Der freie Hund

Commissario Morello ermittelt in Venedig

Ein Fall für Commissario Morello Band 1

Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo

(134)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Ein atmosphärischer Venedig-Krimi jenseits ausgetretener Klischees.« Buchkultur.

Commissario Antonio Morello, genannt »Der freie Hund«, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Zu viele Menschen, trübes Wasser, Kreuzfahrtschiffe, die die Luft verpesten und die Stadt gefährden – selbst der Espresso doppio, ohne den er nicht leben kann, schmeckt ihm in Sizilien besser. Doch Venedig ist eine große Verführerin. Als Silvia, die schöne Nachbarin, ihm ihr persönliches, verborgenes Venedig zeigt, werden Morellos Widerstandskräfte auf eine harte Probe gestellt. Da wird der junge Anführer einer Bürgerinitiative gegen die Kreuzfahrtschiffe ermordet, und der freie Hund hat seinen ersten Fall, der ihn tief in die Verstrickungen von italienischer Politik und Verbrechen führt. Wolfgang Schorlau, Erfinder des Privatermittlers Georg Dengler, und Claudio Caiolo, in Sizilien geboren und in Venedig zum Schauspieler ausgebildet, werfen einen neuen Blick auf ein altes italienisches Desaster.

»Venedig-Feeling einmal anders!«

Produktdetails

Verkaufsrang 5849
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.05.2021
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Seitenzahl 336
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,7 cm
Gewicht 299 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-00147-1

Weitere Bände von Ein Fall für Commissario Morello

  • Der freie Hund Der freie Hund Wolfgang Schorlau Band 1

    Der freie Hund

    von Wolfgang Schorlau

    Buch

    11,00 €

    (134)

  • Der Tintenfischer Der Tintenfischer Wolfgang Schorlau Band 2

    Der Tintenfischer

    von Wolfgang Schorlau

    Buch

    16,00 €

    (43)

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Kretzschmar, Osiander-Buchhandlung

Zwar kein Dengler, aber definitiv ein Schorlau - und ein Caiolo! Das muss natürlich politisch sein, das muss spannend sein, das hat Humor und macht Lust auf mehr. Morello ermittelt gegen die großen Widerstände, gegen die vermeintlich Unantastbaren, gegen Politik, Mafia und altes Geld - und ist damit natürlich auf einer Wellenlänge mit Dengler. Wer venezianische Spannung haben möchte, kann Donna Leons Brunetti jetzt getrost links liegen lassen und zu Morello greifen!

Anja Weiß, Osiander-Buchhandlung

Commissario Morello , genannt Der freie Hund, wird von Sizilien nach Venedig versetzt, da er dort der Mafia zu nahegekommen ist. Gleich in der ersten Woche wird er mit einem hochpolitischen Mord am Anführer einer Bürgerinitiative gegen Kreuzfahrtschiffe konfrontiert. Bald zeigt sich, dass hinter den edlen Fassaden Venedigs nicht alles glänzt. Ein absolut brisantes Thema mit tollen Fakten; und doch ein ganz untypischer Schorlau mit Schmunzel Effekten, attraktiven Frauen, leckerem Essen. Lassen Sie sich treiben wie ein Tourist und Sie werden tolle Plätze entdecken, italienisch lernen, Verbrecher jagen. Urlaubsstimmung pur!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
134 Bewertungen
Übersicht
63
43
24
3
1

Venedig – die Kehrseite der Medaille, ein spannender, sehr realer Krimi!
von einer Kundin/einem Kunden aus Penzberg am 13.08.2021

Commissario Antonio Morello wird aus Sicherheitsgründen nach Venedig versetzt. Hier wird aus dem „freien Hund“, wie er auf Sizilien genannt wird, schnell ein einsamer Wolf. Denn die stolzen Venezianischen Kollegen können mit dem Südländer nichts anfangen. Als beinahe keine Aussicht mehr auf Zusammenarbeit besteht, wendet sich da... Commissario Antonio Morello wird aus Sicherheitsgründen nach Venedig versetzt. Hier wird aus dem „freien Hund“, wie er auf Sizilien genannt wird, schnell ein einsamer Wolf. Denn die stolzen Venezianischen Kollegen können mit dem Südländer nichts anfangen. Als beinahe keine Aussicht mehr auf Zusammenarbeit besteht, wendet sich das Blatt. Und Venedigs Schattenseite kommt zu Tage… Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo haben einen super spannenden Krimi kreiert, der fernab von jeder Venedig-Romantik spielt. Man bekommt nicht nur das Nord-Süd-Gefälle Italiens deutlich zu spüren, sondern wird auch mit Venedigs großer Problematik konfrontiert. Die beiden Autoren haben einen sehr fesselnden Schreibstil. Er ist lebendig, detailreich, unterhaltsam und verbreitet zudem reichlich venezianisches Flair! Man darf nicht nur in die spannenden Ermittlungen in den kleinen Gassen eintauchen, sondern auch am Leben des sympathischen Commissarios teilnehmen. Ein rundherum gelungener Krimi, sehr ausgewogen, spannend, unterhaltsam und mit ordentlich Tiefgang. Absolut empfehlenswert!

von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2021
Bewertet: anderes Format

Schorlau hat eine neue Krimireihe gestartet. Der Ermittler, ein Sizilianer der gegen die Mafia ermittelte und nun zum Eigenschutz nach Venedig versetzt wird. Natürlich kommt es zu Spannungen zwischen Süd- und Norditalienern. Das Lebensgefühl Italiens ist spürbar. Mehr davon!!!!

Venedig ohne Brunetti
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Toter in Venedig und es ermittelt nicht Brunetti. Commissario Morello wird nach Venedig "sicherheitsversetzt" und ist entschlossen, dort alles fürchterlich zu finden. Doch unversehens stößt der unbequeme Ermittler auch in der Serenissima auf einen Sumpf aus Korruption und Habgier.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1