Der Ministerpräsident

Roman

Joachim Zelter

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dass er einen Autounfall hatte, dass dabei einiges passiert sei, insbesondere in seinem Kopf und mit seinem Gedächtnis. Dass er zehn Tage im Koma gelegen habe und erst seit Kurzem wieder wach sei ... Und: dass er Claus Urspring heiße und er Ministerpräsident sei und es auch bleiben werde - ein politischer Begriff, ein Inbild der Vertrautheit und Unverrückbarkeit, der kurz vor einem alles entscheidenden Wahlkampf stehe ...
All das und noch einiges mehr erfährt Claus Urspring, ein von Wahlkampfhelfern und politischen Beratern Getriebener, ein soufflierter Mensch, der seit seinem Unfall kaum mehr weiß, wer er einmal war und was mit ihm eigentlich ist.

1962 in Freiburg geboren, studierte und lehrte englische Literatur in Tübingen und Yale. Seit 1997 freier Schriftsteller. Autor von Romanen, Erzählungen und Theaterstücken, die an zahlreichen deutschen und österreichischen Bühnen gespielt werden.
Zelters Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Thaddäus-Troll-Preis (2000), der Fördergabe der Internationalen Bodenseekonferenz (2000), dem Großen Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg (2003) sowie dem Jahresstipendium des Landes Baden-Württemberg (2005).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.08.2010
Verlag Kloepfer und Meyer
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Dateigröße 727 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783940086945

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Politik und ein Gedächtnisverlust
von Thilana aus Marchtrenk am 09.08.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Ministerpräsident verliert sein Gedächtnis und die Politik steht Kopf! Schön geschrieben und geniale Idee! Vor allem weil man verdeutlicht wird, wie viel heute in den Medien nur noch Schein, oder Betrug ist. Unbedingt lesen! Absolut empfehlenswert!

Schöne Satire zum Poltikbetrieb
von BerRei am 22.11.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein Ministerpräsident ohne Gedächtnis? Und das kurz vor der Wahl? Der Poltikbetrieb rotiert! Kann der Mann im Amt bleiben? Wie stellen wir ihn da? Kommt er mit dem Rollstuhl auf den Parteitag, oder lieber doch nicht? Muß er seinen Dialekt neu lernen, damit er authentisch wirkt? Herrliche, amüsant, eine schöne Sprache. Zelter is... Ein Ministerpräsident ohne Gedächtnis? Und das kurz vor der Wahl? Der Poltikbetrieb rotiert! Kann der Mann im Amt bleiben? Wie stellen wir ihn da? Kommt er mit dem Rollstuhl auf den Parteitag, oder lieber doch nicht? Muß er seinen Dialekt neu lernen, damit er authentisch wirkt? Herrliche, amüsant, eine schöne Sprache. Zelter ist ein Kleinod gelungen....

  • artikelbild-0