Die Karte

Kerner und Oswald Band 4

Andreas Winkelmann

(173)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Die Karte

    8 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    19,99 €

    8 CD (2021)

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der neue Thriller des Nr.-1-Bestsellerautors.

Er gehört zu deinem Training wie die Schuhe und der Soundtrack: Dein Fitness-Tracker, der deine Laufstrecke online teilt. Jeder weiß, wo du warst - und wieder sein wirst. Doch damit inspirierst du jemanden zu einem ganz besonderen Kunstwerk, den du besser nicht auf dich aufmerksam gemacht hättest.

Er trackt deine Initialen in eine digitale Karte. Sein Zeichen, dass du die Nächste sein wirst ...

Lauf, so schnell du kannst - es wird dir nichts nützen. Er erwartet dich.

Andreas Winkelmann schreibt unsagbar spannende Thriller.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 15.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00040-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,9/12,4/2,9 cm
Gewicht 331 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 12

Weitere Bände von Kerner und Oswald

  • Das Haus der Mädchen Das Haus der Mädchen Andreas Winkelmann Band 1

    Das Haus der Mädchen

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    12,00 €

    (308)

  • Die Lieferung Die Lieferung Andreas Winkelmann Band 2

    Die Lieferung

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    10,00 €

    (107)

  • Der Fahrer Der Fahrer Andreas Winkelmann Band 3

    Der Fahrer

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    12,00 €

    (212)

  • Die Karte Die Karte Andreas Winkelmann Band 4

    Die Karte

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    12,00 €

    (173)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
173 Bewertungen
Übersicht
114
48
10
1
0

Wie eine Fitness-App zu einem gefährlichen Werkzeug wird...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2021

Und wieder schafft es Andreas Winkelmann mit seiner gnadenlosen Jagd auf einen Mörder, der sich auf Joggerinnen eingschossen zu haben scheint, den Leser in seinen Bann zu ziehen Auf der Suche nach der Wahrheit werden Kerner und Osswald auch inihrem neuesten Fall vor nichts verschont und wir fiebern wieder mit bis zum Schluss. N... Und wieder schafft es Andreas Winkelmann mit seiner gnadenlosen Jagd auf einen Mörder, der sich auf Joggerinnen eingschossen zu haben scheint, den Leser in seinen Bann zu ziehen Auf der Suche nach der Wahrheit werden Kerner und Osswald auch inihrem neuesten Fall vor nichts verschont und wir fiebern wieder mit bis zum Schluss. Nichts für schwache Nerven und dabei unglaublich fesselnd. Winkelmann versteht sein Handwerk!

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Küstriner Vorland am 02.08.2021

INHALT: Wenn du laufen gehst, dann meist mit deinem Lieblingssoundtrack und deinem Fitnesstracker. Und dieser teilt deine Laufstrecke dann ganz easy im Internet. Dann weiss jeder, wo du läufst und auch wieder laufen wirst. Irgendjemand findet es ganz besonders interessant und fühlt sich inspiriert, zu einem ganz besonderen Ku... INHALT: Wenn du laufen gehst, dann meist mit deinem Lieblingssoundtrack und deinem Fitnesstracker. Und dieser teilt deine Laufstrecke dann ganz easy im Internet. Dann weiss jeder, wo du läufst und auch wieder laufen wirst. Irgendjemand findet es ganz besonders interessant und fühlt sich inspiriert, zu einem ganz besonderen Kunstwerk. Und dieser Jemand hätte es vielleicht nicht wissen dürfen. Aber so kann er deine Initialen auf einer digitalen Karte tracken und setzt so sein Zeichen, wer der Nächste sein wird. Du kannst so schnell laufen, wie du kannst. Das wird dir nichts nützen, denn er ist schneller und ist schon da. MEINE MEINUNG: "Die Karte" ist der vierte Teil der Reihe um Jens Kerner und Rebecca Oswald. Man kann diesen Thriller auch sehr gut eigenständig lesen und wird ein spannendes und fesselndes Leseerlebnis haben. Dieses Leseerlebnis fängt gleich mit der ersten Seite an. Man wird sofort in die Storie geworfen und sollte sich Zeit nehmen. Den Thriller kann man namlich nicht mehr aus der Hand legen. Es wird sofort eine wahnsinnige Spannung aufgebaut und diese hält sich bis zum Ende auf höchsten Niveau. Wir sind ganz nah an den Ermittlern und den Ermittlungen und auch ganz nah an den Opfern und dem Täter, ohne dass zuviel über ihn gesagt wird. Der Thriller lebt auch von einigen Handlungssträngen, die wir verfolgen und es ist lange nicht ersichtlich, ob und wie diese zusammenhängen. Das ernöht den Spannunfsfaktor noch einmal erheblich und ich habe die ganze Zeit miträtseln konnen. Wie die Fäden dann am Ende zusammenkommen, fand ich grandios gelöst und hatte es nie so erwartet. FAZIT: Spannungsgeladen, hochaktuell, überraschende Wendungen und ein fantastisches Leseerlebnis.

Die Zeit läuft ab
von wildberry am 01.08.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Die Beschreibung hat mich direkt neugierig gemacht auf den Verlauf der Story . Der Sprecher , nun ich weiß nicht genau irgendwie gefiel mir der Stil wie er die Geschichte vorliest . Aber zwischen durch war es für mich etwas anstrengend ihm zu lauschen . Zum Inhalt Er gehört zu deinem Training wie die Schuhe und der Soundtr... Die Beschreibung hat mich direkt neugierig gemacht auf den Verlauf der Story . Der Sprecher , nun ich weiß nicht genau irgendwie gefiel mir der Stil wie er die Geschichte vorliest . Aber zwischen durch war es für mich etwas anstrengend ihm zu lauschen . Zum Inhalt Er gehört zu deinem Training wie die Schuhe und der Soundtrack: Dein Fitness-Tracker, der deine Laufstrecke online teilt. Jeder weiß, wo du warst - und wieder sein wirst. Doch damit inspirierst du jemanden zu einem ganz besonderen Kunstwerk, den du besser nicht auf dich aufmerksam gemacht hättest. Er trackt deine Initialen in eine digitale Karte. Sein Zeichen, dass du die Nächste sein wirst ... Lauf, so schnell du kannst - es wird dir nichts nützen. Er erwartet dich. Ich fühlte mich trotz allem sehr gut unterhalten . Es war spannend und man wusste lange nicht wie alles zusammen hängt . So das man spekulieren konnte weswegen der Täter sich gewisse Opfer aussucht . Der Spannungsbogen hielt sich auch durchweg . Die Figuren und Handlungsorte wurden auch bildlich dargestellt , so das ich mir alles super vorstellen konnte . Werde bestimmt weitere Bücher von dem Autor lesen bzw mir als Hörbuch anhören.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4