Der barmherzige Samariter

Biblische Geschichten für Kinder neu erzählt Band 5

Margot Kässmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Margot Käßmann erzählt die spannende Geschichte vom barmherzigen Samariter. Berichtet aus der Perspektive eines kleinen Jungen, erfahren Kinder ab 5 Jahren, wie wichtig es ist, Menschen zu helfen, die in Not sind – ganz egal, ob wir diese kennen oder nicht. Und ganz egal, woher sie kommen.

Ruben wohnt mit seiner Familie in Jericho. Seine Eltern verkaufen dort in ihrem kleinen Laden Brot und Kuchen. In letzter Zeit kommt immer wieder Jesus aus Nazareth in ihrem Dorf vorbei. Mit ihm sind einige Männer und Frauen unterwegs, die ihn schon lange auf seinen Wanderungen begleiten. Jedes Mal, wenn jemand ruft: »Jesus kommt!«, laufen Ruben und seine Zwillingsschwester Ruth mit vielen anderen Leuten auf den Marktplatz, denn alle sind gespannt, was Jesus dieses Mal zu berichten hat. Und die Geschichte, die Jesus erzählt, handelt diesmal vom barmherzigen Samariter …

Auf dem Weg von Jerusalem nach Jericho wird ein Mann namens Zacharias überfallen: Die Räuber schlagen ihn, rauben ihm sein Geld, seinen Proviant, seine Kleidung und lassen ihn verletzt am Wegesrand liegen.

Zacharias braucht Hilfe, doch die ersten zwei Gottesmänner - ein Priester und ein Levit - gehen achtlos weiter, ohne den Verletzten zu beachten. Schließlich zieht ein Mann mit einem Esel den Weg entlang - der barmherzige Samariter. Er stammt aus Samarien. Die Leute von dort mochte man nicht so gern in Israel. Doch dieser Mann, ein Fremder, blieb stehen. Der barmherziger Samariter sieht Zacharias am Boden liegen, eilt dem Verletzten zu Hilfe, gibt ihm zu trinken, versorgt seine Wunden und bringt ihn dann zu einem Gasthaus, wo Zacharias sich ausruhen soll. Dort angekommen, bittet der barmherzige Samariter den Wirt und dessen Frau um ein Zimmer, bezahlt im Voraus für Unterkunft, neue Kleidung und Pflege des Verletzten. Dann erst zieht er weiter.

Eine einprägsame Geschichte, die Kindern auf spielerische Weise wichtige Werte wie Hilfsbereitschaft vermittelt. Und die Fortsetzung der beliebten Kinderbuchreihe von Margot Käßmann.

Margot Käßmann, Jahrgang 1958, ist eine der bekanntesten kirchlichen Persönlichkeiten Deutschlands. In und nach ihrer Zeit als Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland gewann sie mit ihrer offenen und geradlinigen Art die Wertschätzung und Sympathien vieler Menschen. Sie ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern und Großmutter von sieben Enkelkindern..
Stefanie Scharnberg, Jahrgang 1967, absolvierte in Hamburg eine Ausbildung zur Buchhändlerin und studierte anschließend Malerei an der Accademia di Belle Arti, Florenz. Seit 2001 widmet sie sich erfolgreich der Illustration von Kinder- und Jugendbüchern. Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Kindern in Freiburg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung ab 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.09.2021
Verlag Bene!
Seitenzahl 32
Maße (L/B/H) 25,4/22,3/0,9 cm
Gewicht 384 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96340-177-0

Weitere Bände von Biblische Geschichten für Kinder neu erzählt

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9