What Would Google Do?

Reverse Engineering the Fastest Growing Company in the History of

Jeff Jarvis

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

29,99 €

Accordion öffnen
  • What Would Google Do?

    HarperCollins

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    29,99 €

    HarperCollins

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 38,99 €

Accordion öffnen
  • What Would Google Do?

    CD (2021)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    38,99 €

    CD (2021)
  • What Would Google Do?

    CD (2009)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    41,99 €

    CD (2009)

Beschreibung


A bold and vital book that asks and answers the most urgent question of today: What Would Google Do?

In a book that's one part prophecy, one part thought experiment, one part manifesto, and one part survival manual, internet impresario and blogging pioneer Jeff Jarvis reverse-engineers Google—the fastest-growing company in history—to discover forty clear and straightforward rules to manage and live by. At the same time, he illuminates the new worldview of the internet generation: how it challenges and destroys, but also opens up vast new opportunities. His findings are counterintuitive, imaginative, practical, and above all visionary, giving readers a glimpse of how everyone and everything—from corporations to governments, nations to individuals—must evolve in the Google era.

Along the way, he looks under the hood of a car designed by its drivers, ponders a worldwide university where the students design their curriculum, envisions an airline fueled by a social network, imagines the open-source restaurant, and examines a series of industries and institutions that will soon benefit from this book's central question.

The result is an astonishing, mind-opening book that, in the end, is not about Google. It's about you.

Jeff Jarvis is the proprietor of one of the web's most popular and respected blogs about media, Buzzmachine.com. He heads the Tow-Knight Center for Entrepreneurial Journalism at the City University of New York. He was named one of a hundred worldwide media leaders by the World Economic Forum at Davos in 2007-11 and was the creator and founding editor of Entertainment Weekly magazine. He is the author of the forthcoming book Public Parts: How Sharing in the Digital Age Improves the Way We Work and Live.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Verlag HarperCollins
Seitenzahl 272
Maße (L/B/H) 23,6/15,9/2,5 cm
Gewicht 458 g
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-170971-5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Ode an Google
von Christian Geymann aus Rothenburg ob der Tauber am 14.08.2009

Applaus, Applaus, Applaus – noch die letzten Tropfen der Danksagung auf der Zunge, gab ich dem plötzlichen Drang nach, dem Autor meinen höchsten Respekt für sein Werk auszudrücken indem ich ruhig und anhaltend applaudierte. Selten zuvor hat mich ein Wirtschaftsbuch so sehr wachgehalten wie dieses, mich animiert die Geda... Applaus, Applaus, Applaus – noch die letzten Tropfen der Danksagung auf der Zunge, gab ich dem plötzlichen Drang nach, dem Autor meinen höchsten Respekt für sein Werk auszudrücken indem ich ruhig und anhaltend applaudierte. Selten zuvor hat mich ein Wirtschaftsbuch so sehr wachgehalten wie dieses, mich animiert die Gedanken des Autors weiterzuspinnen, und in die Praxis (speziell für proclass.com) einzusetzen. Unzählige Notizen im Inhaltsverzeichnis, im Text und auf den Umschlagseiten bezeugen den Grad, wie sehr mich die Ideen begeistert und inspiriert haben. Was also steht in diesem visionären Buch? Der erste von zwei Teilen trägt in der US-Originalversion den Titel “GOOGLE RULES”. Man kann dies mit mit “Google Gesetzmäßigkeiten”, aber auch mit “Google ist sau-cool” übersetzen. Die neuen Regeln des Google-Zeitalters erklärt der Journalist Jarvis im ersten Buchteil. Die Begeisterung für das Unternehmen Google findet sich jedoch durch das ganze Buch hinweg. Im zweiten Teil “IF GOOGLE RULED THE WORLD” gibt Jeff Jarvis eindringliche Beispiele, wie für ihn perfekte Unternehmen verschiedenster Branchen aussähen. Der Universitätsprofessor wendet die Gesetzmäßigkeiten des ersten Teils sehr nachvollziehbar auf Firmen im Bereich der Medien, Werbung, Verkauf, etc an. Die allermeisten Gedanken haben visionären Character ohne dabei realitätsfremd zu wirken. In Kombination mit seinem prägnanten und wachen Schreibstil wird dieses Sachbuch zu einer aufregenden Lektüre.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1