Yoga für jeden Körper

Individuelle Ausrichtungen und Hilfestellungen für die wichtigsten Asanas

Nicole Konrad

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die erfahrene Yoga-Lehrerin Nicole Konrad bietet mit diesem reich bebilderten Handbuch zwei wesentliche Orientierungen für alle Übenden und Yoga-Lehrenden:

1. Eine detaillierte Erläuterung der wichtigsten Anleitungen und Korrekturen sowohl für Menschen mit weniger flexiblen Körpern – und das ist schließlich der Normalfall – als auch für fortgeschrittene Yogis!

2. Die Systematisierung der bekanntesten Asanas in fünf Gruppen mit einer genauen Beschreibung der jeweiligen Bewegungsdynamiken.

Beide Ansätze sind neu und unverzichtbar für alle, die Yoga unterrichten. Aber auch jede und jeder Yoga-Praktizierende findet hier wertvolle Tipps, was man alternativ machen kann, wenn bestimmte Übungen und Positionen (noch) nicht möglich sind. Mithilfe der präzisen und detaillierten Fotos wird klar, wie genau die Ausrichtungen und Adjustments funktionieren. Davon profitieren nicht nur die Yoga-Lehrenden, sondern auch die Übenden!

"Alles ist Tadasana" ist der Leitsatz von "Yoga für jeden Körper". Auf dieses Asana lassen sich alle anderen Haltungen zurückführen, ob es sich nun um Vorbeugen, Rückbeugen, Twists, Hüftöffner oder Armbalancen handelt. Versteht man die Dynamiken der grundsätzlichen Asanas aus diesen Gruppen, versteht man viel besser, wie man in diese Haltungen kommt und wie es sich anfühlt, darin in Achtsamkeit und mit offenem Herzen zu verweilen.

Nicole Konrad wurde in verschiedenen Stilen wie Vinyasa-, Ashtanga- und insbesondere Anusara-Yoga ausgebildet. In dieser Tradition ist sie Advanced Teacher Trainer. Seit mehr als zehn Jahren leitet sie Yogalehrer-Aus- und Fortbildungen, Yoga-Retreats und unterrichtet auf Konferenzen und auch Online-Yoga-Klassen. Für die Magazine »Yoga Deutschland«, »Yoga aktuell« und »Yoga Journal« und in ihrem Blog hat sie zahlreiche Beiträge veröffentlicht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-29312-6
Verlag O.W. Barth
Maße (L/B/H) 23,6/18,5/3 cm
Gewicht 826 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Yoga-Übungen mit vielen dazugehörigen Informationen
von denise am 27.03.2021

Das Übungsbuch „Yoga für jeden Körper“ wurde von Nicole Konrad geschrieben und ist im O.W. Barth Verlag erschienen. Sie hat verschiedene Yoga-Stile gelernt und ist Advanced Teacher Trainer. Sie leitet unter anderem Yogalehrer-Aus- und Fortbildungen und Yoga-Retreats. Außerdem veröffentlicht sie in verschiedenen Medien Beiträge ü... Das Übungsbuch „Yoga für jeden Körper“ wurde von Nicole Konrad geschrieben und ist im O.W. Barth Verlag erschienen. Sie hat verschiedene Yoga-Stile gelernt und ist Advanced Teacher Trainer. Sie leitet unter anderem Yogalehrer-Aus- und Fortbildungen und Yoga-Retreats. Außerdem veröffentlicht sie in verschiedenen Medien Beiträge über Yoga. Yoga kann beispielsweise dabei helfen Stress zu verringern, inneren Frieden zu finden, den Körper zu kräftigen und die Beweglichkeit zu steigern oder auch Schmerzen zu lindern. Hierzu trägt auch das Buch seinen Teil bei, in dem es zu Asanas (Körperübungen) nicht nur entsprechende Hintergrundinformationen, sondern auch Grundlagen zu den Übungen vermittelt. Dabei stehen die richtige Ausrichtung und die Grundprinzipien der Bewegungen im Vordergrund. Das Buch ist auf Grund der umfangreichen Erläuterungen sowohl für Yoga-Praktizierende als auch für Lehrende vorgesehen. Es beginnt mit einer kurzen Einführung in die Entstehung von Yoga und die dazugehörigen Prinzipien. Daran schließen sich Informationen zur Anatomie an, bevor der praktische Teil beginnt. In diesem wird mit Tadasana, dem Ausgangspunkt aller weiteren Haltungen begonnen, bevor auf Vor- und Rückbeugen, auf Twists (Drehung des Brustkorbs bei stabilbleibender Hüfte), Hüftöffner und Armbalancen eingegangen wird. Im praktischen Teil werden psychische und physische Aspekte thematisiert und es werden verschiedene Tipps zu den Übungen gegeben. Durch detaillierte Beschreibung und Visualisierung wird sehr verständlich vermittelt, worauf bei der jeweiligen Übung geachtet werden soll. Hierzu dienen beispielsweise bearbeitete Fotos bei denen mit Linien oder anderen Markierungen gearbeitet wird. Zusätzlich sind Anleitungen in Kurzform sowie Zusammenfassungen enthalten. Außerdem wird aufgezeigt, wo bzw. wie eine lehrende Person bei der Übung korrigieren bzw. unterstützen kann. Der verständliche Text wird durch viele Fotos und Zeichnungen visualisiert. Das Buch ist außerdem ansprechend und unter Verwendung von angenehmen Farben gestaltet worden. Sehr hilfreich finde ich des Weiteren, dass auch Fehlhaltungen und wie mit diesen umgegangen werden kann, thematisiert werden. Insgesamt gefällt mir das Buch, auf Grund seiner detaillierten Anleitungen mit vielen sehr hilfreichen Visualisierungen und den Hintergrundinformationen, insbesondere im praktischen Teil, sehr gut. Wer auf der Suche nach einem Buch ist, dass sich auch mit anderen Yogabestandteilen außer Asanas beschäftigt, wie zum Beispiel Pranayamas (Atemübungen) oder Meditation, der sollte sich für ein anderes Buch entscheiden. Wer viele Informationen rund um das Thema Asanas sucht, ist bei diesem Buch absolut richtig.

Super hilfreich
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2021

Ich übe nun schon länger Yoga - immer mal im Studio als auch zu Hause. Dieses Buch hat mir ungemein geholfen zu verstehen, worum es in einer Haltung geht - also den Zweck, die Wirkung, den Aufbau und die Ausführung zu erläutern. Sehr genau werden Angaben zur Ausrichtung gegeben, die ich so detailiert noch nie gehört habe. D... Ich übe nun schon länger Yoga - immer mal im Studio als auch zu Hause. Dieses Buch hat mir ungemein geholfen zu verstehen, worum es in einer Haltung geht - also den Zweck, die Wirkung, den Aufbau und die Ausführung zu erläutern. Sehr genau werden Angaben zur Ausrichtung gegeben, die ich so detailiert noch nie gehört habe. Darauf musste ich mich erst mal einlassen ... aber nun fühle ich Dinge, die ich vorher nie gefühlt habe und bei einigen Haltungen, die mir ansonsten eher weh taten, habe ich nun keine Schmerzen mehr. Herzerwärmend sind auch die schönen, inspirierenden Geschichten in den Kaptiteln. Viele Bilder, die gut dabei helfen zu verstehen und für sich selbst die passende Haltung zu finden.

Yoga für Basis und Fortgeschrittene
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 08.03.2021

Dieses Yogabuch begeistert mich sehr. Hat man die Struktur im praktischen Teil verstanden, findet man alles im Buch, hilfreich ist auch das Stichwortverzeichnis mit den aufgeführten Asanas, in dem man neben den Sanskrit-Namen auch die deutsche Bezeichnung findet. Die praktischen Anleitungen sind klar und einfach erklärt und führ... Dieses Yogabuch begeistert mich sehr. Hat man die Struktur im praktischen Teil verstanden, findet man alles im Buch, hilfreich ist auch das Stichwortverzeichnis mit den aufgeführten Asanas, in dem man neben den Sanskrit-Namen auch die deutsche Bezeichnung findet. Die praktischen Anleitungen sind klar und einfach erklärt und führen von den Grundlagen einer Übungsform bis hin zu komplexen Varianten für Fortgeschrittene. Gut finde ich, dass immer wieder darauf hingewiesen wird, dass es sich bei Yoga keineswegs um das Erreichen von irgendwelchen Super-Posen handelt, sondern um das innere Erleben. Das wird wunderbar ergänzt durch lebensbejahende und lebensnahe Geschichten aus dem Alltag, die die emotionale Wirkung der Asanas verdeutlichen. Ich habe noch längst nicht alles im Buch entdeckt und werde es sicherlich als Nachschlagewerk immer wieder gerne nutzen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12