Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie - Band 1)

Liebe, die (auch) durch den Magen geht. Entdecke diese besondere Liebesgeschichte - New Adult-Roman mit selbstbewusster Brasilianerin in München

Vielleicht-Trilogie Band 1

Carolin Wahl

(42)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,95 €

Accordion öffnen
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie - Band 1)

    Loewe

    Sofort lieferbar

    14,95 €

    Loewe

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie - Band 1)

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Loewe )

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mitreißend, prickelnd, ergreifend!
Die Reihe mit Herzklopfgarantie.

Er hat klare Regeln.
Doch mit ihr bricht er jede davon ...
Fast hätte Gabriella in Brasilien ihren Flieger verpasst und jetzt sitzt sie auch noch neben diesem unverschämten - oder eher unverschämt gut aussehenden? - Kerl. Na toll! Obwohl er eigentlich ganz süß ist ... Aber für die Liebe hat sie ohnehin keine Zeit, schließlich fliegt sie nach München, um ihren Vater kennenzulernen. Undercover beginnt sie ein Praktikum in seiner Catering-Firma. Doch an ihrem ersten Arbeitstag in der Küche stellt sich ihr Ausbilder ausgerechnet als Anton aka ihr Sitznachbar im Flugzeug heraus! Vergeblich versucht Gabriella, gegen die Funken zwischen ihnen anzukämpfen. Denn Anton hat klare Regeln, was Beziehungen am Arbeitsplatz angeht.
"So, so, so gut! Die Geschichte von Gabriella und Anton ist bezaubernd, erfrischend, neu und gleichzeitig vertraut. Ganz große Empfehlung!"
Bianca Iosivoni
Vielleicht jetzt hat alles, was Leser*innen an New Adult lieben: eine tolle, selbstbewusste Protagonistin, ein Love Interest zum Dahinschmelzen und eine mitreißende Liebesgeschichte. Ein erfrischender Roman mit Herz, Humor und ganz viel Gefühl.

Produktdetails

Verkaufsrang 702
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.07.2021
Verlag Loewe
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Dateigröße 2136 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783732015733

Weitere Bände von Vielleicht-Trilogie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
30
10
2
0
0

Schöne Wohlfühlgeschichte
von Monika Schulze am 25.09.2021

Meine Meinung: Das Buch beginnt mit Gabriella am Flughafen. Ihre Reise nach Deutschland ist fast schon eine Kurzschlusshandlung und sie macht sich viele Gedanken über die kommenden Monate. Die junge Frau war mir sofort sympathisch und ich konnte ihren Wunsch ihren Vater kennenzulernen gut verstehen. Allerdings hätte ich wohl ... Meine Meinung: Das Buch beginnt mit Gabriella am Flughafen. Ihre Reise nach Deutschland ist fast schon eine Kurzschlusshandlung und sie macht sich viele Gedanken über die kommenden Monate. Die junge Frau war mir sofort sympathisch und ich konnte ihren Wunsch ihren Vater kennenzulernen gut verstehen. Allerdings hätte ich wohl offensiver gehandelt, aber die Idee mit dem Undercover-Praktikum fand ich doch sehr schön und originell. Im Flugzeug trifft Gabriella dann auf Anton und obwohl ich nicht jede ihrer Handlungen und Reaktionen nachvollziehen konnte, machte es mir doch Spaß die erste Begegnung der beiden mitzuverfolgen. Auch als die beiden sich im Restaurant wiedertreffen, fliegen erst einmal die Fetzen. Manches kam mir dabei etwas übertrieben vor, aber später erfahren wir, was wirklich dahintersteckt und ab da konnte ich es auch besser verstehen. Fortan begleiten wir die Protagonistin mit, wie sie sich in München einlebt, wie sie Freundinnen findet und in eine WG zieht, wie sie Anton näher kommt und immer wieder versucht, Kontakt zu ihrem Vater zu bekommen. Dabei gefiel mir Gabriella sehr gut. Sie ist eine starke, junge Frau, die ihren Weg geht und sich nicht unterkriegen lässt. Sie ist durchweg positiv gestimmt und verbreitet nicht nur in der Küche, sondern auch im ganzen Buch gute Laune, was mir sehr gut gefiel. Auch das Drama zwischen den Protagonisten hält sich eindeutig in Grenzen. Natürlich gibt es ein paar Schwierigkeiten, wie sie zu einer New Adult Geschichte einfach dazugehören, aber es wird nichts aufgebauscht, was mir persönlich sehr entgegen kam, da ich unnötiges Hin und Her in Büchern eher störend finde. Dadurch gab es für mich aber auch keine nennenswerten Höhepunkte. Die Geschichte plätschert einfach so vor sich hin und wenn man das Buch einige Zeit weglegt und später wieder danach greift, kann man entspannt weiterlesen. Fazit: „Vielleicht jetzt“ ist eine schöne Liebesgeschichte und ein tolles Wohlfühlbuch, das beim Lesen gute Laune verbreitet. Es verzichtet auf unnötiges Drama, was mir gut gefallen hat. Allerdings hat mir persönlich auch das Besondere gefehlt. Dafür ist es für mich ein schönes Buch einfach zum Entspannen. Von mir bekommt das Buch 4 Punkte von 5.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2021
Bewertet: anderes Format

Ein kurzweiliger und leichter New-Adult-Roman, der Lust auf mehr macht. Die Protagonisten sind sympathisch und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen. Einfach ein Wohlfühlbuch mit realistischen Personen und einer Storyline, die ganz ohne große Dramen auskommt.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2021
Bewertet: anderes Format

Eine zuckersüße New Adult Geschichte, voller Ohh-Momente. Das Setting von München passt einfach perfekt und die Geschichte konnte mich einfach verzaubern. Ein absolutes Wohlfühlbuch, das mir wirklich sehr gut gefallen hat. Ich freu mich jetzt auf Band 2!

  • artikelbild-0