Die Liebe

und wie sich Leidenschaft erklärt

Bas Kast

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

13,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bestseller-Autor Bas Kast über ein großes und faszinierendes Thema: ›Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt‹.

Warum verlieben wir uns? Was macht uns attraktiv? Macht Liebe blind? Ziehen sich Gegensätze an? Schadet Eifersucht? Warum scheitern manche Beziehungen? Was ist das Geheimnis glücklicher Paare?

Die moderne Wissenschaft findet immer mehr Antworten auf diese Fragen. Auch wenn sich das Mysterium der Liebe nie ganz entschlüsseln lässt, kann man doch Muster erkennen, warum Beziehungen glücken oder scheitern. Bas Kast vereint all diese faszinierenden Erkenntnisse zu einer Logik der Liebe, die wir uns für unser Leben zu Eigen machen können.

Bas Kast, geboren 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Eigentlich wollte er Hirnforscher werden, fand es dann aber doch verlockender, sein Leben dem Schreiben zu widmen. Er schrieb für »Geo«, »Nature« und für den »Tagesspiegel«, wo er bis 2008 Redakteur im Wissenschaftsressort war. 2004 erschien im S. Fischer Verlag sein internationaler Bestseller ›Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt‹. 2007 folgte ›Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft. Die Kraft der Intuition‹, 2012 ›Ich weiß nicht, was ich wollen soll. Warum wir uns so schwer entscheiden können und wo das Glück zu finden ist‹ und 2015 ›Und plötzlich macht es KLICK! Das Handwerk der Kreativität oder Wie die guten Ideen in den Kopf kommen‹. In seinen Büchern versucht Kast psychologische Menschheitsthemen wie Liebe, Intuition und Kreativität mit Hilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse neu zu beleuchten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 14,4/9,3/2,5 cm
Gewicht 215 g
Auflage 2. Auflage
Reihe Fischer Taschenbibliothek
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52124-1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
0

Die Liebe wissenschaftlich erklärt. Geht das überhaupt?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wahnisnn. Auf 4 Seiten wird mit einer Bilddokumentation ein Flirt beschrieben und erklärt! Erstaunlich! Witzig! Und doch irgendwie geheimnisvoll. Die Liebe wird trotz der Erklärungen ein wundervolles Geheimnis bleiben. Spannend ist aber allemal! :-)

Sehr interessant!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.05.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch in kurzer Zeit durchgelesen und bin begeistert. Der Autor erklärt die verschiedenen Stadien einer Beziehung anhand wissenschaftlicher Beobachtungen, aber das weder langweilig noch "oberlehrerhaft". Es werden zudem konkret Hinweise gegeben, wie man seine Beziehung erfolgreich gestaltet. Vor allem zu Beginn einer... Ich habe das Buch in kurzer Zeit durchgelesen und bin begeistert. Der Autor erklärt die verschiedenen Stadien einer Beziehung anhand wissenschaftlicher Beobachtungen, aber das weder langweilig noch "oberlehrerhaft". Es werden zudem konkret Hinweise gegeben, wie man seine Beziehung erfolgreich gestaltet. Vor allem zu Beginn einer Beziehung finde ich das Buch sehr hilfreich, um manchen Beziehungsfallen schon vorher aus dem Weg gehen zu können.

Nicht wie 1000 andere
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeder, der schon Bücher zum Thema gelesen hat, weiß, wie häufig die Erkenntnisse und Untersuchungen auf den amerikanischen Markt zugeschnitten sind. Dieses Buch ist erfrischend anders. Dem Autor ist es gelungen, wirkliche Erkenntnisse wissenschaftlich fundiert zu beschreiben. Das Ganze mit einem Augenzwinkern und gut zu lesen. M... Jeder, der schon Bücher zum Thema gelesen hat, weiß, wie häufig die Erkenntnisse und Untersuchungen auf den amerikanischen Markt zugeschnitten sind. Dieses Buch ist erfrischend anders. Dem Autor ist es gelungen, wirkliche Erkenntnisse wissenschaftlich fundiert zu beschreiben. Das Ganze mit einem Augenzwinkern und gut zu lesen. Mein Tipp zum Thema "Liebe".


  • artikelbild-0