Frankfurter Gartenlust

Historisches Museum Frankfurt

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch nimmt wie die Ausstellung „Frankfurter Gartenlust“ im Historischen Museum Frankfurt die Entwicklung der öffentlichen Grünflächen und Parks in Frankfurt in den Blick: Über 30 Autorinnen und Autoren tragen in reichlich bebilderten Beiträgen zur grünen Stadtgeschichte Frankfurts bei und stellen überregionale Bezüge her. Das Buch lädt dazu ein, sich in Vergangenheit und Gegenwart mit den vielen Facetten der Parks und Gärten in Frankfurt auseinanderzusetzen. Der Bogen spannt sich vom Renaissancegarten des Moritz Schwind über den Palmengarten bis hin zum GrünGürtel in Zeiten von Corona. Öffentliche Grünflächen sind insbesondere seit der Niederlegung der Befestigungsanlagen zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den Wallanlagen etabliert. Mit der Stadt wachsen stets auch die Bedürfnisse der Bevölkerung nach öffentlichem Grün als Ausgleichsfläche. Gerade in Zeiten von großem Bevölkerungszuwachs und Verdichtung, vielfältigen Freizeitbedürfnissen und Klimawandel sind Grünflächen essenziell für ein gutes Stadtklima.

Nina Gorgus (Kulturwissenschaftlerin) ist seit 2010 Kuratorin am Historischen Museum Frankfurt und betreut die Sammlungen Alltagskultur und Spielzeug. Lisa Voigt (Kulturwissenschaftlerin) ist wissenschaftliche Volontärin am Historischen Museum Frankfurt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 29.03.2021
Herausgeber Jan Gerchow, Nina Gorgus, Lisa Voigt
Verlag Societäts-Verlag
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 22,4/18/3,7 cm
Gewicht 1139 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95542-400-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0