Das Lied der Krähen

Roman

Glory or Grave Band 1

Leigh Bardugo

(272)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen
  • Das Lied der Krähen

    Knaur

    Sofort lieferbar

    16,99 €

    Knaur

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission

Der Nr.-1-Bestseller aus den USA - Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …

Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

»Faszinierend … Bardugos "Six of Crows" lässt die Leser im besten Sinn des Wortes mitfiebern. Dafür ist die Fantasy gemacht!«

- The New York Times

"Ein sehr munterer, unterhaltsamer und spannender Roman der ungewöhnlichen Figuren kredenzt, der weniger auf Gewalt als auf Raffinesse setzt und die Zeit der Lektüre wert ist - also klare Leseempfehlung!" Phantastik-couch.de, 01.11.2017

Produktdetails

Verkaufsrang 655
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Verlag Knaur
Seitenzahl 592
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/4,8 cm
Gewicht 612 g
Auflage 10. Auflage
Originaltitel Six of Crows
Übersetzer Michelle Gyo
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-65443-9

Weitere Bände von Glory or Grave

Buchhändler-Empfehlungen

Rainer Wißmann, Osiander-Buchhandlung

Als in den Straßen der Hafenstadt Ketterdam eine Droge kursiert, die magische Fähigkeiten scheinbar ins Unermessliche steigert, beauftragt eine einflussreiche Person Dirtyhands und seine Gefährten, gegen eine fürstliche Entlohnung den Erfinder der Substanz zu entführen. Sie sind Verlierer, Ausgestoßene und Gezeichnete, eine Bande Krimineller, kaum dem Kindesalter entwachsen – und allesamt mit außerordentlichen Talenten gesegnet, bereit für diese Chance alles zu riskieren. Hals über Kopf schmieden sie einen ebenso raffinierten wie aberwitzigen Plan, dessen Gelingen mehr als einmal am sprichwörtlichen seidenen Faden hängt. Auf ins Abenteuer!

Lisa Böber, Osiander-Buchhandlung

Kaz Brekker ist skrupellos, gerissener und gehört zu einer der gefürchtetsten Banden von Ketterdam. Aus diesem Grund bekommt er einen waghalsigen Auftrag. Er soll den Entdecker einer neuen Droge, aus einem der bestbewachten Gebäude des Landes entführen. Gelingt es ihm und seinem Team, kann er sich endlich für den Tod seines Bruders rächen. Ein Buch voller Höhen und Tiefen wie sie unerwarteter nicht auftauchen könnten. Daher sollte es unbedingt gelesen werden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
272 Bewertungen
Übersicht
218
41
8
3
2

von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2021
Bewertet: anderes Format

Ich bin so begeistert von diesem Buch! Die Charaktere sind so gut durchdacht und ich fand jeden Einzelnen super. Auch der ganze Aufbau der Geschichte, die Wendungen... einfach nur gut!

No mourners. No funerals. Among them, it passed for 'good luck.
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2021

Das Lied der Krähen ist eine Dilogie und Teil des Grishaverse. Kann aber ohne die Vorgänger gelesen werden,ich persönlich hab die anderen auch nicht gelesen. Man wird aber gespoilert, was mich persönlich aber nicht stört. Kaz ist ein kleines Genie, relativ skrupellos und man sagt ehrgeizig. Aber er ist getrieben von Rache. Er h... Das Lied der Krähen ist eine Dilogie und Teil des Grishaverse. Kann aber ohne die Vorgänger gelesen werden,ich persönlich hab die anderen auch nicht gelesen. Man wird aber gespoilert, was mich persönlich aber nicht stört. Kaz ist ein kleines Genie, relativ skrupellos und man sagt ehrgeizig. Aber er ist getrieben von Rache. Er hat einen Mythos um sich geschaffen, der ziemlich übel ist. Offenbar übel genug, dass er eines Abends von einem Kaufmann einen ziemlich gefährlichen Auftrag bekommt, der eigentlich einem Selbstmordkommando gleich kommt. Er soll ins Eistribunal einbrechen, welches aber der bewachteste Ort der Welt ist, und dort einen Wissenschaftler entführen. Die Risiken sind also hoch. Die Bezahlung aber auch. Also sagt er zu und trommelt sich seine Mannschaft aus talentierten und cleveren Außenseitern zusammen. Zu diesem Team gehören: INEJ Inej ist ein Suli Mädchen. Sie hat die Fähigkeit sich lautlos heran zu schleichen und zu spionieren. Daher wird sie auch das Phantom genannt. Sie ist die rechte Hand von Kaz und außerdem eine vervorragende Nahkämpferin. JASPER Er ist der Scharfschütze. Niemals verfehlt er sein Ziel. Aber man sollte ihn von Spielkarten fernhalten. Jasper ist ziemlich ruhelos, kann nicht still sitzen. Er ist frech und witzig und beinahe schon leichtsinnig. NINA Nina ist eine Grisha, eine Entherzerin. Sie kann ein Herz zum kompletten stillstand bringen, oder es so sehr zum Rasen bringen, dass es einfach explodiert. Dafür muss sie ihren Gegner aber sehen. Trotzdem ist sie sehr sanftmütig. MATTHIAS Er ist ein Drüskelle, ein Hexen(Grisha)jäger. Er gehört zum Volk der Fjerdan, welche Grisha über alles hassen und als widernatürlich ansehen, weswegen sie ohne Gnade gejagt und auf den Scheiterhaufen verbrannt werden. Matthias und Nina haben übrigens auch eine Vergangenheit zusammen. WYLAN Dieses Kerlchen ist der Jüngste im Bunde. Er ist der Sohn des Kaufmanns, der Kaz den Auftrag gegeben hat. Aber er ist von zuhause abgehauen und letztlich bei den Dregs gelandet. Die anderen nehmen ihn nicht immer für ernst und unterschätzen ihn. Aber eigentlich ist Wylan sehr clever und vor allem Geistesgegenwertig. Er hat die Dregs das ein oder andere mal den Hintern gerettet. Ich liebe jeden einzelnen dieser Charaktere. Wobei ich mir bei Matthias immer noch unsicher bin, auf wessen Seite er nun wirklich steht. FAZIT: Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo ist erst mein zweiter Fantasy Roman überhaupt und was soll ich sagen? Ich liebe es! Ich war auf den ersten Seiten schon so sehr angefixt, dass mir klar war, dass ich das gesamte Grishaverse in meinem Regal haben will. Ich war am Anfang etwas erschrocken darüber, dass alle erst so jung sind. (zwischen 15 und 18) Denn sie verhalten sich absolut nicht so. Vor allem Kaz nicht, unser kleines, mürrisches, Genie. Aber wenn man seinen Background erfährt welcher übrigens wirklich heftig ist. Ich hab auch nur fast geweint, versteht man, wieso er so ist, wie er eben ist. Ich hatte wirklich NIE! Eine Ahnung wie gerade der Plan ist, den sie da vollführen. Immer wenn ich dachte: Aaaah, jetzt hab ichs! Nope. Ich hatte es nie, und ich habe immer noch keine Ahnung was da eigentlich los war. Aber gerade das hat es für mich ausgemacht. Das hat trotzdem alles zusammen gepasst. Zwischen all den ernsten Plänen und vergangenheiten, kommt der Witz natürlich nicht zu kurz. Ich habe öfter laut lachen müssen. Falls ihr das also noch nicht gelesen habt, dann macht das! Ich verspreche, ihr werdet es nicht bereuen!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.08.2021
Bewertet: anderes Format

Cool und spannend!

  • artikelbild-1