Die Geschichte der Bienen

Roman

Maja Lunde

(267)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geschichte der Bienen

    btb

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    btb

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geschichte der Bienen

    btb

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    btb

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock.

Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden.

China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit.

Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?

"Hier ist ein hochaktueller, ein toll erzählter, ein packender Roman gelungen." Edith Beßling, titel thesen temperamente

Produktdetails

Verkaufsrang 31548
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Verlag btb
Seitenzahl 528
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/4,3 cm
Gewicht 615 g
Originaltitel Bienes historie
Übersetzer Ursel Allenstein
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75684-1

Buchhändler-Empfehlungen

Die Geschichte der Bienen

Verena Bothe, Osiander-Buchhandlung

Drei Geschichten aus verschiedenen Zeiten und verschiedenen Kontinenten, verbunden durch die Geschichte der Bienen, spannend und informativ - ein Lesegenuss, der nachhallt![Andrea Hengelhaupt im Juni 2017]

Simone Zimmermann, Osiander-Buchhandlung

In Norwegen hat dieser Roman so viele Buchhändler und Leser begeistert, dass er mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet wurde. Und auch ich bin begeistert von diesem tollen Schmöker: Auf wunderschöne Weise erzählt, zeigt uns die Autorin, wie fragil unser Ökosystem ist und weshalb es sich lohnt, es zu schützen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
267 Bewertungen
Übersicht
189
51
18
6
3

von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2021
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch hat mein leben geprägt! Es ist nicht nur die Geschichte der Insekten und Bienen sondern auch die Thematik wie es in paar Jahrzehnte aussehen könnte wenn wir genauso weiter machen wie wir jetzt die Welt behandeln.

Ein wunderschöner Roman über das Schicksal der Bienen
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde ist ein Buch, das zum Nachdenken bringt. Ein Buch, das Anhand der Entwicklung der Imkerei, gepaart mit dem aktuellen Klimawandel eine Zukunft malt, die erschreckend ist und leider auch erschreckend real wirkt. Mit William, George und Tao erleben wir dies Vergangenheit, Gegenwart und auc... „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde ist ein Buch, das zum Nachdenken bringt. Ein Buch, das Anhand der Entwicklung der Imkerei, gepaart mit dem aktuellen Klimawandel eine Zukunft malt, die erschreckend ist und leider auch erschreckend real wirkt. Mit William, George und Tao erleben wir dies Vergangenheit, Gegenwart und auch die Zukunft und die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise mit Höhen und Tiefen. Hoffnung und Verzweiflung. Das Buch hat mich gefesselt, begeistert und nachdenklich gemacht. 5 Sterne von mir für diesen sehr authentischen Roman, den ich auf jeden Fall sehr empfehlen kann!

Der Klimawandel ist schon lange da !
von Chrilibre am 03.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte der Bienen ist das erste Buch zu einer Serie, das Klimaquartett von Maja Lunde. In diesem Buch geht es um die Bienen. Es spielt in drei Jahrhunderten 1850 England, 2007 USA , 2098 China. Jede Perspektive, der unterschiedlichen Familien und Zeitzonen ist gut beleuchtet. Erschreckend sich zu Bewustsein zu führ... Die Geschichte der Bienen ist das erste Buch zu einer Serie, das Klimaquartett von Maja Lunde. In diesem Buch geht es um die Bienen. Es spielt in drei Jahrhunderten 1850 England, 2007 USA , 2098 China. Jede Perspektive, der unterschiedlichen Familien und Zeitzonen ist gut beleuchtet. Erschreckend sich zu Bewustsein zu führen , dass wir nicht mehr lange von 2098 entfernt sind. Man kann die Bienen auch als Symbol für alle Insekten stehend sehen, und deren Sterben. Sehr zu empfehlen , wenn man auf literaischem Weg den Klimawandel begreifen will.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1