZeZé kommt ihr zu Hilfe. Dabei braucht sie keine Hilfe und er erfährt von seinem Erbe.  Es beginnt voller Action, Spannung und Humor. Mein erster Gedanke war, ernsthaft ihr versucht sie zu entführen. Das kann doch nicht gut gehen. ;) Ich habe die Geschwister vermisst und bekomme hier auch wieder einen Einblick in die Vergangenheit. Maxime zeigt uns, so einige spannende Momente aus ihrer Kindheit. Max ist dran und es war so köstlich, dieses Buch zu lesen. Diese Geschichte ist einfach der Wahnsinn, ich habe es geliebt. Allein ZeZé, der mit dieser Offenbarung klarkommen muss. Dann tauchen so viele Feinde von Max auf und auch Familie. Obwohl man das in dieser Welt, nie wirklich trennen kann. Diese Reihe liebe ich und kann nie genug davon bekommen. Hoffentlich gibt es noch mehr. 

Ein Hochgenuss
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2021

Die Kombination von Spannung und Humor ist perfekt.

Skrupellos, witzig und blutig
von Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 03.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das hier ist nichts für schwache Nerven, aber man muss auch eine gehörige Portion Humor mitbringen! Es geht um 3 Schwestern, die Gestaltwandler, aber eben keine „Reinblüter“ sind. Ihr Vater ist ein Honigdachs mit verkorksten Genen und ihre Mütter könnten nicht verschiedener sein. In diesem Buch geht es dabei um Max, die mittle... Das hier ist nichts für schwache Nerven, aber man muss auch eine gehörige Portion Humor mitbringen! Es geht um 3 Schwestern, die Gestaltwandler, aber eben keine „Reinblüter“ sind. Ihr Vater ist ein Honigdachs mit verkorksten Genen und ihre Mütter könnten nicht verschiedener sein. In diesem Buch geht es dabei um Max, die mittlere Schwester mit den violetten Haaren und asiatischen Wurzeln. Weder vom MacKilligan-Clan (der Clan ihres Vaters), noch vom Yang-Clan (der Clan ihrer Mutter) wird sie akzeptiert, also hat sie gelernt auf sich und ihre beiden Schwestern selbst aufzupassen. Und das gar nicht mal schlecht, denn sie ist eine herausragende Killerin und Diebin. Auf einem ihrer „Streifzüge“, um einen fiesen Erpresser zu finden, der ihr Leben bedroht, begegnet sie Zé, der nicht weiß, wer bzw. was er ist. Sie klärt ihn auf und schon nimmt das Chaos seinen Lauf. Doch da ist eine unüberwindbare Anziehungskraft zwischen den beiden. Wenn nicht immer alle Gestaltwandler in ihrer Umgebung (und das sind wirklich viele) ihnen in die Quere kommen würden. Ich habe wirklich sehr viel und laut gelacht. Ich glaube in den Öffentlichen hätte ich mich niemals beherrschen können, wenn ich damit unterwegs wäre. Mein Man hat mich ebenfalls schräg angeschaut, weil das nicht so oft vorkommt. Allerding muss man dazu sagen, muss man trockenen, schwarzen Humor haben und verstehen. Es geht hier nämlich immer noch um Mord und Totschlag, wenn auch humorvoller gestaltet als in einem Thriller. Ich habs geliebt und hoffe sehr, dass wir noch mehr von den beiden zu lesen bekommen, denn Max und Zé sind großartig! Das Einzige, was mich persönlich gestört hat, waren die vielen Perspektivwechsel, bei denen man die Gestaltwandler drumherum kennenlernt, aber das ist sehr verwirrend gewesen.


  • artikelbild-0