Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen

Lars Vollmer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung


„Kann man sich von diesem Businesstheater überhaupt befreien?“ Seit Erscheinen seines augenöffnenden Bestsellers »Zurück an die Arbeit« wird Lars Vollmer laufend mit dieser Frage konfrontiert. 
Keine Meetings? Keine massenhaften Reports? Keine institutionalisierte Führung? Können Unternehmen aller Art nicht auf dieses ganze Theater verzichten, wenn sie gemeinsam etwas erreichen wollen? 

Lars Vollmer sagt: „Ja!“ Und macht sich siebeneinhalb Gedanken darüber, wie sich Menschen erfolgreich organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen.

Ein motivierendes und höchst wirkungsvolles Buch für alle, die Strukturen und Methoden aus dem Industriezeitalter überwinden und sich durch augenöffnende Geschichten zu mehr Erfolg und Agilität in Gesellschaft und Wirtschaft inspirieren lassen wollen.

Produktdetails

Verkaufsrang 45722
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 30.11.2017
Verlag Intrinsify.me GmbH
Seitenzahl 86
Maße (L/B/H) 17,5/12,6/1,5 cm
Gewicht 188 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9819180-0-7

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0

  • Prolog: Buchstütze I


    1. Erster Gedanke: Echte Probleme

    2. Zweiter Gedanke: Mannschaftssport

    3. Dritter Gedanke: Ämterlosigkeit

    4. Vierter Gedanke: Beute teilen

    5. Fünfter Gedanke: Aus Prinzip

    6. Sechster Gedanke: Volkswissen

    7. Siebter Gedanke: Vorbereitet

    8. Siebeneinhalter Gedanke: Buchstütze II

    Epilog: Stau vor der Buckelpiste