Influenza

Die Jagd nach dem Virus

Gina Kolata

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Gina Kolata ist ein packender Thriller über einen der rätselhaftesten Fälle der Medizingeschichte und zugleich eine kenntnisreiche Darstellung der modernen Virenforschung gelungen, deren Bedeutung in einem Zeitalter neuer Viruserkrankungen aktueller ist denn je.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Gina Kolata gehört zu den anerkanntesten Wissenschaftsjournalisten in den USA. Sie hat zunächst für das Science Magazine gearbeitet und wechselte dann zur New York Times. Kolata hat Mikrobiologie und Mathematik studiert und veröffentlichte mehrere Bücher, u. a. zur Gentechnik. Für ihr Talent, komplizierte Wissenschaftsthemen anschaulich zu beschreiben, erhielt Gina Kolata zahlreiche Auszeichnungen..
Irmengard Gabler war nach dem Studium der Anglistik und Romanistik in Eichstätt und London einige Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für romanische Literaturwissenschaft an der Universität Eichstätt tätig. Seit 1993 übersetzt sie Belletristik und Sachbücher aus dem Englischen, Französischen und Italienischen (u.a. Cristina Campo, Serena Vitale, Philippe Blasband, Christopher J. Sansom, John Dickie, Adam Higginbotham). Die Übersetzerin lebt in München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 364
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-30754-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/2,9 cm
Gewicht 401 g
Originaltitel Flu: The Story of the Great Influenza Pandemic of 1918 and the Search for the Virus that caused it
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Irmengard Gabler

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0