Tränen der Vergangenheit

Die Folgen von Misshandlung und Missbrauch

Sabine Guhr-Biermann

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die brandheißen, oftmals eng miteinander verknüpften Themenbereiche Misshandlung und Kindesmissbrauch werden in diesem energetischen Aufklärungsbuch wahrheitsgemäß angepackt. Hierbei geht es vor allem um die Qualen und deren Folgen, die viele Kinder erdulden müssen, ohne dass den Erwachsenen auch nur ansatzweise bewusst wäre, was sie mit ihren unbedachten Handlungen anrichten. Misshandlungen, genauso wie Missbrauch, sind Themenbereiche, die zumeist familienorientiert von einer Generation über die nächste vererbt werden. Damit diese permanente, unreflektierte, familiäre Strukturweitergabe ein Ende finden kann, wird in diesem Buch genau beschrieben, wie es sich in solchen Familiensystemen verhält und was man selbst tun kann, um sich daraus zu lösen.

Es werden somit nicht nur Opfer unter die Seelenlupe genommen, um auch deren grandiosen Stärken mal auf den Punkt zu bringen, sondern es werden auch Täterprofile analysiert, um deren Antriebsmechanismen für die gelebten Machenschaften verstehen zu können. Gerade Täterprofile und das hinter der Tat liegende Verständnis, bis hin zum Mördermotivationsprinzip, sind Mechanismen, die viel Klarheit mit sich bringen werden, wenn man sie versteht.

Dieses Buch verspricht andere Sichtweisen der Motivationsaspekte, die erklären lassen, warum einem selbst so etwas passiert sein könnte. Der Blick auf karmische, geprägte Verhaltensmuster wird dem Verständniserfolg nichts mehr im Wege stehen lassen.

Ein Buch, was so bisher noch nicht dagewesen ist. Es dient zur Klärung, zum Verständnis, zur Wahrheitsfindung und - vor allem - zur Heilung.

Die Autorin Sabine Guhr-Biermann schreibt seit 2000 ihr Wissen nieder, welches sie in 27 Jahren Praxisarbeit kenngelernt hat, und hat seitdem 26 Sachbücher auf dem Gebiet der spirituellen und esoterischen Philosophie veröffentlicht.

Seit geraumer Zeit lebt sie nun auch ihre schriftstellerische Kreativität auf dem Gebiet der Erotik aus und schreibt mit Hingabe erotische Geschichten, die den Leser nicht nur in die Welt der prickelnden Sexualität mitnehmen, sondern ihm gleichzeitig die psychologischen Hintergründe erklären, warum dieser oder jener Fetisch ausgelebt wird.

Daraus sind Bücher entstanden, die der erotischen Fantasie kaum eine Grenze setzen, die aber gleichzeitig auch den Esprit der Psychologie beinhalten. Diese Mischung aus tiefster Hingabe-Bereitschaft und dem Wissen, warum man diese Formen der Befriedigung wählt, hat es so noch nicht gegeben.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 24.06.2015
Verlag Libellen
Seitenzahl 223 (Printausgabe)
Dateigröße 947 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783934982932

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0