Zurück zu mir

Eine heilende Begegnung

Laura Malina Seiler

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die SPIEGEL-Bestsellerautorin und Nummer-1-Podcasterin Laura Malina Seiler erzählt eine inspirierende und ermutigende Geschichte über die große Kraft, die wir in uns finden, darüber, wie wir wahrhaftig leben können.

In Almas Leben fühlt sich gerade nichts richtig an. Es ist, als würde sie sich mit ihren Problemen im Kreis drehen, obwohl sie sich nichts mehr wünscht, als endlich einfach glücklich zu sein. Aber was sie auch unternimmt, alles scheint wie blockiert – bis ihr eines Tages ein Paket gebracht wird. Darin: ein an sie adressierter Brief und ein Notizbuch. Es ist der Beginn einer inspirierenden Begegnung mit einer ihr zugleich fremden und doch so vertrauten Person, mit einer besonderen älteren Dame – und der Auftakt zu einer Reise zu sich selbst.

Produktdetails

Verkaufsrang 3
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 14.09.2021
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 192
Maße (L/B/H) 17,3/11,4/2,8 cm
Gewicht 242 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00579-4

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ottikon (Gossau ZH) am 22.09.2021

Dieses Buch öffnet neue Ansichten und Möglichkeiten noch glücklicher zu leben. Grosse Empfelung für alle, die eine grosse Ladung an Inspiration und Vertrauen benötigen.

Wow!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bürglen TG am 20.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen, da ich einfach nicht mehr aufhören konnte. Für mich hört es sich total nach Laura Malina Seiler an. Ihre Arbeit verfolge ich schon seit längerem und bin allgemein total begeistert von ihr und ihrer Botschaft, die sie mit der Welt teilt. Für mich war es schön, die für mich sehr ... Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen, da ich einfach nicht mehr aufhören konnte. Für mich hört es sich total nach Laura Malina Seiler an. Ihre Arbeit verfolge ich schon seit längerem und bin allgemein total begeistert von ihr und ihrer Botschaft, die sie mit der Welt teilt. Für mich war es schön, die für mich sehr bedeutsamen Botschaften in einer Geschichte verpackt zu lesen. Ich habe sie so nochmals anders wahrgenommen und verstanden. Vielen Dank Laura! Es ist so schön, dass es dich gibt und du dein Wissen und deine Spiritualität mit und teilst und damit viele Menschen bereicherst und emotional berührst!

Zurück zu mir
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 14.09.2021

Meine Rezension: Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies beeinflusst nicht meine Bewertung. In meiner Rezension drücke ich lediglich mein persönliches Empfinden aus, dies sagt nichts darüber aus ob ein Buch gut oder schlecht ist. „Die wichtigste Frage ist nicht: Was möchtest d... Meine Rezension: Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies beeinflusst nicht meine Bewertung. In meiner Rezension drücke ich lediglich mein persönliches Empfinden aus, dies sagt nichts darüber aus ob ein Buch gut oder schlecht ist. „Die wichtigste Frage ist nicht: Was möchtest du haben? Die wichtigste Frage ist: Wer möchtest du sein?“ Zu Beginn fiel mir gleich die wunderschöne Aufmachung des Buches auf, die Farbgestaltung die sich auch im inneren fortsetzt. Auf 170 Seiten wird die Geschichte um Alma in 7 Kapitel aufgeteilt, die alle eine tolle Überschrift haben. Ich muss sagen, das ich schon oft spirituelle Story gelesen habe und man sollte sich auch hier als Leser darauf einlassen können. Für mich stellte genau diese Art kein Problem da ich habe mich sehr wohl gefühlt. Den Schreibstil habe ich als gefühlvoll, tiefgründig und leicht verständlich empfunden. Mir hat Almas „Reise“ und ihre Entwicklung sehr gefallen und ich konnte diese auch nachvollziehen. Mein Fazit: Es hat mir unheimlich Spaß gemacht „Zurück zu mir“ zu lesen, aber vor allem konnte ich einige Dinge für mich mitnehmen.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7