Pfoten vom Tisch!

Meine Katzen, andere Katzen und ich

Hape Kerkeling

(86)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Pfoten vom Tisch!

    Piper

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Pfoten vom Tisch!

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    19,99 €

    21,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

15,99 €

Accordion öffnen
  • Pfoten vom Tisch!

    6 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    15,99 €

    21,99 €

    6 CD (2021)

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Vom unendlichen Glück, mit Katzen zu leben– das neue Hörbuch von Hape Kerkeling
Seit seiner Kindheit ist Hape Kerkeling katzenverrückt. Als er acht war,schlich Peterle auf sanften Pfoten in sein Kinderleben. Später waren der gemütliche Samson, eine Seele von Kater, und der rote Spock an seiner Seite. Dannkam Anne– bildschön und superschlau. Nach ihr Bolli, die Überlebenskünstlerin. Und neuerdings ist dieschwarz-weiße Kitty die Chefin im Haus.
Hape hat mehr als sein halbes Leben mit Katzen geteilt. Er weiß:Die Zuwendung, die man seinem Vierbeiner schenkt, bekommt man hundertfach zurück. Stubentiger haben magische Fähigkeiten, sie verstehen uns Menschen und erweitern unsere Sensorik. Eine hinreißende und sehr persönliche Liebeserklärung an das Lebenmit Katzen, das beglückend, bereichernd und ganz bestimmt nie langweilig ist.

Produktdetails

Verkaufsrang 5
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Hape Kerkeling
Spieldauer 448 Minuten
Erscheinungsdatum 30.06.2021
Verlag Osterwoldaudio
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844928211

Kundenbewertungen

Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
54
21
7
1
3

Ein Ohrenschaum! Murrr!
von jam am 20.09.2021

„Ach, was soll ich noch lange drum herum reden, lassen wir die Katze doch einfach aus dem Sack! Ich vergöttere Samtpfoten! Still bete ich sie an, der geborene Katzenpapa bin ich. Katzen sind meine heimliche Religion!“ Und dieser großen Liebe frönt der Entertainer und Autor Hape Kerkeling ausgiebig in diesem Werk! Was soll ich... „Ach, was soll ich noch lange drum herum reden, lassen wir die Katze doch einfach aus dem Sack! Ich vergöttere Samtpfoten! Still bete ich sie an, der geborene Katzenpapa bin ich. Katzen sind meine heimliche Religion!“ Und dieser großen Liebe frönt der Entertainer und Autor Hape Kerkeling ausgiebig in diesem Werk! Was soll ich sagen? Auch ich bin eine Katzenmama, seit ich denken kann, habe ich eine Fellnase rund um mich herum. Also alleine schon das Thema spricht mich naturgemäß stark an. Ich mag Hape Kerkeling generell gerne, dass er früher Garfields Synchronsprecher war, prädestiniert ihn natürlich doppelt, sein Buch über Katzen auch selber einzusprechen. Und es ist ein wahrer Ohrenschmaus, was mir hier präsentiert wurde! Denn der Autor vermischt sehr persönliche Katzengeschichten, angefangen bei seiner ersten Katze Peterle, der von den Toten wieder auferstand, über italienische Findelkinder bis zu aus den Fängen von Katzenverstehern entrissenen Geschwistern. Aber nicht nur das erzählt er humorvoll und mit einem Augenzwinkern, nein, er versorgt uns auch ausgiebig mit Fachwissen, Historischem und mystischen Legenden, erläutert die beliebtesten Katzenrassen und bringt uns berühmte Katzen näher. Dies in einem tollen Wechsel, was sein Werk besonders abwechslungsreich und unterhaltsam macht. Aus jedem Wort hört und spürt man seine Liebe zu Katzen und wie intensiv er sich mit diesem Thema beschäftigt hat. Er lässt dabei auch nicht die traurigen Momente aus, die berührenden, und ich hatte öfters Tränen in den Augen – manchmal vor Mitgefühl, öfter vor Lachen! Und, obwohl ich, wie gesagt, schon langjährige Katzenbesitzerin bin, waren auch für mich neue Fakten und Tipps dabei. Jetzt weiß ich endlich, warum unser jetziges Teenagerkätzchen immer wie eine Taube gurrend ins Haus gerannt kam, wenn sie sich erschrak! Sie wissen auch nicht, was gurren bedeutet? Dann wird es höchste Zeit, Pfoten vom Tisch und dafür das Buch in den Hand oder das Hörbuch in den Kopf! Fazit: Eine abwechslungsreiche Mischung aus persönlichen Erfahrungen und Fakten zu meinen geliebten Fellnasen, toll erzählt vom Autor! Ein Ohrenschaum! Murrr!

Ein etwas anderes Katzenbuch – Mischung aus Sachbuch und Biografie
von Lesezauber_Zeilenreise aus Eggenstein-Leopoldshafen am 17.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich vergebe 4,5 Sterne – da es hier keine halben Sache gibt, runde ich tendenziell auf 5 Sterne auf. Neben vielen autobiografischen Erzählungen rund um die eigenen Katzen erfährt man hier auch einiges Grundlegendes generell über Katzenhaltung, das Leben mit Katzen und auch über diverse Katzenrassen und deren Eigenarten. Man... Ich vergebe 4,5 Sterne – da es hier keine halben Sache gibt, runde ich tendenziell auf 5 Sterne auf. Neben vielen autobiografischen Erzählungen rund um die eigenen Katzen erfährt man hier auch einiges Grundlegendes generell über Katzenhaltung, das Leben mit Katzen und auch über diverse Katzenrassen und deren Eigenarten. Man hat hier also ein Sachbuch vor sich, aber auch sehr wohl eine Autobiografie. Eine sehr gute Mischung, wie ich finde. Doch ich bin wohl nicht ganz objektiv, weil ich Herrn Kerkeling einfach schon immer sehr verehre und ihn für einen ganz großartigen Menschen halte. Gewohnt witzig erzählt er katzengeprägte Begegnungen aus seinem Leben, teils sehr persönlich und damit sehr berührend. Schließlich lässt er auch den Verlust des einen oder anderen geliebten Katzentieres dabei nicht außen vor. Die Anekdoten sind großartig, humorvoll, witzig und auf den Punkt. Für meinen Geschmack hätte man den Sachbuchanteil gerne etwas kleiner halten können und auch die Rasseportraits hätte es für mich nicht gebraucht. Dafür gern mehr und ausführlichere Schilderungen der persönlichen Begegnungen rund um die Katzen – die eigenen und die der anderen. Hier springt einen aus jeder Zeile förmlich die große Katzen- und Tierliebe Kerkelings entgegen, überhaupt seine Liebe zum Leben selbst. Einfühlsam, sehr persönlich, voller Liebe und mit ganz viel Herz. Fazit: ein Muss für katzenverrückte Menschen und Fans von Kerkelings Schreibe – beides trifft auf mich zu und daher bin ich von dem Buch ziemlich begeistert. Auch mein Mann hat es gelesen und seine Meinung zum Buch stimmt mit meiner überein. Ganz viel Tierliebe zwischen zwei Buchdeckeln.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2021
Bewertet: anderes Format

Zitat S. 19: "Die Menschheit lässt sich laut Francesco Petrarca, dem großen italienischen Humanisten des Spätmittelalters, grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Na, auf welcher Seite stehen Sie?" Viele Infos im bewährten Plauderton!


  • artikelbild-0
  • Pfoten vom Tisch!

    Pfoten vom Tisch!