Das Dritte Reich

Geschichte einer Diktatur

Ulrich Herbert

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Das Dritte Reich

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    C.H.Beck

eBook

ab 7,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

18,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung



DIE KURZE GESAMTDARSTELLUNG DES DRITTEN REICHES - VON ULRICH HERBERT

Dieser Band bietet eine knappe Gesamtdarstellung des Dritten Reiches auf dem neuesten Fprschungsstand. Nach einer Analyse der Faktoren, die den Aufstieg des Nationalsozialismus und die Etablierung der Diktatur ermöglicht haben, ist der größere Teil des Buches den Jahren von 1939 bis 1945 gewidmet, in denen sich die deutsche Geschichte in eine europäische und welthistorische Dimension ausweitet. Klar und prägnant im Urteil informiert der Band über Hitlers Krieg gegen die Sowjetunion, die deutsche Besatzungsherrschaft in Europa und die Ermordung der europäischen Juden.

Ulrich Herbert lehrte bis 2019 Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Freiburg und ist einer der prominentesten deutschen Zeithistoriker.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 26.08.2021
Verlag C.H.Beck
Seitenzahl 134
Maße (L/B/H) 17,8/11,5/1,2 cm
Gewicht 140 g
Auflage 4. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-77588-8

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2018
Bewertet: anderes Format

Wer eine kurze Einführung in ein Thema braucht, sollte sich diese Reihe aus dem Beck Verlag merken. Fundiert gibt das Buch eine Übersicht über das Thema "Drittes Reich".

Kompakte Darstellung des Dritten Reiches
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 19.02.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Das Hörbuch ist eine ungekürzte Autorenlesung der kompakten Darstellung des Dritten Reiches des Freiburger Historikers Ulrich Herbert, die nur 134 Seiten lang ist. Zunächst gibt der Autor eine knappe Analyse der Faktoren und historischen Bedingungen, die den Aufstieg des Nationalsozialismus und die Etablierung der NS-Diktatur er... Das Hörbuch ist eine ungekürzte Autorenlesung der kompakten Darstellung des Dritten Reiches des Freiburger Historikers Ulrich Herbert, die nur 134 Seiten lang ist. Zunächst gibt der Autor eine knappe Analyse der Faktoren und historischen Bedingungen, die den Aufstieg des Nationalsozialismus und die Etablierung der NS-Diktatur ermöglicht haben. Der größere Teil der Darstellung ist dann den Kriegsjahren 1939 bis 1945 gewidmet. Dabei geht es weniger um die Chronologie des Kriegsgeschehens, im Mittelpunkt steht vielmehr die Frage wie die „deutsche Volksgemeinschaft in diesen Jahren funktionierte“. In knapp fünf Stunden wird dem Hörer eine Darstellung des dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte geboten. Trotz der Kürze wirkt das Ganze nicht wie ein Schnelldurchgang, vielmehr werden historischen Zusammenhänge anhand von zahlreichen Fakten hinterleuchtet. Eine beeindruckende Einführung in das Thema. Der Autor ist zwar kein ausgebildeter Sprecher, trotzdem gelingt es ihm, den Text interessant hörbar zu machen.


  • artikelbild-0
  • Vorwort


    Erster Teil


    Kaiserreich und Drittes Reich

    Nachkriegsjahre

    Die Rechte in Weimar


    Zweiter Teil


    «Machtergreifung»

    Verfolgung

    Wirtschaft und Gesellschaft

    Expansion

    Novemberpogrome

    Kriegskurs


    Dritter Teil


    Erste Kriegsphase 1939–1941

    Explosion der Gewalt

    Barbarossa

    Vernichtungspolitik

    Krieg und Besatzung

    Volksgemeinschaft im Krieg

    Widerstand

    Das Ende

    Schluss

    Zitatnachweise

    Literaturhinweise