Abgeschnitten

Thriller

Sebastian Fitzek, Michael Tsokos

(102)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,69 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Fitzek spielt mit dem Grauen. Wer einmal angefangen hat zu lesen, kann nicht mehr aufhören, selbst dann, wenn eigentlich die Grenzen dessen, was man ertragen kann, längst überschritten sind."

Produktdetails

Verkaufsrang 1200
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Verlag Knaur Taschenbuch
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/3,2 cm
Gewicht 353 g
Auflage 18. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51091-9

Kundenbewertungen

Durchschnitt
102 Bewertungen
Übersicht
72
18
8
1
3

Abgeschnitten Feedback
von Lesemaus aus Essen am 13.09.2021

Das Buch ist wirklich sehr gut. Dennoch nichts für Schwache. Es gibt sehr viele Höhen und Tiefen und viele plot twists

Abgeschnitten
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2021

Das Traumduo Sebastian Fitzek und Michael Tsokos. Theorie trifft auf Realität, denn Tsokos ist Gerichtsmediziner an der Charité und bring entsprechendes know-how mit. Nichts für schwache Nerven geschweige denn einen schwachen Magen! Für Hartgesottene gibt es von mir allerdings eine absolute Leseempfehlung! ;)

Fitzek und Tsokos - Abgeschnitten
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2021

Wie immer wenn Sebastian Fitzek etwas schreibt, muss ich es mir kaufen. Hier schreibt er gemeinsam mit Michael Tsokos, Rechtsmediziner und Professor an der Charité in Berlin. Sehr spannend, typisch Fitzek blutig und einfach eine tolle Leseunterhaltung. 5/5 Sterne


  • artikelbild-1