Pimp up your Coffee Break

Networkingformate für Veranstaltungen, Konferenzen, Businessevents

Dorothee U. Lüttmann, Patrick Schwarzkopf

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,90 €

Accordion öffnen
  • Pimp up your Coffee Break

    GABAL

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,90 €

    GABAL

eBook (PDF)

16,99 €

Accordion öffnen
  • Pimp up your Coffee Break

    PDF (Gabal)

    Sofort per Download lieferbar

    16,99 €

    PDF (Gabal)

Beschreibung

Die Vernetzung von Menschen – neudeutsch „Networking“ – wird im Business immer wichtiger. Von daher erstaunt es nicht, wenn eine wesentliche Motivation für die Teilnahme an Konferenzen und Veranstaltungen darin besteht, neue Kontakte zu knüpfen. Wie können Veranstaltungsmacher Ihre Teilnehmer bei der Kontaktaufnahme unterstützen?

Hierfür gibt es effektive und frische Ansätze, die sich in den Pausen, beim Vorabendtreffen, während des Abendessens, also den Nebenschauplätzen von Veranstaltungen, realisieren lassen und die das Buch erstmals in übersichtlicher und praxisorientierter Form vorstellt.

Eventmanager und Organisatoren von Konferenzen und Businessveranstaltungen erhalten konkrete Beispiele und Anleitungen zu mehr als 30 Netzwerkformaten. Und alles ohne viel zusätzliches Budget!

Dorothee U. Lüttmann (Singapur) war viele Jahre im Marketing und Eventmanagement tätig. Derzeit lebt sie in Elternzeit in Deutschland und Asien..
Patrick Schwarzkopf (Frankfurt) organisiert Veranstaltungen für nationale und internationale Industrieverbände. Seit 2004 ist er stellvertretender Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation in Frankfurt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 15.07.2011
Verlag GABAL
Seitenzahl 144
Maße (L/B/H) 22,1/15,6/1,5 cm
Gewicht 238 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Whitebooks
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86936-244-1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Praxisbezogen, übersichtlich, gut lesbar.
von materne: konstruktiv kommunizieren aus Düsseldorf am 21.07.2012

Eins vorweg: Dieses Buch hat den Praxistest auf Anhieb bestanden. Wer also eine Tagung, eine Konferenz oder ein reines Netzwerktreffen vorbereitet und sich auf die hier enthaltenen Anregungen und Empfehlungen stützt, macht alles richtig und hat schon einmal die besten Voraussetzungen für eine lebendige und erfolgreiche Veranstal... Eins vorweg: Dieses Buch hat den Praxistest auf Anhieb bestanden. Wer also eine Tagung, eine Konferenz oder ein reines Netzwerktreffen vorbereitet und sich auf die hier enthaltenen Anregungen und Empfehlungen stützt, macht alles richtig und hat schon einmal die besten Voraussetzungen für eine lebendige und erfolgreiche Veranstaltung geschaffen. Denn hier werden alle Wünsche erfüllt: Nach einer kurzen Einführung über Sinn und Zweck von Vernetzungsaktivitäten kommt das Buch zügig zur Sache und gibt zunächst einen kurzen Überblick über die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie die potenziellen Fallstricke und Fettnäpfchen von Netzwerk-Aktivitäten, um dann eine Reihe von Bausteinen und Formaten vorzustellen, die mal mehr und mal weniger Aufwand erfordern und sich je nach Einsatz für große und überschaubare, netzwerkerfahrene und -unerfahrene, nationale und internationale Gruppen eignen. Alle Methoden sind detailliert vorgestellt, erfordern – immer erfreulich – durchgehend ein nur kleines Budget und machen Lust auf's Ausprobieren. Zum Schluss punktet das Buch noch mit einem gut strukturierten Überblick aller Methoden, einer Checkliste, Raum für eigene Notizen und weiterführenden Literaturhinweisen für alle, die schon Feuer gefangen haben. Das Ganze in einem ansprechenden, übersichtlichen und angenehm lesbaren Layout. Damit eignet sich „Pimp up your Coffee Break“ einerseits für erfahrene Netzwerker, denen es zahlreiche Anregungen bietet und gleichzeitig genügend kreativen Spielraum lässt, um diese Impulse weiterzuentwickeln und individuell zu gestalten. Und ganz genauso werden hier noch unerfahrene Organisatoren fündig, die derart wasserdicht und umfassend beschriebene Methoden finden, dass sich das nächste Networking-Event praktisch wie von selbst durchführt.


  • artikelbild-0