Jaffa Road

Daniel Speck

(62)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Villa am Meer unter Palmen: Die Berliner Archäologin Nina reist nach Palermo, um das Erbe ihres verschollenen Großvaters Moritz anzutreten. Dort begegnet sie ihrer jüdischen Tante Joëlle und einem mysteriösen Mann, der behauptet, Moritz’ Sohn zu sein: Elias, ein Palästinenser aus Jaffa. Drei fremde Verwandte am Grab eines rätselhaften Mannes – gemeinsam rekonstruieren sie Moritz’ schillerndes Leben, um ihre eigene Familiengeschichte zu verstehen.

Haifa, 1948: Unter den Bäumen der Jaffa Road findet das jüdische Mädchen Joëlle ein neues Zuhause. Für das palästinensische Mädchen Amal werden die Orangenhaine ihres Vaters zur Erinnerung an eine verlorene Heimat. Beide ahnen noch nichts von dem Geheimnis, das sie verbindet.

Produktdetails

Verkaufsrang 469
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Luise Helm, Michael Rotschopf
Spieldauer 1195 Minuten
Erscheinungsdatum 24.03.2021
Verlag Argon Digital
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732418732

Buchhändler-Empfehlungen

Herad Pfeuffer, Osiander-Buchhandlung

Ein Mann lebt drei Leben, nun ist er tot. Drei Personen versuchen dieses Leben zu verstehen, sind sie doch davon betroffen. Drei Religionen, drei Länder und viele Möglichkeiten der Auslegung, je nach Blickwinkel. Ein Buch, das mich überzeugt hat und ich unbedingt empfehlen möchte, auch als Hörbuch sehr gut gesprochen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
44
13
2
2
1

von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2021
Bewertet: anderes Format

Ein Mann mit drei Leben, eine Familie die keine ist und ganz viel Geschichte. Ein sowohl hochemotionales als auch historisch informierendes und ergreifendes Leseerlebniss, welches den Konflikt in Israel/Palastine sehr anschaulich aber voller Respekt und Gefühl behandelt.

von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2021
Bewertet: anderes Format

Geniale Familiengeschichte und gleichzeitig fesselnder Geschichtsunterricht! Hier erfährt man, warum und wodurch die Konflikte zwischen den Palästinensern und Israelis herrühren. Dieses Buch hat mich sehr nachdenklich gemacht und nachhaltig berührt und z. T. fassungslos.

Bewegend, verrückt, einfach großartig
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich war schon von " Piccola Sicilia" begeistert. "Jaffa Road" hat dieses Buch noch um einiges übertroffen. Es sind drei Familien, deren Geschichte Daniel Speck erzählt. Bewegend, verrückt, einfach großartig! Gleichzeitig ist es aber auch die Geschichte des Nahen Ostens. Heute genauso aktuell, wie 1948 oder weit vor Christi Gebu... Ich war schon von " Piccola Sicilia" begeistert. "Jaffa Road" hat dieses Buch noch um einiges übertroffen. Es sind drei Familien, deren Geschichte Daniel Speck erzählt. Bewegend, verrückt, einfach großartig! Gleichzeitig ist es aber auch die Geschichte des Nahen Ostens. Heute genauso aktuell, wie 1948 oder weit vor Christi Geburt! Man wollte nicht, dass das Buch aufhört. Nach der letzten Seite habe ich mir nochmal den historischen Atlas und einen Reiseführer hergeholt. So einfach kommt man von diesem großartigen Roman nicht los...


  • artikelbild-0
  • Jaffa Road