Zorn – Vom Lieben und Sterben

Thriller

Zorn Band 2

Stephan Ludwig

(48)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,59
bisher 19,99
Sie sparen : 27  %
14,59
bisher 19,99

Sie sparen:  27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

14,59 €

Accordion öffnen
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    6 CD (2012)

    Sofort lieferbar

    14,59 €

    19,99 €

    6 CD (2012)

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Das, was geschehen ist, war erst der anfang, es ist noch nicht vorbei – langsam beginnt es, spaß zu machen, ihr seid so lächerlich, so unglaublich dumm und ihr seid mir nicht gewachsen. ich bin noch nicht fertig. denkt das bloß nicht.«

Hauptkommissar Claudius Zorn und Hauptkommissar Schröder müssen sich mit einer Einbruchserie in der städtischen Kleingartenanlage herumschlagen. Der Fall ist schnell geklärt, eine Clique von Jugendlichen hat die Einbrüche aus Langeweile begangen.

Doch dann ist ein Junge aus der Clique tot. Er war gerade einmal 18 und wurde kaltblütig ermordet. Als ein Freund des Opfers, auch er Teil der Clique, stirbt, ist Zorn genervt – ein Mord pro Woche hätte auch genügt! Aber genau wie Schröder ist ihm sofort klar, dass hier jemand gezielt und durchdacht vorgeht, seine Opfer ganz genau auswählt. Sie vielleicht sogar kennt.

Als es endlich eine erste vage Spur gibt, ist die Zeit bis zum nächsten Mord bereits abgelaufen. Und Zorn kann sich einfach keinen Reim darauf machen, weshalb Schröder sich plötzlich so merkwürdig verhält …

Ein neuer Fall für das originellste Duo der deutschen Krimiszene: Hauptkommissar Claudius Zorn und den dicken Schröder

Ludwig, Stephan
Stephan Ludwig, Jahrgang 1965, arbeitete als Theatertechniker, Musiker und Gaststättenbetreiber. Er lebt in Halle und hat sich als Rundfunkproduzent einen Namen gemacht. Beim Schreiben arbeitet er genau wie im Tonstudio: aus dem Bauch heraus. Krimis zu schreiben ist für ihn ein Glücksfall, dabei stellt er seine Ermittler Zorn und Schröder gerne vor echte Herausforderungen.

Nathan, David
David Nathan, die deutsche Stimme von u.a. Johnny Depp und Christian Bale, gehört zu den gefragtesten Sprechern Deutschlands und wurde vielfach ausgezeichnet.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher David Nathan
Spieldauer 454 Minuten
Erscheinungsdatum 09.10.2012
Verlag Argon
Anzahl 6
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839811801

Weitere Bände von Zorn

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
33
15
0
0
0

Sind die Jugendlichen Opfer oder Täter?
von einer Kundin/einem Kunden aus Feuchtwangen am 09.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit "Zorn - Vom Lieben und Sterben" habe ich den zweiten Teil der Zorn-Reihe von Stephan Ludwig gelesen. Mich hat dieser zweite Teil ebenso gefesselt wie der erste! Es werden zwei Jugendliche grauenvoll ermordet. Björn und Udo gehörten einer Clique an, von der nun nur noch drei übrig sind: Max, Eric und Martha. Zorn und Schrö... Mit "Zorn - Vom Lieben und Sterben" habe ich den zweiten Teil der Zorn-Reihe von Stephan Ludwig gelesen. Mich hat dieser zweite Teil ebenso gefesselt wie der erste! Es werden zwei Jugendliche grauenvoll ermordet. Björn und Udo gehörten einer Clique an, von der nun nur noch drei übrig sind: Max, Eric und Martha. Zorn und Schröder befürchten, dass die drei auch in Gefahr sein könnten. Oder ist vielleicht einer der Drei der Täter? Hauptkommisar Zorn ist ein sehr eigenwilliger Zeitgenosse. Er delegiert nur zu gerne ungeliebte Aufgaben an Schröder. Dieser erledigt sie immer, auch wenn er sich dafür die Nächte um die Ohren schlagen muss. Beide Kollegen verbindet etwas, doch eine richtige Freundschaft ist es nicht, dafür redet Zorn viel zu ungern. Ich habe echt das Gefühl, er ist gar nicht fähig richtige private Freundschaften zu knüpfen. Schröder auf der anderen Seite hat mit etwas zu kämpfen. Er kämpft nicht nur mit den Folgen der Verletzung aus dem ersten Fall, da ist noch was anderes. Keine Sorge, liebe Leser, wir werden sein Geheimnis erfahren 😉 Die fünf Jugendlichen sind junge Leute, wie es sie überall gibt. Sie haben keine richtigen Freunde und haben sich zusammen geschlossen. Sie alle verbindet etwas, worüber sie nicht reden wollen. Wäre das aber vielleicht wichtig für die Ermittlungen? Stephan Ludwig schreibt flüssig und schafft es die Spannung von Anfang bis Ende zu halten. Zwischendurch schreibt er auch kurze Absätze aus der Sicht des Täters. In diesen Absätzen gibt es keine Punkte, alles ist klein geschrieben und eine andere Schriftart. Das fand ich sehr interessant. Das Cover, das wie Stein wirkt im Hintergrund, hebt den Titel in blau hervor und das "O" in Zorn sieht aus, als wäre es hinein geschossen. Finde ich sehr interessant. Alles in allem war ich mit diesem Thriller sehr gut unterhalten und kann ihn wirklich empfehlen 🙂

von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2018
Bewertet: anderes Format

Die Aufklärung einer Einbruchserie offenbart eine unglaubliche Wahrheit. Schonungslos real beschrieben fesselt der Krimi von der ersten bis zur letzten Seite.

Zorn und Schröder Fall 2
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie erhofft, ist der zweite Fall genauso gut wie der erste. Sogar noch besser, raffiniert und verwirrend. Endlich zeigt Hauptkommissar Zorn, wie wichtig ihm Schröder ist. Ich lese gleich den dritten Fall.


  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    Zorn – Vom Lieben und Sterben
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    Zorn: Vom Lieben und Sterben
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    Zorn: Vom Lieben und Sterben
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    Zorn: Vom Lieben und Sterben
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    Zorn: Vom Lieben und Sterben
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben

    Zorn: Vom Lieben und Sterben