Sommer in Edenbrooke

Roman

Julianne Donaldson

(1)
SPECIAL (Taschenbuch)
SPECIAL (Taschenbuch)
3,99
bisher 10,00
*Frühere Preisbindung aufgehoben.   Sie sparen : 60  %
3,99
bisher 10,00 *Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen:  60 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,99 €

Accordion öffnen
  • Sommer in Edenbrooke

    Piper

    Sofort lieferbar

    3,99 €

    10,00 €

    Piper
  • Sommer in Edenbrooke

    Piper

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    16,00 €

    Piper

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen
  • Sommer in Edenbrooke

    ePUB (Piper)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    2,99 €

    ePUB (Piper)
  • Sommer in Edenbrooke

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

12,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Marianne Daventry würde alles dafür geben, der Langeweile in Bath zu entkommen. Deswegen zögert sie nicht, als sie eine Einladung von ihrer Schwester Cecily erhält, sie auf dem verträumten Landsitz Edenbrooke zu besuchen. Marianne hofft, dort entspannen und die Landschaft erkunden zu können, während Cecily damit beschäftigt ist, den Erben von Edenbrooke zu umwerben. Doch als sie dem geheimnisvollen, aber attraktiven Sir Philip in die Arme läuft, wird Marianne klar, dass man manche Dinge einfach nicht planen kann, denn er versetzt nicht nur ihr Herz in Aufruhr, sondern auch ihr ganzes Leben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
EAN 2400004412966
Verlag Piper

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 21.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Marianne Daventry lebt nach dem Tod ihrer Mutter, in dem kleinen Städtchen Bath , bei ihrer Großmutter, während ihre Zwillingsschwester Cecily sich in London bei Verwandten vergnügt . Als Marianne von Cecily eine Einladung erhält , sie auf dem Landsitz Edenbrooke zu besuchen , freut sie sich sehr darauf , endlich mal wieder au... Marianne Daventry lebt nach dem Tod ihrer Mutter, in dem kleinen Städtchen Bath , bei ihrer Großmutter, während ihre Zwillingsschwester Cecily sich in London bei Verwandten vergnügt . Als Marianne von Cecily eine Einladung erhält , sie auf dem Landsitz Edenbrooke zu besuchen , freut sie sich sehr darauf , endlich mal wieder auf dem Land sein zu dürfen und Zeit mit Cecily verbringen zu können . Seit dem tödlichen Unfall der Mutter sind die Mädchen getrennt und der Vater versucht in Frankreich seinen Schmerz zu vergessen. Vor allen Dingen hofft sie so den lästigen Avancen eines älteren Verehrer zu entkommen , der es nicht wahrhaben will dass Marianne nichts an ihm liegt . Die lebhafte , natürliche Marianne , liebt die Natur mit ihrer Weite und die Freiheit auf dem Land . Ganz im Gegensatz zu ihrer Zwillingsschwester Cecily, die erst in der Stadt aufblüht und auf der Suche nach einem reichen Gemahl ist , der ihr dieses Leben finanziert . Auf der Hinreise nach Edenbrooke, werden Marianne und ihre Zofe überfallen und der Kutscher angeschossen. Mit Not und Mühe schaffen die zwei jungen Frauen es , die Kutsche samt den verletzten Kutscher bis zum nächsten Gasthaus zu bringen , wo ihnen schnell vom Wirt und seiner Frau geholfen wird . Ein geheimnisvoller junger Mann im Gasthaus, bietet Marianne seine Hilfe an und organisiert ihre weitere Reise nach Edenbrooke, Marianne fühlt sich von dem jungen Mann auf eine magische Weise an - und hingezogen . Die Gefühle, die sie regelrecht überfallen kann sie sich nicht erklären. Diese Vertrautheit zu ihm, ist ihr ein Rätsel . Hat sie ihn doch gerade erstmal kennengelernt und weiß noch nicht einmal seinen vollen Namen . "Philip" . Mehr gibt er nicht von sich preis . Am nächsten Morgen ist er verschwunden und keiner der Anwesenden scheint ihn zu kennen . Sein Versprechen, für ihre Weiterfahrt zu sorgen ,hat er gehalten und eine Kutsche bringt Marianne samt Zofe nach Edenbrooke , wo sie Lady Caroline , die Mutter des Hausherrn , Willkommen heißt. Ihre Schwester Cecily ist noch für ein paar Tage in London, kommt aber bestimmt noch nach . Marianne hat sich auf den ersten Blick in die Landschaft und Edenbrooke verliebt . Ganz verzaubert von der Schönheit der Natur, hat sie den geheimnisvollen Fremden fast vergessen , bis er sie aus dem Fluss fischt , in den sie beim Herumwirbeln gefallen ist . Am liebsten würde sie vor Scham im Erdboden versinken , um Philip nicht so derangiert zu begegnen , wobei ihr Herz bei seinem Anblick Purzelbäume schlägt . Als Lady Caroline Philip als ihren Sohn und Hausherrn vorstellt kann Marianne es nicht glauben und ist sehr verunsichert denn schließlich plant Cecily sich den Hausherrn von Edenbrooke zu angeln und zu heiraten . ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich glaube , das ist mein erster historischer Regency Roman , und ich bin begeistert von diesem ! Juliane Donaldson hat einen ganz zauberhaften Roman geschrieben, der mich vom ersten Buchstaben an fasziniert hat und dank ihrer bildhaften Beschreibung, direkt nach Großbritannien ins Jahr 1816 , an die Seite von Marianne bringt , die mir ihre Geschichte aus ihrer Sicht erzählt. Der lebhafte , detaillierte und sehr gefühlvolle Schreibstil hat mich sehr gut unterhalten. Die facettenreichen Protagonisten sind sehr Zeitgemäß und liebevoll gezeichnet , allen voran Marianne ,die sich mit ihrer natürlichen und lebhaften Art , ruck - zuck in mein Herz schleicht . So manch herrlicher Schlagabtausch und wunderbare Dialoge zwischen den Protagonisten, machen den Roman zum Erlebnis und lassen mich mit meinen Lieblingsprotagonisten hoffen und bangen . Die Autorin Julianne Donaldson hat meiner Meinung nach einen tollen Liebesroman geschrieben , der mit Herz und Gefühl eine wunderschöne Geschichte erzählt, ohne kitschig zu sein . Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und 5 Sterne

  • artikelbild-0