Die Wette

Antje Damm

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eigentlich sollte der alte Hein aus der Gärtnerei wissen, was Pflanzen brauchen, um groß und kräftig zu werden. Sein Rezept aber lautet nur: Hauptsache, sie kriegen genug Sonne und Wasser. Lilo ist da ganz anderer Meinung: Sie brauchen Liebe und man muss sie gut behandeln.
Und nicht nur das: Lilo spielt ihrem Pflänzchen auf der Flöte vor, erzählt ihm eine Gutenachtgeschichte und damit es sieht, wie groß es einmal werden kann, zeigt sie ihm andere Pflanzen. So ist es kein Wunder, dass Lilo die Wette gewinnt! Und was schenkt ihr der alte Hein? Das allertollste Geschenk: Eine Palme!
Mit ihrer Technik, Szenenbilder und Personen aus Karton zu bauen, hat Antje Damm seit ihrem Bilderbuch Der Besuch neue Wege beschritten, die ihr wunderbar vielfältige Möglichkeiten erschließen. Die Wette ist ein frisches, feines Buch aus ihrer Werkstatt, das auch ihre Sicht auf die Natur widerspiegelt.

Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man ihre große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung ab 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.02.2021
Verlag Moritz
Seitenzahl 36
Maße (L/B/H) 25,4/19,8/1 cm
Gewicht 299 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89565-404-6

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Zum Wachsen braucht man Liebe
von Daggy am 28.04.2021

Anje Damm hat dieses Buch mit ihrer bewerten Technik erstellt. Sie baut dazu eine Art Kulisse und lässt die ausgeschnittenen Figuren darin spielen. Lilo besucht Hein in seiner Gärtnerei und die beiden wetten, wer wohl einen Ableger in vier Wochen schneller groß bekommen kann. „Abgemacht“ geben sich die beiden die Hand drauf. L... Anje Damm hat dieses Buch mit ihrer bewerten Technik erstellt. Sie baut dazu eine Art Kulisse und lässt die ausgeschnittenen Figuren darin spielen. Lilo besucht Hein in seiner Gärtnerei und die beiden wetten, wer wohl einen Ableger in vier Wochen schneller groß bekommen kann. „Abgemacht“ geben sich die beiden die Hand drauf. Lili bringt das Pflänzchen liebevoll in ihrem Puppenwagen nach Hause und „beschließt zu gewinnen.“ Sie versorgt die Pflanze, wie eine Freundin. Erzählt ihr sogar eine Gutenachtgeschichte. Im Park sieht sie Pflanze, wie groß sie mal wird und zu Hause spielt Lilo ihr auf der Flöte vor. Auch in das Spiel mit der Freundin wird die Pflanze eingebunden. Währenddessen gießt Hein seine Pflanze, schimpft mit ihr und zieht ihr am Ende noch ein Blatt ab. Das Bild, als die beiden sich wieder treffen zeigt, wie viel größer Lilos Pflanze ist und natürlich hat sie die Wette gewonnen. Vielleicht sollten wir uns ein Beispiel an Lilo nehmen und unserer kleinen Pflänzchen, für die wir sorgen, auch so liebevoll großziehen. Sicher auch ein Tipp für werdende Eltern und natürlich für kleine und große Gärtner*innen.

Das Mädchen mit dem grünen Daumen
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2021

Antje Damm`s Bilderbücher sind liebenswert, ungewöhnlich in ihrer Gestaltung, nah an kindlichen Themen und Fragen und nebenbei auch noch preisgekrönt – was will man mehr ? Auch für ihr neues Bilderbuch „Die Wette“ hat die Künstlerin wieder Räume aus Karton-Elementen gebaut, ausgeschnittene Figuren und Dinge hineingestellt und s... Antje Damm`s Bilderbücher sind liebenswert, ungewöhnlich in ihrer Gestaltung, nah an kindlichen Themen und Fragen und nebenbei auch noch preisgekrönt – was will man mehr ? Auch für ihr neues Bilderbuch „Die Wette“ hat die Künstlerin wieder Räume aus Karton-Elementen gebaut, ausgeschnittene Figuren und Dinge hineingestellt und sie auf unterschiedliche Weise ausgeleuchtet und fotografiert. Immer, wenn ich es betrachte, juckt es mich in den Fingern, auch mal so etwas zu gestalten… In dieser Geschichte will das Mädchen Lilo seinem Freund Hein, einem Gärtner, beweisen, dass Pflanzen besonders gut wachsen, wenn man sie mit Liebe behandelt. Hein glaubt natürlich, Wasser und Licht reichen völlig aus - also wetten die beiden. Dreimal dürfen wir raten, wessen Pflanze nach vier Wochen die Prächtigere/Größere ist ?! Lilo liebt Pflanzen nämlich und hat ihre nicht nur im Puppenwagen überall mit dabei, nein, sie spricht auch mit ihr, spielt ihr auf der Blockflöte vor und zeigt ihr im Wald, wie groß sie mal werden kann. :-) Hein dagegen wird nach einiger Zeit ungeduldig, schimpft und muss am Ende staunen. Lilo bekommt ihren Preisgewinn und Hein singt in Zukunft den Pflanzen in seiner Gärtnerei etwas vor - nun wachsen auch sie viel besser– wie schön! Anschauen und nachmachen bitte!


  • artikelbild-0